| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Internationale Funkausstellung IFA 2018
  •  
 1 2
 1 2
02.09.18 08:40
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

02.09.18 08:40
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Internationale Funkausstellung IFA 2018

Hallo zusammen.

Da die IFA immer weniger mit Radios zu tun hat, hier einige Gedanken zum Recht am eigenen Bild.
Von Zeit zu Zeit muss ich eine Fleischbeschau über mich ergehen lassen. Aktuell ist mein linker Oberarm Mode.
Dieser sollte fotografiert werden, damit andere Fremde etwas zum Gucken haben.
Mein leise vorgetragener Einspruch wurde mit der Bemerkung "das muss sein" abgeschmettert.
Auch der Hinweis auf das Recht am eigenen Bild brachte mir nichts.
So blieb mir nichts weiter übrig, als vorlieb zu nehmen.

Euch einen schönen Sonntag und viele Grüße.
Wolle.

Gedanken sind nicht stets parat, man schreibt auch, wenn man keine hat.

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
02.09.18 10:11
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

02.09.18 10:11
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Internationale Funkausstellung IFA 2018

hallo Reinhard, danke für die Bilder.
Nähmaschinen gehören auf die IFA, sie senden meist sogar auf mehreren Frequenzen. Das läßt sich per Spectrumrider prima nachweisen.

Zum Recht am eigenen Bild. Unser Wellenkino wird auf der Makerfaire in Hannover eine Film- und Fotografiererlaubnis aushängen.

Hallo Wolle: ich hab eine sehr seltene Autoimmunerkrankung und meine Krankenakte zu Studienzwecken freigegeben. Es möge dazu beitragen anderen betroffenen eine besseres Leben zu ermöglichen. Namen werden in solchen Vorlagen üblicherweise gegen eine statistische Nummer gewechselt. Auch die Anwesenheit von Assistenzärzten find ich völlig ok, die lernen wie man das diagnostiziert was nicht grad einfach ist. Ob es nun daran liegt oder nicht weis ich nicht, aber ich hab den Eindruck in der Uniklinik eine auffällig gute Behandlung zu bekommen, so ist es meistens der Chefarzt, und Wartezeiten im Minimalbereich. Als Kassenpatient hat man ja meist anderweitige Erfahrungen ..

hallo Rainer,
das mit dem Weichzeichner in den Bildern hast du richtig gut gemacht, es stört überhauptnicht. Wenns weiter nix ist da kann man gut mit leben

lG Martin

Zuletzt bearbeitet am 02.09.18 10:28

02.09.18 11:25
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

02.09.18 11:25
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Internationale Funkausstellung IFA 2018

Ach ja, damit habe ich gerechnet, dass der Beitrag "überarbeitet" wird. Aber warum sind jetzt die Fotos durcheinander? Wer hat die Reihenfolge verändert?
Aber keine Panik Rainer, ich werde hier nichts mehr veröffentlichen, weder lebende Menschen, noch tote. Auch keine Technik mehr, weder nen RCA Aeriola R1 made in Österreich noch nen RS 918 (mcHF Clone) 15 Watt SDR-Transceiver made in China. Da tobt das Leben... Lauter analogies funken da... Analog tot?
Macht doch euren Mist alleine...
Reinhard

02.09.18 12:06
Debo 

WGF-Premiumnutzer

02.09.18 12:06
Debo 

WGF-Premiumnutzer

Re: Internationale Funkausstellung IFA 2018

Hallo Reinhard,

nein, bitte nicht so reagieren! Da kenne ich schon vom radiomuseum.org. Bitte wieder mitmachen. Ich würde einfach Augenblicke abwarten wo wirklich dann keine Personen drauf snd. Eine andere Möglichkeit ist, mit einem Bildbearbeitungsprogramm Personen auszuschneiden. Bei eigenen vor der Fotoecke gemachten Gerätebildern hat man ja sowieso keine "Personenprobleme"

Gruss
Debo

Zuletzt bearbeitet am 02.09.18 12:07

02.09.18 12:20
Debo 

WGF-Premiumnutzer

02.09.18 12:20
Debo 

WGF-Premiumnutzer

Re: Internationale Funkausstellung IFA 2018

joeberesf:

https://www.youtube.com/watch?v=HC6LUWSBXjk
LG
Joerg
here...how the engine works...
https://www.youtube.com/watch?v=QltRwiu4U2Q

Wow eine Einzylinderdampfmaschine in Funktion! Hier zwar nur ein Pumpenhaus, aber jede Fabrik hatte ihre eigene Kesselanlage.
Ja das waren noch Zeiten als Kesselhäuser mit ihren Dampfkesseln noch mit Steinkohle befeuert wurden. Nichtso wie heute langweilig mit Erdgas oder Fernwärmeanschluss

Hier mal ein Bild von einer Postkarte aus dem letzten Jahrhundert...



