| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Mittelwelle Radios am 30.12.2015 - vor Sender-Aus
  •  
 1 2
 1 2
31.12.15 00:30
regency 

WGF-Premiumnutzer

31.12.15 00:30
regency 

WGF-Premiumnutzer

Mittelwelle Radios am 30.12.2015 - vor Sender-Aus

Hallo zusammen,
etwas wehmütig habe ich vor dem Mittelwellenabschied des DLF ein paar Momentaufnahmen mit einem Transistor- und zwei Röhrenradios festgehalten. Was will man später sagen, wie das mit der Mittelwelle wirklich war? Ich weiß es nicht. Es sind mehr als 60 bis 65 Jahre alte Geräte der (unteren) Mittelklasse. Der Störnebel im Gebäude ist als sehr stark zu bezeichnen. Es gibt keine Außenantenne, nur etwas Draht für die Röhrenradios.



https://youtu.be/Et1LNWFmx2U

Viele Grüße, Jan

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
31.12.15 08:10
wumpus 

Administrator

31.12.15 08:10
wumpus 

Administrator

Re: Mittelwelle Radios am 30.12.2015 - vor Sender-Aus

Hallo zusammen, Hallo Jan,

dieses Digital-Zustopfen ist auch bei mir vorhanden. Zwischenzeitlich hat der DLF aus Cremlingen hier in Berlin Probleme , am Tage überhaupt durchzukommen. Das ist auch der Grund, warum ich heute Nacht mir bewusst NICHT das Ende dieses Senders anhöre. Ich respektiere aber, wenn Andere das tun.

Jedenfalls bin ich ziemlich angefressen und unterdrücke mühsam den Wunsch, dass bei den Verantwortlichen am Mittelwellen-Frevel für 6 Wochen von morgens bis abends immer eine starke Gewitterwolke über dem Kopf kreist und unter Blitzen abregnet!!!

p.s. Das ist natürlich ironisch und fiktiv gemeint. Der Gedanke daran tut mir aber als "gequältem Wurm" irgendwie gut ...

Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

"Vom Mund zum Ohr auf dem Strahle der elektrischen Kraft!"
Als MP3-Datei: http://www.welt-der-alten-radios.de/files/auf-dem-strahl.mp3

31.12.15 11:01
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

31.12.15 11:01
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Mittelwelle Radios am 30.12.2015 - vor Sender-Aus

Hallo zusammen,
hallo Rainer,

ich werde heute Nacht auch nicht am Radio sitzen. Das Abschaltszenario wird ja auch ohne Zusatzkommentare ablaufen.

Einzig Marnach 1440 kHz will nach 01:00 MEZ die letzte englischsprachige "208" Sendung wiederholen. Sie enthält auch historische Infos des Senders aus der Anfangs-, NS- und Nachkriegszeit. Das eigens von RDAT auf mp3 konvertierte File ist frei verfügbar, der Link bei "Ydun's MW Info" zu recherchieren.

Das Abschaltszenario in Tschechien wird man erst am 05.Januar 2016 beobachten können.

Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 31.12.15 11:02

31.12.15 11:42
RFTHeinz 

WGF-Nutzer Stufe 3

31.12.15 11:42
RFTHeinz 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Mittelwelle Radios am 30.12.2015 - vor Sender-Aus

WalterBar:

Das Abschaltszenario in Tschechien wird man erst am 05.Januar 2016 beobachten können.


Hallo Walter,

da wird nix abgeschaltet nur umgeschaltet. Der Sender bleibt erhalten, auch die Anzahl der Sendestunden, nur das Programm wird ersetzt.

Heinz

Zuletzt bearbeitet am 31.12.15 11:45

31.12.15 15:13
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

31.12.15 15:13
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Mittelwelle Radios am 30.12.2015 - vor Sender-Aus

WalterBar:

Einzig Marnach 1440 kHz will nach 01:00 MEZ die letzte englischsprachige "208" Sendung wiederholen. Sie enthält auch historische Infos des Senders aus der Anfangs-, NS- und Nachkriegszeit. Das eigens von RDAT auf mp3 konvertierte File ist frei verfügbar, der Link bei "Ydun's MW Info" zu recherchieren.


Tja, nun haben die Luxemburger den File zwischen 13 und 15 Uhr abgespielt, trotz der geringen Tagesreichweite. Offenbar will man sich dort die Nacht nicht um die Ohren schlagen.

31.12.15 15:50
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

31.12.15 15:50
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Mittelwelle Radios am 30.12.2015 - vor Sender-Aus

Hallo zusammen.

Heute wird die endgültige Abschaltung der Mittelwelle des Deutschlandfunks vollzogen. Aus diesem Anlass stösst der Chefingenieur Herr Christian Weck heute um Mitternacht mit einem Glas Sekt auf das Radio der Zukunft an.
Wer trinkt mit und taumelt um Mitternacht betrunken um das Funkhaus?

http://www.deutschlandfunk.de/ende-der-m...ticle_id=341209

Trotzdem alles Gute zum Jahreswechsel. Freuen wir uns auf das zensierte Radio der Zukunft.

Mit frustrierten Grüssen
Wolle

31.12.15 16:29
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

31.12.15 16:29
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Mittelwelle Radios am 30.12.2015 - vor Sender-Aus

Hallo zusammen.

