| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Wiedermal einen WGF-Stammtisch veranstalten?
  •  
 1 2 3
 1 2 3
28.03.13 15:10
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

28.03.13 15:10
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: Wiedermal einen WGF-Stammtisch veranstalten?

Hallo Rainer, hallo zusammen,

als Berliner fühle ich mich von Rainer natürlich direkt angesprochen, muss aber mein
Zögern zu einer festen Zusage damit begründen, dass ich eher ein Mensch der kurzfristigen
Zusage bin. Das liegt einerseits daran, dass ich berufstätig bin und auch noch ein weiteres Steckenpferd
habe, welches mich wöchentlich fordert und andererseits noch eine Familie mit zwei schulpflichtigen Kindern
im Nacken sitzt.
Manchesmal denke ich, es ist zuviel alles unter einen Hut zu bringen. Das Alter kommt nun auch dazu und es kann
einem auch schon mal alles zuviel werden. Daher neige ich zu kurzfristigem Bekunden von Interesse, da ich mich
nicht verpflichten will und somit das subjektive Gefühl bekomme, nicht so verplant zu sein. Denn das mag
ich überhaupt nicht.

Für jemand wie Rainer, der ein Treffen aus eigenem Antrieb organisieren will, sind solche Charaktäre natürlich
ein Graus. Das heißt aber nicht, dass ich kein Interesse an solch einem Treffen habe, überhaupt wenn es wie
hier in Berlin geplant, ...also um die Ecke liegt.

Bitte nicht entäuscht sein, ich hatte erstmal auf Fakten gewartet, um mich dann.... natürlich wieder
kurzfristig zu entscheiden.

Gruß

joe

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
28.03.13 15:34
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

28.03.13 15:34
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

Re: Wiedermal einen WGF-Stammtisch veranstalten?

Hallo zusammen,

zwar lebe ich weder in Berlin noch im dazu gehörigen Umfeld, trotzdem kann ich mir meine Teilnahme durchaus vorstellen, so bei mir keine gesundheitlichen bzw. terminlichen Gründe dagegen sprechen.
Berlin würde ich favorisieren, da ich am Samstag eventl. mit meiner Frau zusammen einen Tag anhängen würde, um wieder einmal durch diese Metropole zu schlendern.
Die Erreichbarkeit via Zug bzw. PKW ist hervorragend, auch das ein Argument für Bln.

Viele Grüße
Klaus

28.03.13 15:39
wumpus 

Administrator

28.03.13 15:39
wumpus 

Administrator

Re: Wiedermal einen WGF-Stammtisch veranstalten?

Hallo zusammen,

ist schon ok. Man plamt heute nicht mehr gern über Wochen hinaus, geht mir ja auch so. Das Problem bei Termin-Verabredungen mit Restaurantbesitzern: Die wollen wissen, mit wieviel (zahlenden) Gästen zu rechnen ist, ehe sie ein Vereinszimmer zusagen. Auf die Frage: "Wieviel Gäste?" ist die Antwort "Zwischen einer und 20 Personen" eher suboptimal

Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

28.03.13 16:06
apollo 

Administrator

28.03.13 16:06
apollo 

Administrator

Re: Wiedermal einen WGF-Stammtisch veranstalten?

Klaus:
Berlin würde ich favorisieren, da ich am Samstag eventl. mit meiner Frau zusammen einen Tag anhängen würde, um wieder einmal durch diese Metropole zu schlendern.

Viele Grüße
Klaus

Hallo Rainer, so wie Klaus würde ich mir das auch vorstellen können.
Also jetzt nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.

Eine Fahrt nach Berlin, bei der man auch Forummitglieder trifft.

Ich kenn Berlin und seine Gaststätten nicht, aber eine Reservierung für etwa 10-15 Personen könnte man doch sicher auch 5 Tage vor dem Treffen noch bekommen. Wenn man mit der Auswahl der Lokalität auf dem Boden bleibt. Muß ja nicht auf dem Fernsehturm sein:-)

Nette Grüße,
Alfred

28.03.13 16:33
technikfreund 

WGF-Premiumnutzer

28.03.13 16:33
technikfreund 

WGF-Premiumnutzer

Re: Wiedermal einen WGF-Stammtisch veranstalten?

Hallo Zusammen!

Ich denke das ein Stammtisch an zwei Tagen, d.h. man würde sich
Samstag & Sonntag sehen, sehr interessant wäre, man hätte etwas
mehr Zeit sich auszutauschen, könnte sich ggf. auch noch Radiohistorische
Orte in Berlin ansehen.

Ich fände es total Klasse noch mehr Forumsmitglieder (ein paar kenne ich von der
Radiobörse in Bad Laasphe) kennen zu lernen.

Auch eine Fahrgemeinschaft könnte sich finden lassen, da ich z.B. absolut nicht
der Mensch bin, der alleine weite Strecken fährt und dann noch in komplett unbekantes Gebiet.

Viele Grüße Technikfreund.

28.03.13 18:36
ingodergute 

Moderator

28.03.13 18:36
ingodergute 

Moderator

Re: Wiedermal einen WGF-Stammtisch veranstalten?

Hallo Rainer,

ich bin auf jeden Fall dabei, wenn ein solches Treffen stattfindet (falls nicht eine Terminkollision besteht). Ich würde mich bei Bedarf auch an der Vorbereitung beteiligen.
Falls die potentielle Teilnehmerzahl zu gering ist, wäre es auch denkbar, sich erstmalig in Königs-Wusterhausen einem Treffen der Berliner RMorg-Mitglieder anzuschließen.

Was hälst Du davon, sich am 5. Mai auf dem Funkerberg beim dortigen Flohmarkt zu treffen? http://www.funkerberg.de/fbb/


Viele Grüße

Ingo.

