| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz
  •  
 1
 1
28.07.19 22:27
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

28.07.19 22:27
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

Hallo,
gerade zufällig bei einer Recherche zum AFN Vilseck gefunden:
https://www.osthessenfunk.de/Archiv/02-2019.html
Was draus wird ist mir aktuell unklar, wer mehr Infos hat, gerne posten.
LG Marco

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
29.07.19 18:31
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

29.07.19 18:31
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

hallo Marco,

wir werden der Sache mit geeigneten Geräten nachgehen, Bericht kommt.

lG Martin (Stand-Nr. 140 "das Wellenkino")

29.07.19 20:08
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

29.07.19 20:08
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

Wisst ihr etwas über Sendeanlage und Antenne?

30.07.19 07:53
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

30.07.19 07:53
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

Hallo Marco,

hier ist der richtige Link dazu:

https://www.darc.de/en/der-club/distrikt...faire-hannover/

Im Twitter Link ist der Sender zu sehen.

Mit einem 60m langen Draht und 100mW ERP wird man nur das Ausstellungsgebiet erreichen können.
Es wäre sinnvoller gewesen, den Träger "WSPR"-tauglich zu modulieren (4Hz). Das Verfahren gestattet eine Dekodierung bis zu SNR=-31dB, bei dem das beste "CW-Ohr" längst versagt hat.

Wen diese Technik interessiert, sollte nach "wsjtx-2.1.0-win32" (oder ...64 je nach Hardware) suchen. Diese Version enthält auch das an FT8 angelehnte FT4-Verfahren in der ersten Testversion, dem der Author K1JT zutraut, das alte RTTY-Verfahren in Contesten abzulösen.


Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 30.07.19 08:09

10.08.19 22:04
Metabastler 

WGF-Nutzer Stufe 2

10.08.19 22:04
Metabastler 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

Da wir auf dem Wellenkino-Nachbarstand (PTB) ein Lasedopplervibrometer mit externer Schallquelle aufbauen wollen ( als Laserlauschmikro ;) ), werde ich mal schauen ob ich noch ein Batterie MW-Radio als Quelle finde... sonst wird es der alte MP3-Spieler von der Tochter... oder beides je nach Strahlausrichtung...

Gruß Henrik

11.08.19 06:07
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

11.08.19 06:07
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

hallo Henrik,

das hier würde ausreichen? Es kommt mit.



lG Martin

Datei-Anhänge
emperor.jpg emperor.jpg (259x)

Mime-Type: image/jpeg, 205 kB

 1
 1
Testversion   Hannover   Wellenkino-Nachbarstand   FT4-Verfahren   MW-Rundfunk   MP3-Spieler   abzulösen   bearbeitet   Strahlausrichtung   Schallquelle   Sendeanlage   RTTY-Verfahren   interessiert   Lasedopplervibrometer   Dekodierung   osthessenfunk   faire-hannover   Ausstellungsgebiet   Laserlauschmikro   angelehnte