| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Vorverstärker in 1950
  •  
 1
 1
28.06.20 23:15
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

28.06.20 23:15
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Vorverstärker in 1950

Hallo zusammen

Beim Aufräumen/Umräumen meiner Geräte sind mir zwei Plattenspieler von PE in die Hände gefallen die ich fast vergessen hatte. Der Picollo ist von 1950 und hat ein Magnetsystem . Ich habe ihn mit einigen Schellackplatten an einem modernen Dual CV1200/1400 testen können. Dabei wurde das Signal ganz normal über den Phonoeingang eingespeist. Nun habe ich nach einem entsprechenden VV gesucht aber leider nichts finden können. Die gleiche Frage hab ich auch im Dual Board gestellt in dem ich wegen meiner Plattenspieler aktiv bin
Gab es 1950 einen VV für Magnetsysteme von PE oder haben die diesen wenn es einen gab zugekauft. Die nächste Frage wär ob es Radios gab die mit einem umgehen konnten?

Wolfgang





Datei-Anhänge
Zwischenablage01.jpg Zwischenablage01.jpg (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 165 kB

20190327_174018[1].jpg 20190327_174018[1].jpg (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 179 kB

20190327_173715[1].jpg 20190327_173715[1].jpg (31x)

Mime-Type: image/jpeg, 180 kB

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
29.06.20 11:52
wumpus 

Administrator

29.06.20 11:52
wumpus 

Administrator

Re: Vorverstärker in 1950

Hallo Wolfgang,
es gab Radios mit eingebautem Phono-Entzerrer-Vorverstärker, z,B. Siemens Kammermusik-Schatulle P48

https://www.welt-der-alten-radios.de/aus...detail-862.html


Das wird auch auf meiner Phono-Seite angesprochen:

https://www.welt-der-alten-radios.de/h--...l#Magnetsysteme

Es hat (meiner Erinnerung nach) auch externe Phonovorverstärker damals in Röhrentechnik gegeben, müsste mal genauer suchen ....

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

Zuletzt bearbeitet am 29.06.20 11:57

13.07.20 19:18
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

13.07.20 19:18
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Vorverstärker in 1950

Hallo

Es gibt zumindest ein paar Neuigkeiten zu meinem Magnetsystem und Vorverstärkern von PE
Hier mal der Text von einem Kolegen aus dem Dual Board

So, ein paar News.

Der erste Vorverstärker von PE kommt aus dem Jahr 1951 und war in der 3311 Sonderklasse verbaut.

Im Laufe der 50er Jahre gab es mindestens 3 Vorverstärker von PE. (Nicht zugekauft) Genaue Bezeichnung und

Baujahr bekomme ich noch.



PE hat bis Ende der 50er Jahre eigene Magnetsysteme in St.Georgen hergestellt.

Der Tonabnehmer deines Piccolo (1248PE) hat, in Einheit mit dem Tonarm, die Bezeichnung TO48.

Auch er wurde von PE in St.Georgen hergestellt. Für den Piccolo gab es aber keinen Vorverstärker.

Die Anpassung des Magnetsystems an ein Röhrenradio wurde mittels des Lautstärkereglers vorgenommen.



Leider kann ich den Schaltplan und die Preisliste von 1950 nicht einstellen weil ich die Bilder nicht kopiert bekomme

Wolfgang

 1
 1
Röhrentechnik   Phono-Entzerrer-Vorverstärker   Vorverstärkern   Phonoeingang   Plattenspieler   Kammermusik-Schatulle   Wumpus-Gollum-Forum   Sonderklasse   Magnetsysteme   Lautstärkereglers   Magnetsystem   welt-der-alten-radios   hergestellt   Schellackplatten   Voxhaus-Gedenktafel   entsprechenden   Magnetsystems   Vorverstärker   Forumbetreiber   Phonovorverstärker