29.03.13 06:06
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

29.03.13 06:06
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Wiedermal einen WGF-Stammtisch veranstalten?

hallo alle,

ich bin dafür bekannt mit schwerem Gepäck zu reisen...
Eine Großstadt ist für mich nicht optimal, weil
1.) Umweltzone, da darf ich mit meiner gelben Plakette garnicht reinfahren
2.) Parkkosten und von da evtl weiter Weg zum Lokal
3.) alles ist teurer..

Da ich allein für meine Familie sorge gehöre ich zur Unterschicht, es fällt es mir nicht immer leicht, das Leben hat Prioritäten.

Von einem tollen Forentreffen wünsch ich mir vor allem viele alte Radios und Geräte auf den Tischen, die sollten auch da der Mittelpunkt der Gemeinschaft sein. Schrauben, messen, löten...

Sowas arrangiert sich am besten auf dem Lande, da gibt es auch Gastwirte, evtl. sonstige Gastgeber die dafür geeignete Räume haben, zu moderaten Preisen, man kann alles rundherum zuparken und ist ziemlich unter sich. Derartiges hab ich nun 2x mitgemacht und war begeistert.
Sollte das so klappen wärs auch nicht ausgeschlossen daß eine "warme Messecke" dort auftaucht, trotz der weiten Reise.

Terminlich wäre es in der 2. Jahreshälfte besser da derzeit recht viele Termine sind.
Überschneidungen sollten auch vermieden werden.

lG Martin





nette Grüße
Martin

29.03.13 07:30
wumpus 

Administrator

29.03.13 07:30
wumpus 

Administrator

Re: Wiedermal einen WGF-Stammtisch veranstalten?

Hallo Martin,



1.) Umweltzone, da darf ich mit meiner gelben Plakette garnicht reinfahren
2.) Parkkosten und von da evtl weiter Weg zum Lokal


... würde für meinen vorgeschlagenen Ort nicht gelten.


Von einem tollen Forentreffen wünsch ich mir vor allem viele alte Radios und Geräte auf den Tischen, die sollten auch da der Mittelpunkt der Gemeinschaft sein. Schrauben, messen, löten...

.. wäre an dem vorgeschlagenem Ort möglich gewesen.


Sollte das so klappen wärs auch nicht ausgeschlossen daß eine "warme Messecke" dort auftaucht, trotz der weiten Reise.

.... nicht jeder will gleich gemeinschaftlich losmessen

Terminlich wäre es in der 2. Jahreshälfte besser da derzeit recht viele Termine sind.
Überschneidungen sollten auch vermieden werden.

.. andere Termine werden IMMER kollidieren. Überschneidungen somit sowieso.

lG Martin





nette Grüße
Martin

29.03.13 10:08
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

29.03.13 10:08
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Wiedermal einen WGF-Stammtisch veranstalten?

Hallo zusammen

Nach dem Rainer etwas traurig seinen Vorschlag wieder zurückziehen wollte hab ich wohl die Diskusion um ein Treffen wieder etwas angeschubst. Ein Vorschlag von mir. Zunächst sollte mal abgeklärt werden wer generell Interesse hat. Dann zu meinem Anschubser. Die Mitglieder sind ja quer durch Deutschlang verteilt. Für die aus dem Norden geht es ja mit dem fahren. Nur bei mir aus Köln (600km) und denen weiter südlich ist es dann heftig. Wie wär es denn wenn man weiß wer zu dem Treffen kommen möchte und man sucht eine Radiobörse die etwa in der mitte liegt. Da kann man zum erste Fahrgemeinschaften machen und weil's billiger für jeden wird vieleicht auch von Freitag bis Sonntag was zusammen machen. Also ich möchte gerne weil ich die Leute hier aus dem Forum gerne persöhnlich kennen lernen möchte


Wolfgang

30.03.13 10:29
wumpus 

Administrator

30.03.13 10:29
wumpus 

Administrator

Re: Wiedermal einen WGF-Stammtisch veranstalten?

Hallo zusammen,

Ironie-Fahne hoch:

Wir sollten uns im im Mittelpunkt der Bundesrepublik Deutschland treffen. Das ist ganz einfach, denn es erheben nur vier (fünf) Orte diesen Anspruch:

  • Niederdorla. (Bei Mühlhausen / Thüringen)
  • Krebeck bei Göttingen
  • Flinsberg im Eichsfeld bei Bad Heiligenstadt PLZ
    37308 (wahrscheinlich der "richtige" Mittelpunkt) nicht "Bad Flinsberg"
  • Silberhausen im Eichsfeld
  • Spandau bei Berlin, gefühlter Mittelpunkt der BRD von wumpus


Die unterschiedlichen Orte kommen zustande, wenn man Bestimmungsregeln auslegt.....
Flinsberg ist wohl von keinem Ort der BRD weiter als 470 km entfernt. Leider habe ich dort keinen Gasthof gefunden.....

Ironie-Fahne runter

Will sagen: Nicht nur Termine und Jahreszeiten schaffen Diskussionsbedarf, nein auch der beste Ort ist durchaus hinterfragungswürdig.

Mehr zum Thema: http://www.mittelpunkt-deutschlands.de/b4/flinsb.htm

Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

 1 2 3
 1 2 3
Nicht-Mehr-So-Können   veranstalten   Grüße   Fahrgemeinschaften   Kofferraum-Flohmarkt   Mitgliederversammlung   Stammtischvorschlag   zusammen   Termin-Verabredungen   mittelpunkt-deutschlands   Forumbetreiber   Kronprinzessinnenweg   Kofferraumflohmarkt   WGF-Stammtisch   Restaurantbesitzern   Überschneidungen   Wiedermal   Königs-Wusterhausen   hinterfragungswürdig   Treffen