| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Richter: Schaltungsbuch der Transistortechnik **
  •  
 1
 1
26.06.10 14:21
roehrenfreak

nicht registriert

26.06.10 14:21
roehrenfreak

nicht registriert

Richter: Schaltungsbuch der Transistortechnik **

Hallo Freunde kühler Elektronik,

ein weiteres, für den Hobbyelektroniker interessantes Buch ist das

"Schaltungsbuch der Transistortechnik"

Autor: Ing. (grad.) Heinz Richter

Erschienen 1970 bei Telekosmos-Verlag, Franckh´sche Verlagshandlung, Stuttgart

Auf über 280 Seiten mit insgesamt 200 Abbildungen wird eine grosse Bandbreite der Elektronik mit Transistoren beschrieben. Wie vom dem bekannten Autor gewohnt, sind die Textpassagen leicht verständlich und flüssig zu lesen. Kurzer Blick in das Inhaltsverzeichnis:

> Generator- und Sendertechnik
> Niederfrequenzverstärker und ELA-Einrichtungen
> Empfängertechnik
> Fernsehtechnik
> Stromversorgungstechnik
> Elektronische Schaltungen zum Regeln und Steuern
> Messgeräte

Die gezeigten Schaltungen stammen vielfach aus den Labors grosser deutscher Elektronik-Firmen. Meist sind sie noch mit Germanium-Trasistoren realisiert. Mit etwas Geschick können sie jedoch auf modernere Silizium-Halbleiter "umgestrickt" werden. Ein empfehlenswertes Büchlein, besonders anfängergeeignet.

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
29.06.10 19:30
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

29.06.10 19:30
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Richter: Schaltungsbuch der Transistortechnik

hi Jürgen

sowohl Heinz Richter als auch Siegfried Wirsum hinterlassen bei mir immer so ein komisches Gefühl im Magen...
Handbuch meiner Jugend ? die einhundertvierte Version von Multivibrator und Phasenschieber 1kHz ? Der Gradeausempfänger mit einstufiger NF dahinter... und allerlei nützliches rundrum. Jedenfalls denk ich über beide Autoren, daß sie oft - und vieles - regelmäßig umformuliert und als neuer Band publiziert haben um möglichst schnell wieder an den Umsätzen des Buchhandels beteiligt zu sein, so richtig umgehauen hat mich bei denen bis heute nichts.
Ein 300er Heft vom Elektor ist jedenfalls um einiges höher anzusiedeln (ausdrücklich: das hier ist nur meine pers. Meinung)

nette Grüße
Martin

29.06.10 19:57
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

29.06.10 19:57
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Richter: Schaltungsbuch der Transistortechnik

Hallo Martin !

Das Radiobasteln für Jungen ; ich besitze die 9 . Auflage von 1970 ; nicht hohen fachlichen Ansprüchen genügt ist klar . Der Klops bei der Röhrenbestückung für den Super ohne Änderung die ECH 42 gegen eine ECH 81 zu tauschen ist ja bekannt . Der Autor Heinz Richter ist zurecht nicht unumstritten . Sein Verdienst ganze " Generationen " von jungen Menschen für die Elektronik zu begeistern , ja sogar berufliche Wege vorbereitet zu haben , bleibt meiner Meinung nach voll und ganz bestehen . Für mich ist da viel mehr Licht als Schatten .

MFG Nobby

29.06.10 20:27
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

29.06.10 20:27
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Richter: Schaltungsbuch der Transistortechnik

hallo Nobby,

da stimm ich dir völlig zu.
Hinzu kommen noch besondere Verdienste um die Umsätze von Radio Rim
Das was ich schrieb kommt erst im zweiten / dritten Buch zum Vorschein, für den Anfang ist jedes davon prima.

nette Grüße
Martin

29.06.10 20:32
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

29.06.10 20:32
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

Re: Richter: Schaltungsbuch der Transistortechnik

nobbyrad58:
Sein Verdienst ganze " Generationen " von jungen Menschen für die Elektronik zu begeistern , ja sogar berufliche Wege vorbereitet zu haben , bleibt meiner Meinung nach voll und ganz bestehen . Für mich ist da viel mehr Licht als Schatten .
Hallo zusammen,

das sehe ich genau so.
Die genannten Heinz Richter Bücher sind geschrieben für Jungen oder für Leser, die eventuell das Basteln zu ihrem Hobby auserkoren hatten. Dazu bedarf es keiner strengen wissenschaftlichen Didaktik und Terminologie, sondern einfach Spaß am Löten.
Wer beruflich involviert war, las eben den Ratheiser oder später Tietze-Schenk.
Ich jedenfalls blättere immer wieder gerne in den H. Richter Büchern oder vergleichbarer Literatur.

Viele Grüße
Klaus

Zuletzt bearbeitet am 29.06.10 20:35

29.06.10 21:43
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

29.06.10 21:43
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Richter: Schaltungsbuch der Transistortechnik

Hallo Zusammen !

Heinz Richter hat ja nicht nur " Einsteigerbücher " geschrieben . Es gibt auch eine Reihe von anspruchsvollen Werken über Elektronische Steuerungen , Mess und Regeltechnik , Impulstechnik und natürlich auch über Radiotechnik . Ich besitze noch so einen Titel : Elektronik in Selbstbau und Versuch , das ist kein Radiobuch . Das Werk von dem genannten Autor nur auf seine Bastelbücher zu reduzieren , greift einfach zu kurz .

MFG Nobby

 1
 1
Richter   Germanium-Trasistoren   Telekosmos-Verlag   Einsteigerbücher   Stromversorgungstechnik   Empfängertechnik   wissenschaftlichen   ELA-Einrichtungen   Röhrenbestückung   Gradeausempfänger   Elektronik-Firmen   anfängergeeignet   einhundertvierte   Niederfrequenzverstärker   Schaltungsbuch   Silizium-Halbleiter   Inhaltsverzeichnis   Transistortechnik   empfehlenswertes   Hobbyelektroniker