| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Karcher NO-025
  •  
 1 2
 1 2
02.09.13 18:45
Peter-MV 

WGF-Nutzer Stufe 2

02.09.13 18:45
Peter-MV 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Karcher NO-025

Hallo Ronn, Hallo Harry

@ Ronn:

Ronn:
..... Klar die Röhre ist gesockelt, nur wenn das Gehäuse komplett verklebt ist (wird ja heute gern gemacht um eine Reparatur zu verhindern) , dann wird das schon eine größere Operation. .....

=> also, das ist es zum Glück NiCHT Obwohl es ein kleines Gerät ist, hat es eine richtige Rückwand, die mit Schrauben befestigt ist. Ich stelle mir also vor, daß ich die Rückwand ohne größere Probleme entfernen könnte. Was dann danach kommt, wird sich zeigen.

@ Harry:

Jo, ich hab natürlich Scottys Beitrag gelesen. Das hat mir schon ein Stück weiter geholfen. Scotty kennt mich schon, er weiß auch, daß ich absolut KEiN Experte hier bin. Ich kann nicht mal 'n Schaltplan lesen, und habe auch keine Ausbildung o.ä. in Bezug auf Elektrotechnik, Röhrentechnik, Physik oder Vergleichbares. Ich liebe einfach alte Technik, besonders Radios. Ich habe aber, so gut es für mich geht, mit meinem laienhaften Menschenverstand ein paar Jahre zugeschaut unter Radiofreunden, und kann heutzutage zumindest eine Chassis aus dem Gehäuse rauszunehmen und wieder einzubauen, und einfachste Lötarbeiten unternehmen (aber nur, wenn mir ein Radiofreund "***en-sicher" erklärt, was wo hinmuß).

Darüber hinaus fehlt mir manches Wissen, deswegen ist für mich nicht sofort klar, was z.B. eine 6N2-Röhre ist. Mir kam es so vor, daß in der Bezeichnung 6N2 noch etwas fehlt? Es gibt ja z.B. 6N2P - die könnte ich vielleicht mit einer ECC83 vergleichen? Eine ECC83 kenne ich z.B. als Vorverstärker-Röhre in meinem Meteor-Stereo 4761W von 1959. Ist solche Röhre gemeint mit 6N2?

Ihr mögt vielleicht schmunzeln über meine Frage? Ich habe mehr Erfahrung mit Menschen als mit Technik.
Darum bin ich ja hier bei Euch Ihr schüttelt mir die Antwort aus dem Ärmel, und dafür danke ich Euch wirklich sehr

Beste Grüße, von Peter

Zuletzt bearbeitet am 02.09.13 20:52

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
02.09.13 19:08
Ronn 

WGF-Premiumnutzer

02.09.13 19:08
Ronn 

WGF-Premiumnutzer

Re: Karcher NO-025

Peter-MV:
...Es gibt ja z.B. 6N2P - die könnte ich vielleicht mit einer ECC83 vergleichen? Eine ECC83 kenne ich z.B. als Vorverstärker-Röhre in meinem Meteor-Stereo 4761W von 1959. Ist solche Röhre gemeint mit 6N2?...

Klare Antwort: JEIN!

Sowohl die ECC83 als auch die 6N2(p) sind Doppel-Trioden und wunderbar für NF-Anwendungen einsetzbar. Aber Sie sind NICHT ohne weiteres substituierbar! Siehe mein Post weiter oben, wegen unterschiedlicher Heizung. Das Problem kann man aber Lösen. Die 6N2 ist ein chinesischer Nachbau der russischen 6N2P. Ich wette mit dir, dass im Radio irgendeine kleine Empfängerplatine samt IC werkelt ... die Röhre wird nur im NF Bereich zu finden sein.

Gruss Ronn

Nachtrag: Im Nachbarforum wurde das Gerät schon mal zerlegt sehe ich gerade, meine Vermutung ("IC-Empfänger") stimmt.
http: //dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=8&t=7030

Zuletzt bearbeitet am 02.09.13 19:16

02.09.13 19:16
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

02.09.13 19:16
puntomane 

WGF-Premiumnutzer

Re: Karcher NO-025

Hallo Peter,

@peter... Eine ECC83 kenne ich z.B. als Vorverstärker-Röhre in meinem Meteor-Stereo 4761W von 1959. Ist solche Röhre gemeint mit 6N2?

Genau so ist es, beide Röhren sind vom Typ Doppeltrioden, die ECC82 jedoch speziell für Niederfrequenz Anwendungen, die 6N2 jedoch mehr für HF Anwendungen, trotzdem funktioniert sie auch bei niedrigeren Frequenzen

Zuletzt bearbeitet am 02.09.13 19:19

02.09.13 19:53
Peter-MV 

WGF-Nutzer Stufe 2

02.09.13 19:53
Peter-MV 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Karcher NO-025

Vielen Dank für Eure Hinweise

Soweit kann ich das schon mal nachvollziehen. Die Frage für mich wäre bloß, wo ich eine 6N2 (also ohn "P") herkriegen würde? Spaßenshalber guck ich mal bei einem großen Online-Verkäufer (T....mann) nach, der alles was mit Musikinstrumenten zu tun hat, verkauft. Da hab ich mir schon mehrmals prima NEUE EL84's und auch ECC83's gekauft von T.A.D. (TubeAmp Doctor) => Klasse Röhren, die benutz ich schon paar Jahre.

