| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Teile gesucht
  •  
 1 2
 1 2
29.01.12 23:44
Radiokid 

WGF-Nutzer Stufe 2

29.01.12 23:44
Radiokid 

WGF-Nutzer Stufe 2

Teile gesucht

Hallo zusammen !!!!
Ich will einen VE 301 Dyn komplett neu aufbauen. Da das Gerät komplett umgebaut wurde fehlen mir diverse Teile. Ich möchte das Gerät auch so originalgetreu wie möglich aufbauen und benötige div Teile wie z.B den Netztransformator, Kondensatoren, Widerstände, Röhrensockel und Röhren.
Toll wäre Textilummantelte Leitung zum Verdrahten.
Hat vielleicht jemand noch Teile oder hat jemand einen Tip wo ich diese Teile bekommen könnte?????
Ich bedanke mich im vorraus
Jörn

mercedes-230 und apollo gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
30.01.12 08:35
wumpus 

Administrator

30.01.12 08:35
wumpus 

Administrator

Re: Teile gesucht

Hallo Jörn,

ich rate von einem Neuaufbau ab. Im Grunde müsstest Du einen kompletten VE301 dyn als Ersatzteilspender besorgen. Mache es umgekehrt: Beschaffe einen guten VE301 dyn und nehme das aktuelle Gerät als Ersatzteilspender. Wenn Du die Teile einzeln beschaffst, wird es u.U. teurer als ein Komplettkauf.



Gruß von Haus zu Haus Rainer (Forum-Betreiber)

Rettet den analogen deutschen AM / FM - Rundfunk!:
www.rettet-unsere-radios.de
Mach mit: Photos der letzten AM-Sender:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/...e-am-sender.htm
Besuche die WEB-Seite des Deutschen Rundfunk-Museum e.V.
http://www.drm-berlin.de

30.01.12 11:34
Radiokid 

WGF-Nutzer Stufe 2

30.01.12 11:34
Radiokid 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Teile gesucht

Vollkommen richtig !!!!!
Wirtschaftlich gesehen totaler Blödsinn das Ding wieder aufzubauen. Ich hab aber festgestellt das mir das befassen mit dem ganzen drumherum unglaublich viel Spaß macht und abgesehen davon will ich natürlich Wissen ob ich das gute Stück wieder ans Laufen bringe.
Bei *(W)* bekomme ich bessere Geräte ab 60 Euro, aber darum gehts mir hier gar nicht und Geld spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Ich glaube es wird mir sehr viel spaß machen die Teile zusammen zu tragen und ich werde dabei echt viel lernen.
viele liebe Grüße
Jörn

30.01.12 11:53
roehrenfreak

nicht registriert

30.01.12 11:53
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Teile gesucht

Hallo Jörn,

in welcher Ecke dieser Republik bist Du denn daheim? Wenn Dir ein Ausflug nach Südhessen nichts ausmacht - in meiner Bastelkiste liegen noch diverse VE-Fragmente herum. Ein Trafo könnte sogar auch dabei sein, wenn ich mich recht erinnere...

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Der Pessimist nörgelt über den schlechten Wind
Der Optimist wartet auf besseren Wind
Der Realist richtet sein Segel optimal nach dem herrschenden Wind
(Seglerweisheit)

http://www.rettet-unsere-radios.de

30.01.12 18:46
Radiokid 

WGF-Nutzer Stufe 2

30.01.12 18:46
Radiokid 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Teile gesucht

Hallo !!!!!
Das ist ja total nett ! Danke
Ich wohne im Düsseldorfer Raum genauer gesagt in Grevenbroich. Das ist aber kein Problem weil ich beruflich immer sehr viel Reisen muß. Ist also nur eine Frage der Zeit wann es mich in die Südhessische Ecke verschlägt. Wo genau in Südhessen bist du denn ? Ich würde mich dann zeitig melden.

Zuletzt bearbeitet am 30.01.12 20:38

30.01.12 21:00
roehrenfreak

nicht registriert

30.01.12 21:00
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Teile gesucht

Hallo Jörn,

NRST APT DUS (Nearest Airport Dusseldorf), NRW, wow, fast meine alte Heimat als ex-Iserlohner

Nun - es hat mich beruflich vor über 25 Jahren hierher verschlagen, mein Brötchengeber ist auf dem Flughafen FRA (Frankfurt/Main) beheimatet. Die Fliegerei beschäftigt mich auch privat, neben meinen alten Radios. Deshalb findet man mich meist auf dem Sportflugplatz Babenhausen, südlich FRA, zwischen Darmstadt und Aschaffenburg. Hier betreibe ich auch eine kleine Funk-Werkstatt mit "Mini-Museum".

Am 28.04. findet hier übrigens eine kleine Veranstaltung statt, die ich für ein Nachbar(Radio)forum mitorganisiere. Vielleicht bist Du ja just zu jener Zeit in dieser Gegend. "Zaungäste" sind nämlich ausdrücklich herzlich willkommen!

