| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Ingenieur Heinz Richter
  •  
 1 2
 1 2
24.03.17 07:41
wumpus 

Administrator

24.03.17 07:41
wumpus 

Administrator

Ingenieur Heinz Richter

Hallo zusammen,

Heinz Richter zählt sicher neben Hanns Günther (Walter de Haas) und Werner Diefenbach zu den produktivsten Fachbuchautoren im Bereich der populären Radiotechnik und Elektronik. Er lebte von 2.11.1919 - 14.5.1971.

Neben gut geschriebenen Büchern gibt es wohl auch eher so "scheinbar" nebenher schnell weggeschriebene Publikationen. Weiter war er auch ein Artikelschreiber und Redakteur (auch Chefredakteur) mit Fachbeiträgen in Zeitschriften (z.B. "Funktechnik"), bot auch Fernlergänge an. Und auch an Experimentierkästen von Kosmos war er beteiligt.

Für viele "Radiobastler", wie auch mich, war er der Einstieg in die "Welt der Radios". Auch bei mir ging es mit "Radiobasteln für Jungen" los. Ja, auch mir ist bekannt, dass Bauvorschläge darin für Radios mit Allstromversorgung aus heutiger Sicht für die bastelnden Jungen gefährlich werden konnten. Man muss aber die Bücher immer in die Zeit des Erscheinens einordnen, man ging damals etwas unbekümmerter mit diesen Dingen um. Aber: auf im "Radiobasteln für Jungen wird an der richtigen Stelle ausdrücklich vor den Gefahren im Umgang mit hohen Spannungen gewarnt. Das wird hin und wieder mal bei Kritiken vergessen.

Jedenfalls ist für mich mein Einstieg ins Radiobasteln fest mit Heinz Richter verbunden.

Hier eine kleine Aufstellung seiner Publikationen oder an denen er mitbeteiligt war, die

direkten Bezug zu der Welt der Radios


haben. Die Liste ist sicher noch nicht vollständig?

  • Bastelbuch der intergrierten Schaltungen
  • Elektroakustik für Alle
  • Fernsehen für Alle
  • Fortschritte der Funktechnik und ihrer Grenzgebiete:
    Band 1: 1936
    Band 2: 1937
    Band 3: 1938
    Band 4: 1939
    Band 5: 1940
    Band 6: 1941
  • Grundschaltungen
  • Halbleiter-Praxis
  • Hilfsbuch für Elektronenstrahl-Oszillografie
  • Hilfsbuch für Rundfunk- und UKW-Technik
  • Kathodenstrahl-Oszillografie
  • Kompendium der Radiotechnik
  • Lexikon der Funktechnik und ihrer Grenzgebiete unter besonderer Berücksichtigung der Rundfunktechnik. (Günther, Richter).
  • Messpraxis
  • Mono - Stereo - Hifi
  • Neues Bastelbuch für Radio und Elektronik
  • Neue Schule der Radiotechnik und Elektronik:
    Teil 1 - Allgemeine Grundlagen, Bauelemente (1)
    Teil 2 - Grundschaltungen der Radiotechnik und Elektronik (1)
    Teil 3 - Geräte, Anlagen, Verfahrenstechnik der Radiotechnik und Elektronik (1)
  • Praxis der integrierten Schaltungen
  • Radiobasteln für Jungen **
  • Radiopraxis für Alle
  • Radiotechnik für Alle
  • Schule des Funktechnikers:
    Erster Band: Grundlagen (mit Hanns Günther, 1937)
    Zweiter Band: Rechenverfahren und Sonderfragen (mit Hanns Günther, 1938)
    Dritter Band: Aufgaben aus der Praxis (mit Hanns Günther, 1939)
    Vierter Band: Sondergebiete (1951)
  • Service-Fibel für Radiotehniker
  • Service-Fibel für Elektroakustiker
  • Service-Fibel für Fernsehtechniker
  • Taschenbuch der Fernseh- und UKW-Empfänger
  • Tonaufnahmen für Alle
  • Transistor-Praxis
  • UKW-FM
  • Vademekum der Radiotechnik


(1) = Hinweise von "WalterBar" aus dem WGF
(2) = Hinweis von" Joeberesf" aus dem WGF.
** = Link zum WGF-Beitrag über "Radiobasteln für Jungen": http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/...en-51_23.html#3


Ein weiteres Thema zu Heinz Richter hier im Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/...ngen-51_23.html

Und noch ein Thread im WGF:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum/...gen-58_2_1.html

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 25.03.17 07:15

Wolle, BernhardWGF, Airwaves und apollo gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
24.03.17 07:48
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

24.03.17 07:48
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingenieur Heinz Richter

Hallo Reiner,

die "Neue Schule der Radiotechnik und Elektronik" war eine ganze Reihe von Büchern:

Teil 1 - Allgemeine Grundlagen, Bauelemente

Teil 2 - Grundschaltungen der Radiotechnik und Elektronik

Teil 3 - Geräte, Anlagen, Verfahrenstechnik der Radiotechnik und Elektronik

Gruss
Walter

24.03.17 08:20
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

24.03.17 08:20
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingenieur Heinz Richter

Hallo zusammen.

Mir ist noch sehr gut in Erinnerung, dass ich im Vorschulalter eine Monozelle aufladen wollte. Was braucht man dazu? Eine Kneifzange, eine Netzschnur, von der man die Umspinnung abmachte und die Zelle. Nach dem Herausziehen des Kohlestiftes wurde zusätzlich ein Draht mit reingesteckt, der zweite Draht wurde an den Zinkbecher gehalten und dann wurden beide Drähte in die Steckdose gesteckt. Zurück blieb ein Knall, ein rausgedrückter Kohlestab und ein erschrockenes Kind. So lernte ich, dass man an 220 Volt nicht spielt.

