| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

3. WGF-Stammtisch mit voriger Besichtung des "Deutschlandradio"
  •  
 1 2
 1 2
10.10.09 10:43
wumpus 

Administrator

10.10.09 10:43
wumpus 

Administrator

3. WGF-Stammtisch mit voriger Besichtung des "Deutschlandradio"

Hallo zusammen,

in diesem Jahr wird der WGF-Stammtisch vorher mit einer Besichtigung des "Deutschlandradio Kultur" in Berlin stattfinden.

Datum: 27.11.2009, 14:00 Uhr. Mir geht es jetzt darum, in Erfahrung zu bringen, wer schon unverbindlich eine Teilnahme-Zusage machen kann. Das wäre in diesem Fall gut, weil nur eine begrenzte Zahl von Teilnehmern an der Besichtigung machbar ist.

Die Besichtigung erfolgt unter gleichzeitiger Einladung des Deutschen Rundfunk-Museum und des WGF.

lasse.ljungadal (derzeit verreist) hat schon seine Teilnahme zugesagt. Peter, DL7BAT hat ebenfalls schon zugesagt.

Nach der Besichtigung können sich Interessierte noch zum WGF-Stammtisch treffen.

Wer kann an der Besichtigung / am Stammtisch teilnehmen? Jeder. Es ist keine Mitgliedschaft beim Rundfunk-Museum oder keine Registrierung im Wumpus-Gollum-Forum erforderlich. Es gilt aber, nur die ersten 20 Teilnehmer können um 14:00 Uhr an der Besichtigung teilnehmen. Dauer der Besichtigung: Ca. 2 Stunden. Für den Stammtisch um 16:30 Uhr gibt es keine Teilnehmerbeschränkung.

Wie immer auch schon hier der rein formale Hinweis: Die Anreise und Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Hafttung für ebentuell enstehende Schäden wird nicht übernommen.

Interessenten bitte hier als Antwortbeitrag melden.

ÖRTLICHKEITEN:

Besichtigung:

Das Sender-Gebäude befindet sich am Hans-Rosenthal-Platz in Berlin Schöneberg. Das Gebäude ist unter anderem an der großen Schrift auf dem Dach zu erkennen:"RIAS". Der S-Bahnhof und U-Bahnhof Innsbrucker Platz ist ca. 350 Meter entfernt. Am Innsbrucker Platz befindet sich auch eine Abfahrt der Berliner Stadtautobahn, die wiederum direkten Zugang zum deutschen Autobahnnetz hat.

Postanschrift:
Deutschlandradio Kultur
Hans-Rosenthal-Platz
10825 Berlin

Vom Hauptbahnhof Berlin ist der S-Bahnhof Innsbrucker Platz mit einmal umsteigen und in 11 Stationen zu erreichen.

Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Weitere Infos zum Sender
http://www.dradio.de/wir/dkultur/

Stammtisch:

27.11.2009. 16:30 Uhr. Restaurant "Madre's" (Cafe, Restaurant, Cocktail-Bar).
Prinzregentenstr. 53 (Ecke Wexstr.)

Das Restaurant hat ausreichende Platzkapazität und liegt nur ca. 3-4 Minuten Fußweg vom Besichtigungsort entfernt. Wer ab 16:30 Uhr eine Einweisung braucht, kann im Restaurant anrufen und so Kontakt zu mir aufnehmen:

030 85072290.

oder aber folgende Mobil-Telefon-Nummer verwenden:

0176 97112809 (das ist eine nur für diesen Zweck geschaltete Wegwerf-Telefon-Nummer.)



Mit freundlichen Grüssen Rainer (Forum-Admin)

Möge die Welle mit uns sein.



Zuletzt bearbeitet am 25.11.09 11:25

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
10.10.09 13:10
Franz 

Einsteiger

10.10.09 13:10
Franz 

Einsteiger

Re: 3. WGF-Stammtisch mit voriger Besichtung des "Deutschlandradio"

Hallo Rainer, sofern mir die Gesundheit keinen Strich durch die Rechnung macht, werde ich kommen .
Grüsse Franz

10.10.09 22:24
roehrenfreak

nicht registriert

10.10.09 22:24
roehrenfreak

nicht registriert

Re: 3. WGF-Stammtisch mit voriger Besichtung des "Deutschlandradio"

Hallo Rainer,

momentan kann ich nur mit Vorbehalt zusagen. Wenn´s geht komme ich aber. Eine Navi-taugliche Adresse wäre hilfreich.

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

16.10.09 20:21
wumpus 

Administrator

16.10.09 20:21
wumpus 

Administrator

Re: 3. WGF-Stammtisch mit voriger Besichtung des "Deutschlandradio"

Hallo zusammen,
mit diesem Beitrag will ich nur darauf hinweisen, daß jetzt der Termin und der Ablauf feststeht. Bitte den Startbeitrag dieses Threads nochmals nachlesen.


