| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[Übertragen] * Quetscher
  •  
 1
 1
02.10.06 17:24
wumpus 

Administrator

02.10.06 17:24
wumpus 

Administrator

[ Übertragen ] * Quetscher

Quetscher , 30 Jan. 2006 00:01

Für alte Hasen sicher eine Lachfrage,aber für mich nicht: Warum heissen einige Drehkos (das habe ich schon gerafft: Drehko steht für Drehkondensator) Quetscher. Was wird da gequetscht?

------> Markus

Beitragsbewertung / Message valuation:

Urs


RE: Quetscher , 30 Jan. 2006 07:38

Hallo Markus

Man kann das Wort Quetscher wörtlich nehmen. Im Gegensatz zum normalen luftisolierten Drehkondensator wird beim Quetscher ein Plastik-Material zum isolieren der Stator und Rotorplatten verwendet. Die Folge ist ein kompakterer Aufbau, es wird alles zusammengequetscht.

Urs

Beitragsbewertung / Message valuation:

Markus


RE: Quetscher , 30 Jan. 2006 21:18

Hallo Urs,
danke. Ist jetzt ja auch logisch.
----> Markus


Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
 1
 1
Message   valuation   Rotorplatten   heissen   logisch   isolieren   wörtlich   normalen   Plastik-Material   Beitragsbewertung   luftisolierten   Gegensatz   Lachfrage   Drehkondensator   zusammengequetscht   gequetscht   verwendet   kompakterer   Quetscher   gerafft