| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Aufdruck des Induktivitätswertes bei kleinen Drosseln ?
  •  
 1
 1
31.07.21 23:18
WoHo 

WGF-Premiumnutzer

31.07.21 23:18
WoHo 

WGF-Premiumnutzer

Aufdruck des Induktivitätswertes bei kleinen Drosseln ?

Ich bin etwas verwirrt.....

Im NL-Transistorforum wird eine Miniaturdrossel wie untenstehend abgebildet, wobei man angibt, dass die Induktivität 1 mH, bei R 1,3 Ohm beträgt. Der Aufdruck ist 102.



Nun habe ich ebenfalls einige sortgleiche Typen mit 1 mH, aber R ca. 10 Ohm. Der Aufdruck lautet jedoch 104
Zum Glück habe ich den zuverlässigen LARU von Rohde&Schwarz. Ich kann mich irren, der LARU aber nicht!

Dann noch eine 10 µH Drossel mit den Farbringen braun-schwarz-schwarz, was ich als 10 mit null Nullen interpretiere.



Wer kann mir helfen und hat eventuell eine Tabelle, wo alles deutlich gemacht wird.....

Gruß aus NL, Wolfgang

Zuletzt bearbeitet am 31.07.21 23:24

Datei-Anhänge
DSCI0125-ll.jpg DSCI0125-ll.jpg (20x)

Mime-Type: image/jpeg, 39 kB

DSCI0125-gz.jpg DSCI0125-gz.jpg (18x)

Mime-Type: image/jpeg, 69 kB

joeberesf gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
01.08.21 08:40
laurel1 

WGF-Nutzer Stufe 3

01.08.21 08:40
laurel1 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Aufdruck des Induktivitätswertes bei kleinen Drosseln ?

Moin Wolfgang,

102 steht für 1mH und der Ohmwert ist für mich auch plausibel, hängt ja auch stark von der Drahtstärke und somit Strombelastbarkeit ab. Grundwert ist eigentlich immer µH, hier 102 = 1000µH = 1mH.

Ist das bei Deiner Drossel wirklich 104?, für mich sieht das eher nach 1U4 aus, evtl. eine Werksbezeichnung, wobei die 1 hier dann für 1mH steht??

Beste Grüße

Peter

01.08.21 10:43
WoHo 

WGF-Premiumnutzer

01.08.21 10:43
WoHo 

WGF-Premiumnutzer

Re: Aufdruck des Induktivitätswertes bei kleinen Drosseln ?

Danke Peter,
für die schnelle Antwort.



Ja da steht wirklich 104 drauf. Bei 1,5 mH ist der Aufdruck 154.
Diese Bezeichnungen passen nicht bei der mehr plausiblen Logik, wo die letzte Ziffer die Anzahl der Nullen angibt (alles in µH).

Bei einer weiteren Drossel finde ich 332 was auch mit 3300 µH = 3,3 mH übereinstimmt. Beide haben einen Widerstand von etwas über 10 Ohm.

Zweifel kommen bei mir auf, dass bei 1 mH der Widerstand NUR 1,3 Ohm betragen soll.
Wenn die Ausmaße so gering sind, dann müssen viele Windungen mit sehr dünnem Draht verwendet werden, selbst wenn die Permeabilität des Kerns hoch ist.

Gruß aus NL, Wolfgang

Datei-Anhänge
DSCI0126.JPG DSCI0126.JPG (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 218 kB

01.08.21 12:09
laurel1 

WGF-Nutzer Stufe 3

01.08.21 12:09
laurel1 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Aufdruck des Induktivitätswertes bei kleinen Drosseln ?

Moin Wolfgang,

das mit den 104 ist dann wirklich seltsam, keine Ahnung wie das gedacht ist.

Leider wissen wir den Durchmesser der Drossel aus dem Forum nicht, Rastermaß ist mit 6mm angegeben. Wenn wir mal von 8,7mm ausgehen, wären 1,3 Ohm schon arg niedrig. Auf die Schnelle habe ich da bei dem Durchmesser als niedrigsten Wert 2,1 Ohm gefunden, bei 12,5mm waren das 1,06 Ohm.

Beste Grüße

Peter

01.08.21 15:36
RWA 

WGF-Einsteiger

01.08.21 15:36
RWA 

WGF-Einsteiger

Re: Aufdruck des Induktivitätswertes bei kleinen Drosseln ?

Moin zusammen,

eine mögliche Erklärung wäre, dass der Hersteller der eckigen Bauform implizit einen Dezimalpunkt vor die Bezeichnung setzt. Dann gibt die letzte Ziffer in beiden Fällen die Anzahl Nullen an.

Viele Grüße
Roland

 1
 1
Induktivität   Bezeichnungen   interpretiere   Durchmesser   NL-Transistorforum   Aufdruck   übereinstimmt   kleinen   Dezimalpunkt   Drahtstärke   Permeabilität   Induktivitätswertes   Werksbezeichnung   untenstehend   braun-schwarz-schwarz   Rohde&Schwarz   zuverlässigen   Drosseln   Strombelastbarkeit   Miniaturdrossel