| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Wiedermal: Asbest in Radios?
  •  
 1
 1
24.11.19 11:50
wumpus 

Administrator

24.11.19 11:50
wumpus 

Administrator

Wiedermal: Asbest in Radios?

Hallo zusammen,


da ich auf meiner WEB-Seite auch einen Hinweis zu Asbest in Radios habe, erreichen mich immer wieder besorgte Nachfragen von Seitenbesuchern, ob ihr Radio betroffen ist.

Ich beruhige dann mit dem Hinweis, dass es nur in wenigen Radios Asbest-Verwendung gab.

Es wäre gut, wenn man konkreter Hinweise auf Radio mit verbautem Asbest geben könnte.

Deshalb meine Frage: Wer kann solche Radio-Modelle nennen?

So könnte man qualifiziertere Auskünfte geben.


Bitte keine Diskussionen über die Gefährlich- oder Ungefährlichkeit von Asbest, denn ich gehe auf meiner WEB-Seite darauf ein.


Hier der Link zur meinen Asbesthinweisen_

https://www.welt-der-alten-radios.de/kom...ren-240.html#66

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
24.11.19 12:20
Pentium4User 

WGF-Nutzer Stufe 3

24.11.19 12:20
Pentium4User 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Wiedermal: Asbest in Radios?

Volksempfänger VE 301 G --> https://www.welt-der-alten-radios.de/ges...faenger-22.html
Kopiert aus anderen Foren (nicht durch mich geprüft): https://www.dampfradioforum.de/viewtopic...27&start=75
Philips Capella Reverbeo
Biennophone Crans 47-HL
Nora S30 G
SABA 456GWK
Grundig 4004
Philetta 12RB263
Telefunken TA750

Diese Liste ist selbstverständlich nicht vollständig, wer weitere Geräte kennt, darf (und sollte) diese gerne nennen.
Über die Menge und Gefährlichkeit der Asbestfasern in diesen Geräten habe ich keine Informationen.

 1
 1
Radio-Modelle   Asbestfasern   Volksempfänger   Informationen   Seitenbesuchern   qualifiziertere   Asbest-Verwendung   Voxhaus-Gedenktafel   Wumpus-Gollum-Forum   27&start=75   vollständig   Diskussionen   Ungefährlichkeit   dampfradioforum   Gefährlichkeit   Gefährlich-   selbstverständlich   Forumbetreiber   welt-der-alten-radios   Asbesthinweisen