| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Schubert: Das grosse Radio Bastelbuch *
  •  
 1 2 3
 1 2 3
22.06.10 20:38
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

22.06.10 20:38
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Alte Literatur: Das grosse Radio Bastelbuch

Hallo an Alle !

Die Sache mit der Fachliteratur hängt wohl vom Bedarf und hier im Westen auch der USA von Betriebswirtschaftlichen Gründen ab . Schon in den 50er war für den Selbstbau von Radios hier kein Bedarf im Sinne von Versorgung der Bevölkerung mehr gegeben . Es gab ja wieder genug zu kaufen , die Einkommen wuchsen und keiner musste um Radio zu hören selber Hand anlegen . Es blieb also nur der Markt für Bastler , Funkamateure und eben die beruflichen Fachbücher . Die jungen Menschen hatten immer weniger Lust auf ein Bastelhobby . So fiel eine Zielgruppe , siehe Heinz Richter Bücher nach und nach weg . Selbst Verlage die sich auf diese Literatur spezialisiert hatten mussten umschwenken oder gingen ganz unter .
In anderen Ländern mag das anders gewesen sein , zuerst der reine Bedarf , dann auch der Versuch durch die guten Fachbücher junge Menschen für die Technik zu begeistern um später gute und dringend gebrauchte Fachleute zu haben .
Es gab Länder z. b. China wo der Selbstbau oft die einzige Möglichkeit war um überhaupt Radio zu hören . Ich habe bei meinen Streifzügen im Web viele alte Bauanleitungen für einfache Radios gesehen . Vor allem auf dem Land sollten viele die Worte des großen Vorsitzenden hören , hier spielte die Politik eine treibende Rolle . Diese Bauanleitungen werden dort heute wieder Hobbymässig verwendet . Für uns entscheidend ist doch der gute fachliche Inhalt , so das man was lernen kann .

MFG Nobby

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
22.06.10 21:59
j.werner 

WGF-Premiumnutzer

22.06.10 21:59
j.werner 

WGF-Premiumnutzer

Re: Alte Literatur: Das grosse Radio Bastelbuch

Hallo,guten Abend.Auch Ich bin ein Sammler alter Fachbücher.Schon imBerufschulunterricht gehörten die "ohne Ballast Bücher von Limann zur Fachliteratur,erschienen im Franzis Verlag.Meine Älteste Ausgaben sind Funktechnik ohne Ballast 1958+Fernsehtechnik ohne Ballast 1959.Röhrentechnik-pur.Ebenso habe Ich Ausgaben Fachkunde für Funkmechaniker Teil 1,und 3 ab 1966,ganz hervorragende detailierte Fachbücher der DDR.Auch habe Ich einige Röhrentaschenbücher von Valvo,oder Laborbücher von Telefunken günstig bei Radiobörsen erstanden.Bei letzteren kann man Informationen zum Röhren sockel und Technischen Daten schnell nachschlagen.Irgend eins dieser alten Bücher gehört immer ins Reisegepäck wenn wir im späten Frühjahr unseren Urlaub an der S.H. Nordseeküste verbringen.Was ist erholsamer als ein altes Fachbuch zu lesen,Meeresrauschen zu hören-im Strandkorb sitzen-die vorbei fahrenden Schiffe beobachten und sich ein Fläschen "Flens" zu genehmigen. mfg.j.werner

22.06.10 22:40
roehrenfreak

nicht registriert

22.06.10 22:40
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Alte Literatur: Das grosse Radio Bastelbuch

Hallo liebe "Bücherwürmer"

mit einer so grossen Resonanz habe ich, ehrlich gesagt, nicht gerechnet - ganz lieben Dank dafür. Das lässt in mir die Idee aufkeimen, eine "Bücherecke" im Forum zu etablieren.

