| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Werbe-Taschenradios aus Taiwan, Typ W-1279
  •  
 1
 1
01.09.22 17:10
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

01.09.22 17:10
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Werbe-Taschenradios aus Taiwan, Typ W-1279

Hallo zusammen,

in den 1970-er Jahre tauchten ab und zu Mini-Taschenradios für Mittelwelle aus Hongkong (nicht Taiwan) auf. Sie trugen Werbeaufschriften wie AVUS oder HERBOL. Sind andere Werbeträger bekannt? Die Radios liefen nur auf Mittelwelle und waren von der Empfindlichkeit ausschliesslich für den Ortssender- bzw. Bezirkssenderempfang bestimmt.



Es wurden 5 Transistoren verwendet:

2x CCS2001F
1x CCS2005A, und für die NF-Endstufe:

2x CCS2002 (Trafos im Ein- und Ausgang)

Diese Typen sind nirgendwo aufzufinden.

https://www.radiomuseum.org/r/unknown_av...dio_w_1279.html






Angenehm ist, dass nur 2 Elkos 47 und 4,7 Mikrofarad auszutauschen sind.


Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 03.09.22 19:50

Datei-Anhänge
Taiwan_W-1279.JPG Taiwan_W-1279.JPG (18x)

Mime-Type: image/jpeg, 99 kB

Taiwan_W-1279-Platine.jpg Taiwan_W-1279-Platine.jpg (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 254 kB

Taiwan_W-1279-Platine-2.jpg Taiwan_W-1279-Platine-2.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 139 kB

Taiwan_W-1279-Schachtel.jpg Taiwan_W-1279-Schachtel.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 119 kB

Herbol-Schild.jpg Herbol-Schild.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 23 kB

apollo, regency, wumpus, Debo und Axel gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
02.09.22 07:56
Reflex-Kalle 

WGF-Nutzer Stufe 3

02.09.22 07:56
Reflex-Kalle 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Werbe-Taschenradios aus Taiwan, Typ W-1279

WalterBar:


Es wurden 5 Transistoren verwendet:

2x CCS2001F
1x CCS2005A, und für die NF-Endstufe:

2x CCS2002 (Trafos im Ein- und Ausgang)

Diese Typen sind nirgendwo aufzufinden.


Hi Walter,

such mal nach

CS2001-F
CS2005-A
CS2002

Gruß

(Reflex-)Kalle

02.09.22 10:04
wumpus 

Administrator

02.09.22 10:04
wumpus 

Administrator

Re: Werbe-Taschenradios aus Taiwan, Typ W-1279

Hallo Walter,

ein Schaltbild wäre interessant. Wahrscheinlich ein Misch/Oszillator, ein ZF und ein NF-Vorstufe und zwei Gegentakt-Endstufen-Transistoren...

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

02.09.22 11:24
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

02.09.22 11:24
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Werbe-Taschenradios aus Taiwan, Typ W-1279

Hallo zusammen,

danke an Reflex-Kalle für den Hinweis. Die NF-Endstufe aus gleichen 2 PNP Transistoren scheint dieser Grundschaltung zu entsprechen, was wegen der beiden Trafos auch kein Problem ist:

https://www.wumpus-gollum-forum.de/forum...=920&page=2

Leider habe ich kein Schaltbild gefunden, Rainers Annahme wird aber zutreffen.

Das Gerät war in einem Konvolut mit den beiden folgenden Geräten, die inzwischen auch überholt wurden:



Der Mini-Boy erforderte eine Fingerfertigkeit, die nicht wirklich meine Sache ist, nämlich Skalenseil aufzulegen.
Qualitativ ragt der Grundig in Klang und Empfindlichkeit deutlich heraus, was aber bei 10 Transistoren nicht verwundert.



https://www.welt-der-alten-radios.de/aus...detail-635.html

Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 03.09.22 10:53

Datei-Anhänge
Walky-Box&Mini-Boy.jpg Walky-Box&Mini-Boy.jpg (16x)

Mime-Type: image/jpeg, 185 kB

Mini_Boy_300_Platine.jpg Mini_Boy_300_Platine.jpg (15x)

Mime-Type: image/jpeg, 635 kB

02.09.22 20:11
Walterh 

WGF-Nutzer Stufe 2

02.09.22 20:11
Walterh 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Werbe-Taschenradios aus Taiwan, Typ W-1279

Hallo Walter

Nordmende hat ein Taschenradio mit solchen Transistoren vertrieben: Clip 5.187 A 975.187 A

Ich habe den dortigen Link auf gleich aussehende Geräte (es sind Viele!) nicht weiter verfolgt, aber vielleicht findet sich ja dort ein Schaltplan.

Das RM.org hat offenbar aber auch keine verlässlichen Daten zu den in diesen Geräten verwendeten Halbleitern.

Und ja, in den 70iger und 80iger Jahren wurden viele Geräte als Give-away in Umlauf gesetzt. Aktuell glaube ich - man wird nicht jünger - ist z.B. in meinem Bestand (nur) noch ein solches Radio: "Kodak" in Filmrollen-Form. Aber wie gesagt, da gab es ganz Viel, und das wäre wohl auch ein eigenes Sammel-Gebiet.

Die Coca-Cola-Radios sind auch recht verbreitet, aber die waren wohl keine Werbe-Geschenke.

Gruss, Walter

03.09.22 10:25
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

03.09.22 10:25
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Werbe-Taschenradios aus Taiwan, Typ W-1279

Walterh:

Nordmende hat ein Taschenradio mit solchen Transistoren vertrieben: Clip 5.187 A 975.187 A


Hallo Walter,

das ist ein interessanter Hinweis, vielen Dank. Dieses Nordmende Radio hat mit 6 Transistoren einen mehr. Leider ist im RM ebenfalls kein Schaltplan hinterlegt.

https://www.radiomuseum.org/r/nordmende_...a_975187_a.html

Das gilt auch für die anderen 63 verlinkten Marken mit gleichen Baumustern, allerdings gibt es Varianten in:

Farbe, Transistoranzahl 5-6, Transistorgehäuse, Betriebsspannung 3,6 und 9 Volt


Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 03.09.22 10:58

 1
 1
Grundschaltung   ausschliesslich   Werbeaufschriften   Coca-Cola-Radios   Fingerfertigkeit   welt-der-alten-radios   Betriebsspannung   Werbe-Geschenke   Voxhaus-Gedenktafel   Transistoranzahl   Wumpus-Gollum-Forum   verlässlichen   Transistoren   Gegentakt-Endstufen-Transistoren   Mini-Taschenradios   Transistorgehäuse   Werbe-Taschenradios   Empfindlichkeit   Bezirkssenderempfang   Filmrollen-Form