| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Kuriose UKW-Empfängerschaltung
  •  
 1 2 3 4
 1 2 3 4
16.11.21 13:38
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

16.11.21 13:38
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Kuriose UKW-Empfängerschaltung

Hallo Hajo,

die Schwingfrequenz ist mir auch noch schleierhaft, siehe meine Messung. Deine Berechnung der Resonanzen der Kreise stimmt schon so. Das habe ich auch errechnet, siehe Nachbarforum RBF, allerdings ohne Berücksichtigung der Umgebungskapazitäten.
Mit der Antenne an der Basis wird der Oszillator ganz schnell abgewürgt. Ich habe es noch nicht probiert, aber mit einer Anzapfung an der Eingangsspule, sollte das besser werden.
Den T2 habe ich noch garnicht angeschlossen.
Na mal sehen, heute Abend geht es weiter. Auch den Kollektorkreis werde ich mal abstimmbar machen, eventuell hat er noch nicht die richtige Frequenz.
Ich habe mir mal etliche andere Demodulatoren angesehen, da wird immer mit einer Diode demoduliert - das könnte hier die B-E-Strecke von T2 oder gar , wie navi meint, von T1 selbst sein.

Auf jedem Falle ist die Schaltung mehr als nicht nachbausicher.
Der NF-Verstärker ziht bei mir wesentlich mehr Strom , als angegeben - dafür sind nur extrem reststromarme Transistoren brauchbar - Meine haben da mit 70...100µA , glaube bei 5V, schon zuviel.

Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
16.11.21 18:01
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

16.11.21 18:01
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Kuriose UKW-Empfängerschaltung

Hallo,,

hier ist eine ähnliche Schaltung - schön erklärt.
https://www-qrz-ru.translate.goog/scheme...x_tr_pto=nui,sc

Der NPN GT311 kann durch den PNP GT313 ersetzt werden - natürlich Batterie und Elko umdrehen.

Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

16.11.21 22:22
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

16.11.21 22:22
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Kuriose UKW-Empfängerschaltung

Hallo ,

so, für mich ist die Schaltung durch.
Der Transistor auf der Platine wollte einfach nicht. Erst ab über 2V fing er an zu schwingen.
Aber alles verhält sich wie vorher beschrieben.
Möglicherweiße funktioniert das nur mit größeren Eingangspegeln, wie bei navi.

Viele Grüße
Bernd


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Zuletzt bearbeitet am 17.11.21 10:51

17.11.21 00:50
Hajo 

WGF-Nutzer Stufe 3

17.11.21 00:50
Hajo 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Kuriose UKW-Empfängerschaltung

Hallo Bernd

Danke für den Link.
Demnach ist die Schaltung als Festfrequenzempfänger gedacht, wenn ich das richtig verstanden habe. Um sie über einen größeren Bereich abzustimmen, müssen beide Schwingkreise gleichzeitig abgestimmt werden. Das war mir beim heutigen Test auch aufgefallen, die Einstellung erforderte spitze Finger. Mit den nach dem Original angefertigten Spulen, gab meine Schaltung heute an einem Stück Draht als Antenne, den stärksten UKW Sender wieder, wenn auch etwas verzerrt aber wirklich Spaß macht das bei mir auch nicht.
In Verbindung mit den Erklärungen, leuchtet mir die Schaltung aus dem Link eher ein und vielleicht mache ich am WE nochmal einen letzten Versuch.

Gruß in die Runde
Hajo

17.11.21 11:07
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

17.11.21 11:07
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Kuriose UKW-Empfängerschaltung

Hallo Hajo,

bei dem Link ging es mir nur um die Funktionsbeschreibung.

Ich hatte das Prinzip ja von Anfang an vermutet . Ich kam aber mit den Frequenzen der Schwingkreise nicht klar. Ich konnte mir nicht erklären, daß das auch mit Oberwellen funktioniert.
Der Autor hat das wohl so gemacht, weil der GT313A nur eine Transitfrequenz von 200MHz hat. Für UKW-Frequenzen wird eigentlich der GT313B mit 450MHz verwendet.
Die Schaltung besteht nur aus Kompromissen.

Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

 1 2 3 4
 1 2 3 4
triple-Darlingtonschaltung   [color=yellow]Фа́зовая   управляемого   отрицательной   UKW-Empfängerschaltung   осуществляется   высокочастотный   регулирования   Universum   Kollektor-Basiswiderstände   Transistor   Direktumwandlungsempfänger   Kuriose   Schaltung   автоподстройки   автоматического   преобразования   подстраивающая   автоподстро́йка   Frequenzpanoramaempfänger