| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Suche Schaltbild zu SWU Wobbler von Rohde & Schwarz
  •  
 1 2 3
 1 2 3
06.08.23 10:18
Debo 

WGF-Premiumnutzer

06.08.23 10:18
Debo 

WGF-Premiumnutzer

Re: Suche Schaltbild zu SWU Wobbler von Rohde & Schwarz

Hallo Sven,

du hast doch am 05.08. das Manual vom Förtig erhalten wie du oben schreibst. In der Schaltteilliste müsste dann doch die Scheibentriode angegeben sein. Ich habe auch ein paar schwergewichtige "Bootsanker" Sammlerstücke von R&S, u.a. einen 275...2750 MHz UHF-Leistungssender SLRD der ersten Variante mit Abstimmotoren. Dort ist eine 2C39BA verbaut.
Aber welche ist es den nun in dem SWU? Würde mich auch interessieren.

Gruss
Debo

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
06.08.23 12:38
oldie 

WGF-Nutzer Stufe 2

06.08.23 12:38
oldie 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Suche Schaltbild zu SWU Wobbler von Rohde & Schwarz

Hallo Debo,
leider ist in der Stückliste nur die R&S interne Teilenummer angegeben: 4246 - 1.9.21 .
Mit dieser Nummer habe ich im www leider nichts gefunden. Die anderen Angaben von mir stammen von anderen R&S UHF Geräten müssen aber nicht auf den SWU zutreffen. Mein Swob-II Manual hat im Scan leider für diese Röhre keine Angabe wegen schlechtem Scan. Vielleicht hat jemand die Röhreninfo von einem besseren Swob-II Servicemanual? Wäre nett diese zu erhalten. Ebenso falls jemand schon mal am Swob-II die UHF Röhre des Oszillators ausgebaut hat und mir Info dazu geben kann.
Mit Grüßen,
Sven

06.08.23 14:39
HB9 

WGF-Premiumnutzer

06.08.23 14:39
HB9 

WGF-Premiumnutzer

Re: Suche Schaltbild zu SWU Wobbler von Rohde & Schwarz

Hallo Sven,

die Scheibentriode sollte sich normalerweise relativ einfach ausbauen lassen. Im Fall einer EC55 oder kompatiblen Typen ist die Röhre mit dem Anodenring festgeklemmt, das dient neben der Befestigung auch zur Kühlung. Somit muss man herausfinden, wie man diese Befestigung löst. Bei meinem Marconi-Mess-Sender ist das mit einem relativ massiven Bronze-Teil gemacht, das über die Röhre gestülpt ist und mit zwei Federklammern gehalten wird.

Hat man das geschafft, kann man die Röhre vorsichtig herausziehen, allenfalls muss der rückseitige Heizungsanschluss vorher noch abgezogen werden, falls er nicht fix beim Kathodenanschluss befestigt und somit auch nicht zugänglich ist. Das Gitter ist immer mit Kontaktfedern kontaktiert und somit muss man hier nichts machen.

Gruss und viel Spass
HB9

06.08.23 16:53
oldie 

WGF-Nutzer Stufe 2

06.08.23 16:53
oldie 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Suche Schaltbild zu SWU Wobbler von Rohde & Schwarz

Hallo, Tom, Debo und HB9.
Danke für die Tips. Vom Swob-II den UHF Oszillator ausgebaut und inspiziert. Triode ausgebaut. Dazu die Heizungszuführung ablöten, dann eine Ringschraube herausdrehen, dann läßt sich die Röhre herausziehen. Wie sie aussieht ist es eine RH7C keramische Scheibentriode. Werde diese in den SWU einbauen und testen. Abgleich mit f-Zähler, mal sehen ob es sich wieder mit den Trimmern justieren läßt?
Mit Grüßen,
Sven

07.08.23 11:28
oldie 

WGF-Nutzer Stufe 2

07.08.23 11:28
oldie 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Suche Schaltbild zu SWU Wobbler von Rohde & Schwarz

Ein Update. Scheibentriode aus der Fassung entfernt um die Bezeichnng zu lesen. Es ist die RH7C Siemens im SWOB-II.Weil der mechanische Aufbau des Oszillators praktisch gleich zum SWU ist gehe ich davon aus daß diese Röhre dort passen wird.
Mit Gruß
Sven

07.08.23 19:48
oldie 

WGF-Nutzer Stufe 2

07.08.23 19:48
oldie 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Suche Schaltbild zu SWU Wobbler von Rohde & Schwarz