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Der Pessimist nörgelt über den schlechten Wind
Der Optimist wartet auf besseren Wind
Der Realist richtet sein Segel optimal nach dem herrschenden Wind
(Seglerweisheit)

http://www.rettet-unsere-radios.de

30.01.12 21:33
mercedes-230 

Einsteiger

30.01.12 21:33
mercedes-230 

Einsteiger

Re: Teile gesucht

Hallo Herr Jörn,

ich mag Ihre konsequente Haltung zu Ihrem erwobenen "Schätzchen", obwohl ich eher die Auffassung von Herrn Rainer (wumpus) vertrete.

Auf dem, was Sie grade vorliegen haben, neu aufzubauen, ist eher eine kaum endende u. wahrscheinl. sehr kostspielige Geschichte. Wenn Sie wirklich eine Totalrestaurierung vornehmen wollen, sollten Sie das, was Sie grade haben, vollständig abrüsten; die danach vorliegenden, noch verwendbaren Einzelteile erst mal prüfen und ggfs. überarbeiten. (Gilt auch f. Chassis u. Drehko's)

Anschließend wissen Sie, was Sie an Bauteilen benötigen.

Herr Jürgen (roehrenfreak) hat schon einen Netztrafo in Aussicht gestellt; das ist bereits ein 5er im Lotto.

Sie möchten die textil-umwickelte Verdrahtung vornehmen ? Das ist nicht unbedingt notwendig. Auch bei der Herstellung dieser Geräte wurden bereits Schaltlitzen verwendet; auch sogenannte "Ölschläuche" als Isolierung der Schaltdrähte wurden angewendet; je nach Hersteller.

Viele Grüße, Hartwig

30.01.12 22:18
omthomas 

WGF-Nutzer Stufe 2

30.01.12 22:18
omthomas 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Teile gesucht

Hallo Jürgen,

roehrenfreak:
Am 28.04. findet hier übrigens eine kleine Veranstaltung statt,
verrätst Du mehr über diese Veranstaltung?

Gruß
Thomas

30.01.12 23:25
roehrenfreak

nicht registriert

30.01.12 23:25
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Teile gesucht

omthomas:
Hallo Jürgen,
roehrenfreak:
Am 28.04. findet hier übrigens eine kleine Veranstaltung statt,
verrätst Du mehr über diese Veranstaltung?

Gruß
Thomas

unser Nachbarforum "Dampfradioforum" beabsichtigt, auch in 2012 wieder ein gemütliches Beisammensein wie im Vorjahr zu arrangieren. Das Interesse war groß und es wuchs recht schnell die Idee, dieses Treffen wegen der günstigen Infrastrukturverhältnisse in den Räumlichkeiten des Luftsportclubs Babenhausen zu veranstalten. In der Vergangenheit haben wir hier ja bereits das eine oder andere kleine Treffen veranstaltet.

Nun - Einige User unter uns sind ja in beiden Foren tätig. Vielleicht ist dieses Treffen ja auch eine Gelegenheit, sich gegenseitig näher kennen zu lernen und voneinander zu profitieren, neue Bekanntschaften aufzubauen, den Horizont zu erweitern. Schliesslich ziehen wir ja am gleichen Strang, oder?

Der Termin jedenfalls ist gebucht und alle (Röhren-)Radiofreunde sind herzlich eingeladen, dieses Treffen für uns zu einem richtigen Event werden zu lassen.

Eine Bitte hätte ich noch:
Damit unsere Gastronomie über die zu bewirtende Anzahl Gäste eine Ahnung bekommt, bitte ich um eine namentliche Zusage. Ich werde die eingegangenen Zusagen in einer hier immer einzusehenden Tabelle stets aktuell halten.
Fakt: Anmeldeschluss ist Freitag, d. 20.04.2012.


Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Der Pessimist nörgelt über den schlechten Wind
Der Optimist wartet auf besseren Wind
Der Realist richtet sein Segel optimal nach dem herrschenden Wind
(Seglerweisheit)

http://www.rettet-unsere-radios.de

Zuletzt bearbeitet am 30.01.12 23:36

01.02.12 18:52
OpaFritz 

WGF-Nutzer Stufe 2

01.02.12 18:52
OpaFritz 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Teile gesucht

Hallo Jörn,
bei Herrn Vorath http://www. tsv-vorrath.com/ gibt es schöne Bauvorlagen für den VE301dyn, da sieht man wie die Verdrahtung und wie die Bauelemente angeordnet sind. Mit der Hilfe kann man den Radio komplett zerlegen und muss sich nichts merken. Für den Anfang eine gute Hilfe, da kommt der Spaß noch schneller.
Viele Grüße

 1 2
 1 2
Totalrestaurierung   Infrastrukturverhältnisse   Seglerweisheit   Anmeldeschluss   Bekanntschaften   rettet-unsere-radios   gesucht   Ersatzteilspender   Wirtschaftlich   textil-umwickelte   Forum-Betreiber   Luftsportclubs   Textilummantelte   Dampfradioforum   Veranstaltung   wumpus-gollum-forum   Rundfunk-Museum   mitorganisiere   Netztransformator   untergeordnete