Mit freundlichen Grüssen Rainer (Forum-Admin)

Möge die Welle mit uns sein.

17.10.09 12:15
Trommeltier 

WGF-Nutzer Stufe 2

17.10.09 12:15
Trommeltier 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: 3. WGF-Stammtisch mit voriger Besichtung des "Deutschlandradio"

Hallo an alle,

wenn mir der Job nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht, komme ich.
Allein schon der Störsender, welcher in der Empfangshalle steht, ist eine Besichtigung wert.

Viele Grüße,

Ralph

19.10.09 21:54
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

19.10.09 21:54
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: 3. WGF-Stammtisch mit voriger Besichtung des "Deutschlandradio"


Da darf ich ja nicht fehlen!!!

Aus diem kühlen Grunde komme ich auch und zeige Euch mein albernes Gesicht!!!




Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

21.10.09 11:34
lasse.ljungadal

nicht registriert

21.10.09 11:34
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: 3. WGF-Stammtisch mit voriger Besichtung des "Deutschlandradio"

Hallo Ralph,
hallo zusammen,

dies wird ein toller Höhepunkt des Stammtisches !

@Ralph: Den von Dir angesprochenen Störsender der ehemaligen DDR zur Störung des ehemaligen RIAS auf Mittelwelle findet man heute leider nicht mehr als Ausstellungsstück im Foyer des Funkhauses. Er soll nach den Angaben des RIAS-Nachfolgefunkhauses ("Deutschlandradio") nunmehr im Deutschen Rundfunkmuseum stehen.

Bis fast Ende 1978 störte dieser 2kW-Sender die RIAS-Ausstrahlung auf Mittelwelle. Im gesamten Gebiet der DDR war ein ungestörter Empfang des RIAS nicht möglich; es "knurrte", "jaulte", "heulte" und zusätzlich wurde DDR-Programmfetzen" hörbar.

Mit der Einführung und Verstärkung des UKW-Rundfunks verlor dieser Störsender seinen Sinn und wurde 1978 abgeschaltet.

Herzliche Grüße
Peter


Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

23.10.09 08:39
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

23.10.09 08:39
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: 3. WGF-Stammtisch mit voriger Besichtung des "Deutschlandradio"

Hallo zusammen,

ich habe ganz fest vor zu kommen , kann es aber auch noch nicht 100%ig zusagen.

Ich möchte ja Jürgens Submini-Radio mal in Natura bestaunen , so er kommt und es mitbringt.

Ich hoffe ja, daß es wieder einiges Interessantes der Teilnehmer zu bestaunen gibt.

Ach so, Rainer, ich hoffe man braucht bis dort hin keine Umweltplakette - oder ?

Viele Grüße
Bernd

.... und vergessen Sie nicht Ihre Antenne zu erden !

23.10.09 08:45
wumpus 

Administrator

23.10.09 08:45
wumpus 

Administrator

Re: 3. WGF-Stammtisch mit voriger Besichtung des "Deutschlandradio"

Hallo Bernd,

soviel ich weiss, läuft an der Line "Berliner S-Bahn-Ring" die Umweltplaketten-Grenze. Das wäre in diesem Fall ca 200 Meter südlich des Sender-Gebäudes und des Restaurants. Also kein Problem diesbezüglich.

Der Autobahn/S-Bahn-Ring läuft unmittelbar an beiden Orten südlich vorbei.

Mit freundlichen Grüssen Rainer (Forum-Admin)

Möge die Welle mit uns sein.

27.10.09 16:45
Florianska 

WGF-Premiumnutzer

27.10.09 16:45
Florianska 

WGF-Premiumnutzer

Re: 3. WGF-Stammtisch mit voriger Besichtung des "Deutschlandradio"

@wumpus,
gibts Möglichkeiten einen größeren Rollkoffer mitzuschleppen?
Ich komme dann aus München "hoch" und fahre am Abend weiter nach Hause.

MfG

Florianska

 1 2
 1 2
RIAS-Nachfolgefunkhauses   voriger   Besichtigung   Forum-Admin   Ausstellungsstück   Teilnehmerbeschränkung   Deutschlandradio   Besichtung   Hans-Rosenthal-Platz   freundlichen   Mobil-Telefon-Nummer   Besichtigungsort   RIAS-Ausstrahlung   Wumpus-Gollum-Forum   Wegwerf-Telefon-Nummer   WGF-Stammtisch   DDR-Programmfetzen   Teilnahme-Zusage   Prinzregentenstr   Umweltplaketten-Grenze