@ Rainer: Mal so ganz grob ins Unreine gedacht:

Wer mag, stellt seine Bücher-"Schätze" darin vor mit kurzen Angaben über Autor, Erscheinungsjahr, Verlag, Auflage-Nummer, ggf. (werbefrei) Bezugsmöglichkeit(en), ISBN. Eine kurze, stichwortartige Angabe über die behandelten Themen, sowie eigene Kommentare könnten eine solche Buchvorstellung abrunden.

Sicherlich würde auch der eine oder andere unter uns gern bereit sein, auf Anfrage einem Forum-Kollegen in speziellen Fällen einen Blick in das eine oder andere Werk zu gewähren. Dafür gibt´s auch Mittel und Wege


Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

28.06.10 21:11
Wobla 

Einsteiger

28.06.10 21:11
Wobla 

Einsteiger

Re: Alte Literatur: Das grosse Radio Bastelbuch

Hallo,

das ist mein erster Beitrag hier im Forum und ich will ihn diesem Buch widmen, was mich schon seit über 30 Jahren begleitet. Ich hab die 79èr Ausgabe, ich war damals 14 und hab mir vom Taschengeld dieses Buch gekauft, eine gute Investition ! Vor kurzem hab ich dann noch in einem bekannten Auktionshaus die 62`er Ausgabe vom Radiobastelbuch erworben, in recht gutem Zustand.
Übrigens ein interresantes Unterforum mit der Fachliteratur hier, ich hab auch schon weitere Bücher entdeckt, über die ich auch verfüge. Ich werd aber auch noch was dazu beitragen können.

Tschüss und bis bald !

28.06.10 23:33
roehrenfreak

nicht registriert

28.06.10 23:33
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Alte Literatur: Das grosse Radio Bastelbuch

Hallo Wobla,

fein, dass Du zu uns gefunden hast - Herzlich Willkommen!

Fachbücher waren und sind für mich nach wie vor essenzielle Informationsquellen. Einen ganz erheblichen, wenn nicht sogar den grössten Teil meines in 50 Lebensjahren erworbenen Wissens habe ich ihnen zu verdanken. Das fing in meiner Jugend an, setzte sich über meine Lehre zum Radio-Fernseh-Techniker fort und noch heute blättere ich sehr gern in solchen Werken, lasse mich inspirieren oder suche darin Rat. Das kann so gezielt kein anderes Medium. Sich gemütlich zurück lehnen und "richtig" blättern, dabei Ideen entwickeln, Notizen auf´s Papier bringen - das hat was, ist irgendwie sehr entspannend und fördert die Kreativität.

Wir freuen uns auch auf Deine Buchvorstellungen!

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

29.06.10 09:27
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

29.06.10 09:27
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

Re: Schubert: Das grosse Radio Bastelbuch

Hallo an alle

Eine Reihe von hier erwähnter älterer Fachkiteratur habe ich auch oder kenne sie aus der Vergangenheit.
Das ist ja schön und prima, daß in diesem Forum ein großes Potenzial an Fachbüchern und Nachschlagwerken vorhanden ist.
Im Endeffekt wird der eine oder andere bemüht sein, an solche Bücher heranzukommen.
Das wird nicht immer gelingen und stimmt dann auch etwas traurig.
Daher wäre es fast ein Traum, wenn sich ein Verlag oder Buchhersteller fände, der solche wieder sehr gefragte Literatur neu auflegt.
Ein anderer Grund für diesen Gedanken ist, daß die älteren Bücher trotz guter Aufbewahrung vergilben, die Schrift mehr und mehr verblassst, was mit dem Herstellungsmaterial zusammenhängt.
Ein teurer und mühseliger Ausweg wäre die eigene Erstellung von Seitenkopien mit entsprechend besserem Papier oder dem Einscannen für den eigenen Bedarf.
Das Thema ist auch, ob die nachfolgende Generation diese Quellen überhaupt noch dauerhaft nutzen kann.

