| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[-M-] Philips Philetta-Radios-Seite neu aufgenommen
  •  
 1 2
 1 2
31.01.16 12:24
Opa.Wolle 

WGF-Premiumnutzer

31.01.16 12:24
Opa.Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta-Radios-Seite neu aufgenommen

Und hir die Bedienungsanleitung der B2D23A als ZIP-Datei:

Datei-Anhänge
Philips_B2D23A.zip Philips_B2D23A.zip (399x)

Mime-Type: application/x-zip-compressed, 404 kB

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
31.01.16 12:54
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

31.01.16 12:54
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta-Radios-Seite neu aufgenommen

was kaum auffällt ist die Bandreihenfolge auf den Tastensätzen, ich seh bei den meisten L-K-M-U anstelle des überallüblichen L-M-K-U.
Das scheint eine Philetta-typische Besonderheit zu sein, eventuell diesem Trick geschuldet mit gleichzeitigem drücken von L+K den TA zu wählen.

lG Martin

03.02.16 17:08
Airwaves 

WGF-Premiumnutzer

03.02.16 17:08
Airwaves 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta-Radios-Seite neu aufgenommen

Hallo zusammen,
hier ein Bild der Philetta 54L (BD233U)



Viele Grüße,
Christian


wumpus: aufgenommen

Datei-Anhänge
54L.JPG 54L.JPG (320x)

Mime-Type: image/pjpeg, 587 kB

04.02.16 06:36
Airwaves 

WGF-Premiumnutzer

04.02.16 06:36
Airwaves 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta-Radios-Seite neu aufgenommen

hier ein Bild einer Philetta de Luxe 311 (B3D11A)




Viele Grüße,
Christian


wumpus: aufgenommen

Datei-Anhänge
de Luxe 311.JPG de Luxe 311.JPG (317x)

Mime-Type: image/pjpeg, 60 kB

19.02.16 17:05
Klarzeichner 

WGF-Nutzer Stufe 3

19.02.16 17:05
Klarzeichner 

WGF-Nutzer Stufe 3

Big Brother

Hallo Philetta-Freunde,

und jetzt das große Rätsel, für alle zum Mitmachen. In meinem Wohnzimmer gab es gerade ein Familientreffen. Die kleine Philetta traf ihren großen Bruder.

Na, wer weiß, was es mit Big Brother auf sich hat??




Gruß vom Klarzeichner

Stefan

Datei-Anhänge
Philetta u Bruder xx klein.jpg Philetta u Bruder xx klein.jpg (342x)

Mime-Type: image/jpeg, 333 kB

19.02.16 19:58
Opa.Wolle 

WGF-Premiumnutzer

19.02.16 19:58
Opa.Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Philips Philetta-Radios-Seite neu aufgenommen

Hallo Stefan,

da muß ich passen, so eine linke Philetta habe ich auch, aber die Große?

19.02.16 20:26
wumpus 

Administrator

19.02.16 20:26
wumpus 

Administrator

Re: Philips Philetta-Radios-Seite neu aufgenommen

Hallo Stefan,

dürfte die französische B3F60A Philetta sein. Die war 33 cm lang (gegenüber 28,5 der normalen Philetta). Ein interessantes Modell.



Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

"Vom Mund zum Ohr auf dem Strahle der elektrischen Kraft!"
Als MP3-Datei: http://www.welt-der-alten-radios.de/files/auf-dem-strahl.mp3

23.02.16 12:48
Klarzeichner 

WGF-Nutzer Stufe 3

23.02.16 12:48
Klarzeichner 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Philips Philetta-Radios-Seite neu aufgenommen

Donnerschlach, Rainer (hallo auch), das stimmt! Gratulation!

Mein privater Sammler-Freundeskreis, per Rundmail mit dem gleichen Bild konfrontiert, war da deutlich ratloser.

Ja, es ist ein französisches Philips-Radio B3F60A. Es heißt NICHT Philetta. Es verwendet von der deutschen Philetta das Tastenaggregat, sonst nichts. Es hat ein völlig anderes Chassis, kein UKW, sondern L, M, K(19-41m) und K(49m). Es hat die Röhren UCH81, UBF80, UCL82 und UY85 und -- wer mag das bei dem Röhrensatz vermuten -- einen Netztrafo mit Netztrennung. Der Trafo hat EINE Sekundärwicklung, ca 170 Volt, die für die Anodenspannung und die Röhrenheizung in Reihe mit 2 Lämpchen, dazwischen ein Abgriff, zuständig ist. Ein weiterer Unterschied: Im Gegensatz zur zeitgenössischen Philetta hat dieses Gerät kein Pressstoff- sondern ein Thermoplast-Gehäuse.
Die Verarbeitung entspricht nicht ganz dem Niveau deutscher Philipsgeräte, z.B. ist der Netztrafo mir Schränklappen befestigt.

Gruß vom Kklarzeichner

Stefan

Zuletzt bearbeitet am 23.02.16 12:50

 1 2
 1 2
Referenzempfänger   Philips-Röhrenradios   Wechselstrommodelle   elektrischen   Lautsprechergitter   Bedienungsanleitung   Allstrom-Philetta   Philetta-typische   Familien-Erbstück   welt-der-alten-radios   Sammler-Freundeskreis   Thermoplast-Gehäuse   Kompaktradiobereich   Wechselstrom-Variante   Philetta-Radios-Seite   Philips   Forumbetreiber   aufgenommen   Philetta   auf-dem-strahl