| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Russischer Radio-Recorder, wahrscheinlich "Magnitola" ?
  •  
 1 2
 1 2
03.12.21 15:17
basteljero 

WGF-Premiumnutzer

03.12.21 15:17
basteljero 

WGF-Premiumnutzer

Re: Russischer Radio-Recorder, wahrscheinlich "Magnitola" ?

Moin,
Mein Wörterbuch ist von 2021, Herausgeber : "google translate"

Кассетные магнитолы - Kassettenrekorder
магнит- Magnet
Магнитола-Radiokasette

Andere Wörterbücher im Internet übersetzen "Магнитола" mit
"Tonbandgerät mit eingebautem Radioteil"

Von daher scheint mir "Вега-320" die Gerätebezeichnung, und das vorstehende
"Магнитола" eher allgemein die Geräteart als ein Eigen- oder Hersteller-Name zu sein.
(Und deshalb auch kleingedruckt vor der Gerätebezeichnung)
So, als würde bei einem westlichen Gerät anstelle von "Grundig" eben "Tonbandgerät" stehen,
wenn es nur ein staatliches Werk für Tonbandgeräte gegeben hätte.

Ich würde das Gerät aufnehmen unter : "Bera-320" : Kasettenrekorder mit Radioteil

Der link in meinem ersten Beitrag beschreibt das Gerät sehr ausführlich, er gibt unten links auf Dateien an.
(Im ".djvu"-Format, ähnlich ".pdf")
Auch hier leistet der google Übersetzer ganz gute Arbeit, man erfährt: "der Detonationskoeffizient beträgt 0,4%"
Das Gerät muss offensichtlich behutsam bedient werden...


Im Ernst:
Es gab demnach neben "Вега-320" noch ein weiteres Gerät: "Томь-305". und zwei Herstell-Werke:
"Бердский" und "Томский". (Funkwerk Berdsk und das Funktechnikwerk Tomsk)
Die Geräte-Bezeichung ist dann gleichzeitig auch Hinweis auf das herstellende Werk.

Бердский радиозавод - Funkwerk Berdsk
logisch wäre:
Bei der Geräte-Bezeichnung ist der erste Buchstabe kein "B" (lateinisch "V") sondern ein "Б" (lateinisch "B")
und das russische "D" (д) durch ein "a" symbolisiert.
Damit entsteht ein Wortspiel:
Бега heißt übersetzt nämlich "Lauf" (von "laufen").

"Bera-320" wäre für mich die deutsche Bezeichnung für das Gerät.
Aber "Vega-320", wörtlich übersetzt, steht auf einer Original-Anleitung:
h t t p://www.rw6ase.narod.ru/00/ml_kp/wega320_07.jpg.

Gruß
Jens

Zuletzt bearbeitet am 03.12.21 19:52

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
03.12.21 15:25
Hajo 

WGF-Nutzer Stufe 3

03.12.21 15:25
Hajo 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Russischer Radio-Recorder, wahrscheinlich "Magnitola" ?

wumpus:
Russisch ist wohl nicht ganz einfach...

Sooo kompliziert nun auch wieder nicht

https://www.russlandjournal.de/russisch-...sches-alphabet/


Gruß in die Runde
Hajo

03.12.21 17:17
wumpus 

Administrator

03.12.21 17:17
wumpus 

Administrator

Re: Russischer Radio-Recorder, wahrscheinlich "Magnitola" ?

Hallo zusammen,
danke, das hilft wieder weiter. Über den wirklichen Hersteller (Firmenname) bin ich noch unsicher. Kann überhaupt Magnitola der Firmenname sein oder steckt da so etwas dahinter, wie z.B. "45. Moskauer Elektrofabrik" ?

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

03.12.21 17:31
basteljero 

WGF-Premiumnutzer

03.12.21 17:31
basteljero 

WGF-Premiumnutzer

Re: Russischer Radio-Recorder, wahrscheinlich "Magnitola" ?

Hallo Rainer,
Habe ich doch geschrieben, davor einen link auf eine russische Seite,
die das Gerät ausführlichst beschreibt.
Hier nochmal der link:
h t t p://www.rw6ase.narod.ru/00/ml_kp/wega320.html
Auszug:

Zitieren:
Die Kassettenrekorder "Vega-320" und "Tom-305" aus den Jahren 1976 und 1977 produzierten das Funkwerk Berdsk und das Funktechnikwerk Tomsk. Die Radio-Tonbandgeräte sind in Schema und Design gleich und werden auf Basis des Modells "Forum-301" entwickelt.

Das Problem besteht darin, dass manche Inhalte bei einer Übersetzung verlorengehen. Mit der wörtlichen Übersetzung "Vega" geht
ja im Deutschen jeglicher Bezug zur Stadt Bersk am Fluß Berd verloren und damit der Vergleich mit dem laufenden Tonband.
Das ist meiner Meinung nach im umgedrehten "S" stilisiert dargestellt.

Gruß
Jens

Zuletzt bearbeitet am 03.12.21 17:52

 1 2
 1 2
wahrscheinlich   Geräte-Bezeichung   Gerätebezeichnung   Kassettenrekorder   Radio-Recorder   Radio-Tonbandgeräte   Voxhaus-Gedenktafel   магнитолы   welt-der-alten-radios   Russisch-Kenntnisse   Магнитола   Detonationskoeffizient   Magnitola   Магнитола-Radiokasette   Original-Anleitung   Кассетные   Wumpus-Gollum-Forum   Geräte-Bezeichnung   радиозавод   Russischer