| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Wilsdruff soll wohl auch weg
  •  
 1 2
 1 2
12.10.19 21:24
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

12.10.19 21:24
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Wilsdruff soll wohl auch weg

Er soll wohl abgerissen werden: https://www.radiomuseum.org/forum/eine_c...lsdruff.html#12
Zumindest wird jetzt über den Ablauf diskutiert.
Irgendwie wäre es schön, wenn die die Auflage bekämen, das Teil fachgerecht mit dem Hubschrauber zu demontieren und einzulagern.

Wahrscheinlich wird aber eher so ein Irrsinn passieren wie in Zehlendorf, wo die Mastfüße wieder aufgestellt werden mussten.

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
20.09.20 22:03
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

20.09.20 22:03
NorbertWerner 

WGF-Premiumnutzer

Re: Wilsdruff soll wohl auch weg

Hallo zusammen,

bin zur Zeit im Elbsandsteingebirge im Urlaub und habe heute mal einen kleinen Abstecher nach Wilsdruff gemacht. Ja, der Sender steht noch, aber der Zugang verwildert langsam. Es wird langsam schwierig eine gute Sicht zum Sendemast zu bekommen. Man hat ringsherum Bäume gepflanzt und der ehemalige Zugang ist durch einen Zaun versperrt, an dem ein Schild hängt, das auf freilaufende Hunde hinweist. Dahinter befindet sich noch ein Tor. An was erinnert mich das eigentlich......
Man möchte meinen, dass man Angst davor hat, dass man den Sendemast klauen könnte











Gruss
Norbert

Datei-Anhänge
Wilsdruff1.jpg Wilsdruff1.jpg (33x)

Mime-Type: image/jpeg, 505 kB

Wilsdruff2.jpg Wilsdruff2.jpg (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 519 kB

Wilsdruff3.jpg Wilsdruff3.jpg (28x)

Mime-Type: image/jpeg, 370 kB

Wilsdruff4.jpg Wilsdruff4.jpg (30x)

Mime-Type: image/jpeg, 415 kB

20.09.20 22:10
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

20.09.20 22:10
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Wilsdruff soll wohl auch weg

Mal gespannt wie lange noch, eventuell sind das dann die letzten Bilder.

Auch auf der Seite bei radiomuseum.org kam seit Juli nichts mehr neues, die wollen zumindest die Abstimmtechnik vor der Entsorgung retten, mal gespannt was da noch rauskommt.

Zum Zaun: Die Sendegebäude sind meines Wissens denkmalgeschützt, die Sendeanlagen glaub auch.
Die wollen eventuell nicht, dass da jemand reingeht. In Wiederau wurden nämlich Röhren geklaut.

Zum Zaun: Könnte ja sein, dass der on-air gehen soll und man den wieder sichern will wie zu DDR-Zeiten.
Vielleicht eine Außenstelle von Vesti-FM.

Ich vermute aber eher um Roofer abzuhalten.

 1 2
 1 2
September-Aussendung   Transformatorenstation   Mittelspannungsebene   Flughindernisbefeuerung   Senderbetriebsspannungen   Versorgungsnetzbetreiber   Wasseraufbereitung   Reserverröhrensender   Gleichrichteranlage   Umkehr-Osmose-Anlagen   Gründungsversammlung   Betriebsgenehmigungen   Wilsdruff   Mittelwellenangebot   Röhrenanodenkühlwasser   Hochspannungsschaltern   wirtschaft-in-sachsen   Kühlwasserkreisläufen   Senderöhrenanodengleichspannung   Elbsandsteingebirge