| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Werbefrei und Urheberrechte
  •  
 1
 1
15.02.17 09:49
wumpus 

Administrator

15.02.17 09:49
wumpus 

Administrator

Werbefrei und Urheberrechte

Teil 1. Werbung:

Wird in einem Forum unbegrenzt Werbung zugelassen, würde diese sehr schnell jede Grenzen sprengen und das Forum zu einer reinen Werbeplattform werden. Werbung würde offen und versteckt in allen möglichen Beiträgen auftauchen.

Andererseits ist es zwischenzeitlich so, daß die Beschaffung von Ersatzteilen, Zubehör und Messmitteln immer schwieriger wird. Deshalb sind seit dem 9.1.2018 die bisher strengen Regeln zur Werbung im Forum deutlich gelockert worden.

Auch die direkten Angebote von Geräten durch gewerblich handelnde Nutzer des WGF ist erleichtert worden. Solche Angebote können im Unterforum "Angebote zum Verkauf, Tausch, Schenken" gemacht werden. Dabei sind unbedingt die Hinweise im Kopf dieses Unterforums zu beachten.

Insgesamt ist der Bereich der Werbung in den Forumregeln Punkt B (B1 und B2) festgelegt:

Forum-Regeln:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/rules.php

... weiter zum Teil 2 (im nächsten Beitrag):

Zuletzt bearbeitet am 09.01.18 11:42

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
15.02.17 09:50
wumpus 

Administrator

15.02.17 09:50
wumpus 

Administrator

Re: Werbefrei und Urheberrechte

2 von 2. Urheberrechte, Bildrechte, Zitate

Internet-Seiten werden in Deutschland nicht in einem rechtsfreien Raum angeboten. Forum-Betreiber unterliegen in der Rechtsverantwortung voll dem deutschen Recht. Auch im Bereich des Urheberrechts gelten die zum Teil sehr strengen Schutzbestimmungen für Inhaber von Bild-, Ton- und Textrechten. Verstöße gegen diese Bestimmungen können für Beitragschreiber und Forum-Betreiber ERHEBLICHE finanzielle Folgen nach sich ziehen.

Deshalb ist es im Forum untersagt:

Photos *, Grafiken * , Schaltbilder * , Texte hochzuladen, an denen der Beitragschreiber keine Urheberrechte hat. Einfach solches Material aus einem Buch, einer Zeitschrift oder aus dem Internet in Forum-Beiträge einzufügen, ist unzulässig. Urheberrechte erlöschen in der Regel erst 70 Jahre nach dem Tod eines Rechteinhabers! Bei Photos nach 50 Jahren nach der Erstveröffentlichung (siehe *).

Entgegen einer landläufigen Meinung, man könne Material aus Büchern und Zeitschrift öffentlich dann weitergeben, wenn man sie gekauft hat, bleibt das Urheberrecht immer beim ursprünglichen Autor.

Ohne ausdrückliche, schriftliche Zustimmung eines Rechteinhabers kann fremdes Material im Forum nicht veröffentlicht werden.

Sogar Links auf externe Seiten, wo u.U. Urheberrechtsverstöße vermutet werden könnten oder erkennbar sind, können zu Haftungen des Forums-Betreibers führen. So sind Links auf fremde Seiten, wo Schaltbildkopien, Literatur/Zeitschriften-Kopien (auch kostenlos)angeboten werden, rechtlich u.U. problematisch. Deshalb werden solche Links nicht akzeptiert.

* = Photos können dann gezeigt werden, wenn deren öffentliches Erscheinen gesichert mehr als 50 Jahre zurück liegt und im Photos keine Textpassagen gezeigt werden und eine Quellenangabe mit Erscheinungsjahr zugefügt wird. Nach der Rechtsprechung ist nicht eindeutig geklärt, wie Grafiken und Schaltbilder im Sinne des § 72 UrhgG behandelt werden. Deshalb wird hier sicherheitshalber die 70 Jahre-nach dem-Tod-des-Erzeuger-Regel angewandt.

Zitat-Recht:

In engen Grenzen, kann eine fremde Textstelle oder ein Grafik-Auszug als sogenanntes Klein - Zitat "zitiert" werden, wenn ....

die Quelle (Autor, Verlag, Publikation, Seite) klar benannt wird und ...
das Zitat deutlich als solches erkennbar ist und ...
die Zitatstelle in sich unverändert bleibt und ...
nicht zu umfangreich wird ...
bei Schaltbildern der Auszug nicht mehr als ca. 20 - 25 % eines kompletten Schaltbilds ausmacht und ...
das Zitat direkten erläuternden Bezug zum Thema des Beitragschreibers steht.

Bild-Zitate vermeiden. Im Zweifel lieber nicht zitieren.

Im WGF soll es keinen "zu Guttenberg"-Effekt geben.

Beiträge mit solchen unzulässigen Inhalten werden entweder teilweise gelöscht oder komplett gelöscht. Im Wiederholungsfall ist auch möglich, den Nutzer bei Uneinsichtigkeit zu löschen.

 1
 1
Forums-Betreibers   Forum-Betreiber   Urheberrechte   Beitragschreibers   dem-Tod-des-Erzeuger-Regel   zwischenzeitlich   Beitragschreiber   Rechtsverantwortung   Zeitschriften-Kopien   wumpus-gollum-forum   Erscheinungsjahr   Schutzbestimmungen   Erstveröffentlichung   sicherheitshalber   Urheberrechtsverstöße   Schaltbildkopien   Forum-Beiträge   Rechteinhabers   Uneinsichtigkeit   Wiederholungsfall