Update: Fehler der zu hohen Heizspannung gefunden. Ganz seltsame Ursache. Die justierbare Spannung der Basis des ersten Regelkreistransisors wird gebildet aus der geregelten Heizspannung und der stabilisierten Spannung an einer STV85/10 Stabilisatorröhre so um die 85 Volt. Diese Spannung war mit ca. 150 Volt zu hoch, so daß der Heizspannungsregler voll durchgeschaltet hat und die 11 Volt anstatt der 6,3 Volt am Heizfaden sind. Die STV85/10 hat nicht mehr stabiliert.
Warum, am Preßglassockel der Röhre ist ein Haarriß mit der Folge daß das Gas entwichen ist. Dadurch ist leider die Scheibentriode defekt geworden.
Diese aus dem SWOB-II habe ich in den SWU eingebaut. Ging ganz gut wenn man weiß was zu tun ist (meine Lernkurve).
Brauche eine neue STV85/10, hoffe diese bei der Bucht oder einem Händler zu bekommen. Erst dann kann ich den Oszillator testen.
Mit Gruß
Sven

07.08.23 20:10
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

07.08.23 20:10
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Suche Schaltbild zu SWU Wobbler von Rohde & Schwarz

Hallo Sven,

ich müsste 3 Stück davon haben, 2 NOS. Problem ist bei meiner Ordnung sie zu finden.
Morgen früh gehe ich in den Keller und suche ein Exemplar.

Gruss
Walter

08.08.23 08:57
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

08.08.23 08:57
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Suche Schaltbild zu SWU Wobbler von Rohde & Schwarz

Hallo Sven,

ich bin nach langer Suche fündig geworden (Fundus > 1000 Röhren!).
Ehe Du einen Luftsprung machst, probiere sie erst einmal aus.
Die Profis hatten nämlich die Röhren turnusmässig und nicht nach
einem Ausfall gewechselt, und nicht selten landeten die gebrauchten
Röhren in der Schachtel.

Bitte um Deine Adresse hier im Forum in das Postfach. Sollte das
klappen, freut sich Wumpus bestimmt über eine Spende des
aufgerundeten Portos.



Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 08.08.23 08:57

Datei-Anhänge
SMU.jpg SMU.jpg (36x)

Mime-Type: image/jpeg, 66 kB

08.08.23 09:25
oldie 

WGF-Nutzer Stufe 2

08.08.23 09:25
oldie 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Suche Schaltbild zu SWU Wobbler von Rohde & Schwarz

Hallo Walter,
vielen Dank für das Angebot. Damit habe ich nich gerechnet und hatte gerstern schon Ersatzröhren in der Bucht bestellt. Sehr freundlich von Dir schnelle Hilfe zu leisten, aber eine Zusendung ist nicht nötig. Trotzdem vielen Dank.
Mit Gruß
Sven

08.08.23 17:30
DK1IS 

WGF-Nutzer Stufe 2

08.08.23 17:30
DK1IS 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Suche Schaltbild zu SWU Wobbler von Rohde & Schwarz

Hallo zusammen,

kurzer Zwischenruf aus dem Off:

Sven, falls Du den SWOB-Oszillator oder eine neue RH7C in Deinem SWU testen willst: unbedingt vorher die Brennspannung des neuen STV85/10 prüfen. Lange gelagerte Stabis (egal ob NOS oder früher mal benutzt) werden gelegentlich "hart", d. h. die Brennspannung steigt erheblich über den Nennwert an. Erlebtes Beispiel hier: Philips 13202X, Ubnenn = 65 V. Nach zugegebenermaßen etwa 45 Jahren Pause war Ub = 105 V, und dabei blieb es! Die Leuchterscheinung war normal. Auch andere Stabi-Nutzer kennen den Effekt. Dein STV85/10 war wohl durch den Haarriss im Glas ausgefallen, aber nachdem das Teil die Bezugsspannung für die stabilisierte Heizung vorgibt, wäre es fatal, wenn bei zufällig "hartem" Ersatz-Stabi eine gesunde RH7C auch wieder stirbt.

Walter hat offensichtlich auch eine RH7C für Dich - super! Ansonsten findet man das Rohr auch bei ebay für knapp 60 €, z. B.
https://btb-elektronik.de/en/products/18...axial-hf-tubes/
Ich habe BTB mehrfach als seriöse Quelle mit kurzen Lieferzeiten erlebt (ich bekomme keine Provision )

Viel Erfolg und schöne Grüße
Tom, DK1IS

 1 2 3
 1 2 3
Hilfsbereitschaft   Schmelzsicherungen   Stabilisatorröhre   zugegebenermaßen   Schaltungsunterlagen   Wobbler   Heizspannungsregler   Ex-Rainer-Förtig   Regelkreistransisors   Marconi-Mess-Sender   ausgeschlachteten   Schaltbild   Heizungstabilisierung   Heizungszuführung   UHF-Leistungssender   Anritsu-Reparatur   Schwarz   Anritsu-Synthesizers   Leuchterscheinung   Scheibentriode