Freundliche Grüße von Dietmar

29.06.10 12:02
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

29.06.10 12:02
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Schubert: Das grosse Radio Bastelbuch

Hallo Dietmar.

Zu dem letzten von Dir angesprochenen Punkt der Einzelfertigung einer Druckschrift hatte ich mal einen Beitrag geschrieben. Hierbei ging es um ein Kinderbuch, welches mir die ersten Erklärungen zum Phänomen Radio lieferte.

http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/...en-55_34_1.html

Trotz des hohen Aufwands ist der Lohn ein unbeschreibliches Gefühl, das man beim Blättern in dem fertigen Buch erfährt. Die nachfolgenden Auflagen vermögen dies nicht zu leisten.

Mit vielen Grüßen.
Wolle

30.06.10 09:27
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

30.06.10 09:27
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

Re: Schubert: Das grosse Radio Bastelbuch

Hallo Wollfgang (Wolle)

Da hast Du sicher recht, daß sich bei bestimmten Büchern eine aufwändige selbsterstellte Neuauflage am Ende lohnt.
In meiner früheren Firma gab es eine Abteilung, die alte oder verschlissene Bücher von Kunden restaurierte bzw. völlig neu gestaltete.
Ob das heute noch gemacht wird, weiß ich nicht, denn da spielt ja immer die Sicht der Wirtschaftlichkeit im Unternehmen die entscheidende Rolle.
So kann sich jeder, eigene "Fachkonserven" anlegen.
Es gibt ja auch die PC- Variante des Einscannens.
Ich weiß nicht, wie das andere empfinden, aber mir ist es angenehmer ins Buch zu schauen, als am Bildschirm zu blättern.
Ich wünsche Dir noch viel Energie, frohes Schaffen und hoffe, daß Dein "Laptop" wieder zuverlässiger funktioniert.

Freundliche Grüße von Dietmar

06.03.11 18:57
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

06.03.11 18:57
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Schubert: Das grosse Radio Bastelbuch *

Hallo liebe Radiofreunde.

Nachdem das "Große Radiobastelbuch" ausführlich vorgestellt wurde, kann ich mich auf einen Hinweis beschränken. Im Raupenhaus kann die Ausgabe 1974 als PDF- Datei heruntergeladen werden. Dort in die Suchmaske "Radiobastelbuch" eingeben.
Zum Raupenhaus kommt man naxh Eingabe dieses Begriffes in eine Suchmaschine, der zweite Eintrag führt zum Downladbereich.

Mit vielen Grüßen.
Wolle

22.09.12 17:01
Mikesch 

WGF-Premiumnutzer

22.09.12 17:01
Mikesch 

WGF-Premiumnutzer

Re: Schubert: Das grosse Radio Bastelbuch *

Hallo zusammen

Heute konnte ich meine kleine Radiobastelbibliothek um "Das grosse Radio-Bastelbuch" v. K.H.Schubert (Ausgabe 1962) erweitern.
Beim Nachbau diverser Röhrenschaltungen dürfte es keine Schwierigkeiten bei der Materialbeschaffung geben. Anders sieht es bei den Transistorschaltungen aus. OC810 bis OC883 Transistoern dürfte es wohl kaum noch zu kaufen geben. Ersatztypen dazu habe ich im Netz keine finden können. Da ist wohl guter Rat teuer.

Gruss Mikesch

 1 2 3
 1 2 3
Elektronikbastlerbeutel   Germaniumtransistoren   Niederfrequenztechnik   Konstruktionstechnik   imBerufschulunterricht   Radio-Fernseh-Techniker   Siliziumtransistoren   Literatur   Schubert   Allgemeinverständliches   Transistorschaltungen   wumpus-gollum-forum   Radio-Fernsehen-Elektronik   Betriebswirtschaftlichen   Röhrentaschenbücher   Radiobastelbibliothek   Herstellungsmaterial   UKW-Frequenzbereiche   Bastelbuch   Antiqitätenhändlern