Wenn ich da auch 6N2 finden kann, laß' ich's Euch wissen

Viele Grüße, von Peter

02.09.13 20:15
scotty 

WGF-Einsteiger

02.09.13 20:15
scotty 

WGF-Einsteiger

Re: Karcher NO-025

Peter,
bleib doch mal ruhig, oder ist die originale Röhre im Radio schon am Verhungern??? Denke mal an die Lebensdauer von Röhren in unseren historischen Geräten der 50er und 60er Jahre. Die hielten auch schon mal locker 20- 30 Jahre! Lasse die chinesische Dame doch erst mal ihre Arbeit verrichten. Die Russin 6N2P kriegst du immer in der Bucht. Wenn Du die wirklich irgendwann mal brauchst, die habe ich genügend in meinem Lagerschrank. Auch die ECC88 kommt dieser Röhre datenmäßig sehr nahe und ist ohne weiteres dagegen austauschbar.
Aber, wie gesagt, lasse die 6N2 erst mal drin. Die wird als NF- Vorröhre nur sehr wenig leistungsmäßig gefordert, sodaß sie bestimmt sehr, sehr lange hält.

Viele Grüße nach Meck- Pomm

Wolfram

02.09.13 20:57
Peter-MV 

WGF-Nutzer Stufe 2

02.09.13 20:57
Peter-MV 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Karcher NO-025

Hallo Wolfram

Vielen Dank für Deine Fürsorge. Ich hatte auch noch nicht vor, die jetzige Röhre zu tauschen. Ich bin ja für die Zwecke (= kleines Radio für den Nachtschrank) voll zufrieden

Es ist nur reine Neugier gewesen, was mit der Röhre ist. Und da es nun tatsächlich eine Röhre ist, wollte ich nur so (also für irgendwann mal) gern wissen, woher ich Ersatz bekommen könnte, wenn es denn eines schönen Tages mal soweit sein sollte.

Insofern DANKE ich Dir, daß Du mir im Falle des Falls aushelfen kannst

Beste Grüße & Danke schön,
von Peter

02.09.13 22:31
Ronn 

WGF-Premiumnutzer

02.09.13 22:31
Ronn 

WGF-Premiumnutzer

Re: Karcher NO-025

Hallo Peter,

die 6N2P wird aktuell noch produziert, ist also keine Mangelware! Vor den Mondpreisen die so manche "Röhren-bude für Musikerbedarf" verlangt würde ich Abstand nehmen. Da wird dem Käufer meist was vorgemacht. Es gibt genügend Gelegenheiten diese Röhren preiswert zu bekommen. Wahrscheinlich wird dein Radio eher an anderen Problemen "sterben" bevor die 6N2P nicht mehr erhältlich ist.

Gruss Ronn

Zuletzt bearbeitet am 02.09.13 22:32

03.09.13 12:05
Opa.Wolle 

WGF-Premiumnutzer

03.09.13 12:05
Opa.Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Karcher NO-025

Hallo Peter,
sei beruhigt. Wie Wolfram schreibt, wird die Röhre wahrscheinlich das Radio überleben.
Ich kann Dich aber verstehen, Du bist halt am Innenleben interessiert.
Für mein RCA-8BX6 aus 1949 habe ich mir gleich Ersatzröhren geordert.
Das Radio wird mich bestimmt an Jahren schaffen, aber was solls!
Viel Spaß mit deinem Radio im Retro-Stil, witzig sieht es ja aus.

Zuletzt bearbeitet am 03.09.13 12:06

03.09.13 21:46
Peter-MV 

WGF-Nutzer Stufe 2

03.09.13 21:46
Peter-MV 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Karcher NO-025

Hallo Wolfgang

Jo, danke - alles OK für mich. Das Radio spielt prima, und so laß ich's auch, so lang es eben geht. Ich bin nur am Anfang etwas (positiv) überrascht gewesen, denn ich hatte die Röhre wegen dem Blinken für ein Fake gehalten Dank Euch Radiofreunden weiß ich nun, daß das Eine und das Andere sich nicht zwangsläufig ausschließen müssen, und insofern freu ich mich noch "nachträglich", daß mein modernes Retro-Radio sogar eine echte Röhre hat.

Natürlich kann sich dieses Gerät vom Klang her mit keinem meiner echten Röhrenradios messen, aber es klingt im Vergleich zu den meisten Plastic-Radios dazu besser, und für leichte Beschallung gereicht der Klang Dank Röhre und Holzgehäuse trotzdem zur Freude

Also, alles bestens - daher:
Beste Grüße, von Peter

 1 2
 1 2
Meteor-Stereo   unterschiedlicher   Empfängerplatine   Doppeltriode   röhrenungeübten   Röhrenradio-Freunde   Röhrenbezeichnung   bearbeitet   Elektronen-Röhre   Karcher   Elektronenröhre   Bedienungsanleitung   Herstellerseite   Vorverstärker-Röhre   Musikinstrumenten   Menschenverstand   wahrscheinlich   Röhren-Bezeichnung   zuletzt   Online-Verkäufer