Heute schaltet die Mittelwelle und damit die AM- Empfangstechnik in Deutschland endgültig ab. Keine Technologie hat das zwanzigste Jahrhundert, ohnehin eine Epoche des gesellschaftlichen Umbruchs und des technischen Fortschritts, so stark geprägt, wie die drahtlose Kommunikation. Ohne den Rundfunk und seiner prägenden gesellschaftlichen Rolle nach der Gleichschaltung wäre der Erfolg des dritten Reichs als Instrument der gesellschaftlichen Entwicklung nicht möglich gewesen.
In der Zeit des kalten Krieges war das Radio eine wichtige Quelle für unabhängige Informationen. Der Rundfunk brachte Kultur und Wissen ebenso wie Unterhaltung in die Haushalte und trug wesentlich zur Völkerverständigung bei. Funkverbindungen ermöglichten die schnelle Kommunikation mit weit entfernt wohnenden Freunden und Verwandten. Dieses Kulturgut sollte bewahrt bleiben.
Das regional empfangbare Radio kann hierfür kein Ersatz sein. Das gilt nach meiner Meinung gleichermaßen für das Internetradio.

Mit vielen Grüßen.
Wolle

01.01.16 09:11
wumpus 

Administrator

01.01.16 09:11
wumpus 

Administrator

Re: Mittelwelle Radios am 30.12.2015 - vor Sender-Aus

wumpus:
Hallo zusammen, Hallo Jan,

dieses Digital-Zustopfen ist auch bei mir vorhanden. Zwischenzeitlich hat der DLF aus Cremlingen hier in Berlin Probleme , am Tage überhaupt durchzukommen. Das ist auch der Grund, warum ich heute Nacht mir bewusst NICHT das Ende dieses Senders anhöre. Ich respektiere aber, wenn Andere das tun.

Jedenfalls bin ich ziemlich angefressen und unterdrücke mühsam den Wunsch, dass bei den Verantwortlichen am Mittelwellen-Frevel für 6 Wochen von morgens bis abends immer eine starke Gewitterwolke über dem Kopf kreist und unter Blitzen abregnet!!!

p.s. Das ist natürlich ironisch und fiktiv gemeint. Der Gedanke daran tut mir aber als "gequältem Wurm" irgendwie gut ...

Nachtrag: So stelle ich mir meinen mühsam unterdrücken Wunsch konkret vor:


Anklicken!


Gewitterige Grüße
Rainer

Datei-Anhänge
rain-storm.gif rain-storm.gif (102x)

Mime-Type: image/gif, 44 kB

01.01.16 13:28
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

01.01.16 13:28
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

Re: Mittelwelle Radios am 30.12.2015 - vor Sender-Aus

Hallo zusammen

Allen Mitgliedern und Nutzern des "Radioforums" ein gutes und gesundes neues Jahr.

Gestern fand ich im Videotext die spezielle Mitteilung über die endgültige Abschaltung der Mittelwellensender. Entsprechend der Empfehlung des "Rates der Götter" schaltet man die letzten Mittelwellensender ab, um eben auch Strom zu sparen, aber gleichzeitig genehmigt das Digitalverfahren in Gang zu setzen.
Für manche Realitätsapostel wohl kein Verlust, da der AM-Nutzer- und Hörerkreis inzwischen unbedeutend klein und unwichtig sei. Selbst ein Nutzer, habe ich folglich nichts gegen alle sinnvolle bereits unverzichtbare Digitaltechnik. Der Grund als Kostenfrage eine reine Halbwahrheit, wenn man im TV-Sendebetrieb zusätzlich m. E. zu viele weitere ZDF- und ARD-Parallel-Ableger ins Leben gerufen hat und mit fragwürdigen Spitzenhonoraren für gehäufte Bla-Bla Sendeplätze bzw. abgetakelten Programmmoderatoren um sich wirft..
Kunst und Geschmack sind streitbar und doch verkneife ich mir nicht eine gezielte Technikhysterie der profitgesteuerten Lobbyisten anzuzweifeln. Hoffentlich bekomme ich jetzt keinen Ärger, falls mein Kühlschrank nun die Kommuniktion mit der Mikrowelle und meinem Trockenrasierer plötzlich beendet...

Freundliche Grüße von Dietmar

Zuletzt bearbeitet am 01.01.16 13:34

01.01.16 14:09
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

01.01.16 14:09
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: Mittelwelle Radios am 30.12.2015 - vor Sender-Aus

Hallo Dietmar,

und was da alles an Lobbyarbeit dahintersteht!

Ich habe mich gerade durch die Kommentare des Facebook-Beitrages vom DLF von Gestern gelesen. 67 sind es derzeit. Eigentlich alle kritisierten sie Abschaltung.

 1 2
 1 2
Funkverbindungen   Mittelwelle   Verantwortlichen   welt-der-alten-radios   Abschaltszenario   Digital-Zustopfen   Zwischenzeitlich   Programmmoderatoren   gesellschaftlichen   Facebook-Beitrages   Spitzenhonoraren   detailpage&v=Et1LNWFmx2U[   Mittelwellenabschied   Mittelwellen-Frevel   profitgesteuerten   englischsprachige   ARD-Parallel-Ableger   Völkerverständigung   Sender-Aus   Mittelwellensender