Das waren Zeiten....

Gruss
Debo

Zuletzt bearbeitet am 02.09.18 12:22

Datei-Anhänge
Varnsdorf 1932 Rauchende Schornsteine verkürzt.jpg Varnsdorf 1932 Rauchende Schornsteine verkürzt.jpg (214x)

Mime-Type: image/jpeg, 244 kB

02.09.18 13:17
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

02.09.18 13:17
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: Internationale Funkausstellung IFA 2018

Hallo Debo,

ja krass, aber das wollen wir natürlich heute nicht mehr haben. Es ging mir ja beispielhaft darum,.. dass man hier die technischen Zusammenhänge noch direkt erkennen kann. Das fehlt mir zunehmend bei dem ganzen vernetzten digitalen Zeug. Eigentlich zum Beitrag von Reinhard,... eher Thema verfehlt! Hätte vielleicht lieber ein Dampf- Radio, Detektor etc.... passend zum Forum nehmen können.

Übrigens ist das keine Dampfmaschine im eigentlichen Sinne. Der Dampf wird über einen sehr schlechten Wirkungsgrad kondensiert und es entsteht ein Vakuum im Zylinder. Der Luftdruck bewegt den Kolben! Diese Maschine, die schon 1714 im Bergbau betrieben wurde, konnte noch keine Transmissionen antreiben. Das hat dann J. Watt erledigt und die industrielle Revolution begann.

Hallo Reinhard,

nicht verzweifeln, nicht aufgeben, ich finde diesen Beitrag sehr gut. Er zeigt schön wie wir alten Zausel so ticken und das mit den Bildern musst Du nicht persönlich nehmen. Unser Wumpus steckt da immer in einer Zwickmühle. Denk mal daran....wie oft er z.B. bei Schaltplänen und Beiträgen, wo es um nicht legales Senden ging, eingegriffen und ermahnt hat. Ich will den Ariola sehen und andere Radiofreunde im Forum bestimmt auch !!!!

LG
Joerg

Zuletzt bearbeitet am 02.09.18 14:02

02.09.18 13:46
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

02.09.18 13:46
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Internationale Funkausstellung IFA 2018

wumpus:
Hallo zusammen,

Nun hat der Zensor (wumpus) den "armen" Reinhard voll erwischt: Veröffentliche Fotos mit erkennbaren Personen. Das ist seit dem 26.5.2018 laut DSGVO ein no go. Da ich davon ausgehe dass Reinhard keine schriftliche Einverständniserklärung mit Rechte-Aufklärung der Abgelichteten sich hat unterzeichen lassen, muß der Zensor (ich als Forumbetreiber) die Fotos entweder löschen oder die Personen unkenntlich machen. Ich habe mich hier ausnahmsweise zur zweiten Methode entschieden. Also nicht wundern, wenn die Fotos jetzt etwas komisch aussehen.

Das ist eine unbedingte Folge der neuen Datenschutzgrundverordnung (schon das Wort bringt mich zur Wweissglut ). Wer es nicht fassen oder glauben kann, mal in eine Suchmaschine das Wort DSGVO eingeben.

Eine Diskussion bringt nichts, weil es noch keine höchstrichterliche Entscheidungen gibt, ob ein Forum "rein privat" ist oder eben nicht. Frage vier Anwälte und Du wirst vier Meinungen hören (habe ich gemacht).

Also bitte in Zukunft veröffentliche Fotos mit erkennbaren Personen ohne schriftliche Einverständniserklärungen im Forum meiden, weil ich diese löschen müsste.

p.s. Nicht der Überbringer schlimmer Nachrichten ist böse, sondern der Verordnungs-Geber der EU (und damit auch die deutsche Regierung).


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich und sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de


hallo Rainer,
es ist jedes Politikers würdig als Begründung für einfache Dinge eine halbe Stunde Redezeit zu belegen, das hier war mal, und könnte noch immer sein: ein Fachforum über Radios und ihre Technik Auch mir geht allmählich die Luft hier aus, die endlose Litanei des Regelwerks hier und die zahllosen einzeln gesetzten Begründungen was und warum, das macht eher Sinn für Hobbyjuristen. Warum kürzt du das nicht einfach alles ab auf "das Erstellen von Beiträgen die Bilder und/oder Texte enthalten ist nur nach Absprache mit dem Foreninhaber zulässig" zusammen mit einem Absendeformular für genehmigungsfähige Vorlagen
An deiner Stelle würde ich mir da wirklich mal ernsthaft Gedanken drüber machen. Mehraufwand bedeutet das nicht da hier eh kaum noch einer was über Radio beiträgt.

lG Martin

02.09.18 15:37
wumpus 

Administrator

02.09.18 15:37
wumpus 

Administrator

Re: Internationale Funkausstellung IFA 2018

Hallo zusammen,

auch ich bin es über die Jahre überdrüssig, ständig als Watschenmann herhalten zu müssen, wenn ich auf gesetztliche Regeln hinweisen muss. Von Forenbetreibern hätte ich im übrigen mehr Verständnis erwartet.

Ich kann auch nicht für diese dämlichen Regeln, mir gehen diese Stolperstein auch gehörig auf den Senkel.

Die DSGVO ändert die Rechte am eigenen Bild entscheidet (ja es gab vorher auch Regeln). Nun ist es aber so: Schon das Foto aufnehmen (also auch ohne Veröffentlichung) ist nicht zulässig ohne Genehmigung.

ICH HABE DAS NICHT ERFUNDEN!

ABER ICH DARF MIR DIE PRÜGEL DAFÜR AN WANGE KLEBEN.

DANKE DAFÜR!

MIR REICHT ES LANGSAM.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)
Ein Leben ohne Facebook ist möglich und sinnvoll.

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

02.09.18 19:08
ingodergute 

Moderator

02.09.18 19:08
ingodergute 

Moderator

Re: Internationale Funkausstellung IFA 2018

Hallo zusammen,

die Änderung/Löschung von Forumsbeiträgen mit Bezug auf die DSGVO regt mich unglaublich auf.

ABER: Es ist das gute Recht und die Pflicht des Forenbetreibers (bei uns Rainer), zum Schutz seiner selbst und des Bestandes des Forums so zu reagieren, solange die Bedrohung durch Abmahnanwälte und Gerichte besteht.

Dabei ist die Reaktion von Rainer noch sehr moderat. Wer anderer Meinung ist, kann sich mal ansehen, wie vorsichtig/ängstlich andere reagieren wie z.B. http://oeffentlicher-dienst.info/forum/. Eine kleine Übersicht findet sich hier: https://www.heise.de/security/meldung/l-...tt-4057866.html

Wir sollten die Kirche im Dorf lassen. Fotos unserer Fund- und Sammelstücke, von uns selbst oder unserer begeisterten Familie sind sicher weiterhin gern gesehen. Fotos mit fremden Menschen, deren Erkennbarkeit durch Unschärfe oder teilweise Überblendung unmöglich gemacht wurde, sind wohl genausowenig ein Problem.

Im Sinne des unentbehrlichen Forumsfriedens hoffe ich auf ein wenig Verständnis für notwendige Maßnahmen und auf weiterhin gute Nerven beim Forenbetreiber.

Viele Grüße

Ingo.
_____________
Analog bleiben!

 1 2
 1 2
Fotografiererlaubnis   Sinnlos-Gewölbt-Super-Bildschirmen   oeffentlicher-dienst   Bildbearbeitungsprogramm   Internet-waschmaschinen   Funkausstellung   Einverständniserklärungen   Voxhaus-Gedenktafel   Wumpus-Gollum-Forum   Forumbetreiber   welt-der-alten-radios   Datenschutzgrundverordnung   Internationale   Einverständniserklärung   Einzylinderdampfmaschine   Autoimmunerkrankung   Fernwärmeanschluss   genehmigungsfähige   Reinhard   höchstrichterliche