Meine ersten Schritte in Richtung Radiotechnik wurden mit Hilfe des Buches "Mit Radio, Röhren und Lautsprecher" vom Autor Martin Selber getan. Das Bauobjekt war, dreimal dürft ihr raten, ein Allstromradio mit der Röhre RV12P2000. Dieser Einkreiser erlaubte Lautsprecherempfang, erhielt aber nie ein Gehäuse. Das kam erst bei späteren Bauvorhaben, meist ein Gehäuse vom DKE38.

Wie ihr unschwer sehen könnt, habe ich alle Allstromprojekte überlebt.

Mit vielen Grüßen.
Wolle.

Die sechs Phasen der Planung: Begeisterung, Verwirrung, Ernüchterung, Suche nach den Schuldigen, Bestrafung der Unschuldigen, Auszeichnung der Nichtbeteiligten.

24.03.17 09:27
BernhardWGF

nicht registriert

24.03.17 09:27
BernhardWGF

nicht registriert

Re: Ingenieur Heinz Richter

Ergänzend noch:

Elektrotechnik für Jungen
Transistor-Bastelbuch
Impulspraxis
Fernsehexperimentierpraxis
Atomstrahlen, Geigerzähler
Praxis der Elektronik 1 und 2
Das große Fernsteuerbuch
Tonbandaufnahme für Alle
Bastelbuch der Mini Elektronik
Thyristoren und Triacs

Anleitungsbücher für die Kästen "Radio und Elektronik" und "Elektroniklabor XG, XS, XR, XU..".

Zahlreiche Artikel in der Funkschau !

Eine tolle Seite zu H. Richter: http://www.experimentierkasten-board.de/...?f=81&t=672

Wolle:"Wie ihr unschwer sehen könnt, habe ich alle Allstromprojekte überlebt. "

Ich liebe heute noch Allstromgeräte und habe gerade einen "Sekretär 4" in der Wiederbelebung.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.17 09:32

24.03.17 16:24
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

24.03.17 16:24
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingenieur Heinz Richter

Hallo Zusammen!

Bin auch ein Heinz Richter Fan.
Er hat auch Fachbeiträge für Zeitschriften verfasst. Er war Autor in der "Funk - Technik"
VERLAG FÜR RADIO - FOTO - KINOTECHNIK GMBH BERLIN BORSIGWALDE

MFG Nobby

24.03.17 17:22
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

24.03.17 17:22
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingenieur Heinz Richter

Hallo zusammen,

ja der Richter ist immer ein guter Hinweis. Vor etwa 2 Monaten habe ich das Lexikon der Funktechnik geschenkt bekommen!
Hier Günther und Richter. Das Radiobasteln für Jungen hatte ich mir schon über einen Tip aus dem WGF besorgt. Schön diese alte Fachliteratur, da sehr verständlich geschrieben. Das Lexikon ist natürlich auch ein zeitgeschichtliches Dokument.

Gruß

Joerg

25.03.17 09:10
wumpus 

Administrator

25.03.17 09:10
wumpus 

Administrator

Re: Ingenieur Heinz Richter

Hallo zusammen,

habe den Heinz Richter bei "Wumpus Welt der Radios" in die Personen-Seite (mit den Daten des Startbeitrags dieses Threads) eingearbeitet:

http://www.welt-der-alten-radios.de/gesc...ersonen-19.html


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Rettet unsere Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de/home...radios-467.html

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

25.03.17 09:19
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

25.03.17 09:19
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingenieur Heinz Richter

Hallo Rainer, hallo zusammen,

ich habe ein wenig in den Büchern geblättert und entdeckt, dass es zu der Reihe "Neue Schule der Radiotechnik und Elektronik" noch ein viertes Buch gab, das ich aber selbst nicht besitze:

Teil 4 - Messgeräte und Messverfahren der Radiotechnik und Elektronik

Gruss
Walter

25.03.17 10:18
ELEK 

WGF-Nutzer Stufe 2

25.03.17 10:18
ELEK 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Ingenieur Heinz Richter

Hallo,

ja das war wohl einer der ganz Großen, nämlich einer, der es verstand, das Ganze so rüberzubringen, daß man nie den Spaß verlor und noch dazu eine riesige Fülle von guten Hinweisen und Tipps als Anfänger erhielt. Der Beitrag im Baukastenforum ist sehr gut gemacht..

Leider waren im Osten seine Werke nicht verfügbar, aber auch hier gab es so einige dieses Kalibers: K.H. Schubert, Lothar König, ..Schlenzig, Hagen Jakubaschk (mit gewissen Einschränkungen ;) aber auch er hatte dieses "Sprühen" in seinen Büchern und sein "Radiobastelbuch" hatte mich zu den Röhren geführt, die Erklärungen waren 1a, die Bauanleitungen und praktische Versuche eher medium...
und noch einige andere.

Einige seiner Werke sind auf jeden Fall auf meiner Mittelfrist-Wundschliste.

Gruß Ingo

25.03.17 11:18
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

25.03.17 11:18
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ingenieur Heinz Richter

Hallo Ingo.

Hier muss ich Dir bedingt widersprechen. Die Zeitschriften "Funkschau" und "Funktechnik" waren in den Fachbüchereien großer Betriebe einsehbar. Ich konnte diese Zeitschriften einsehen, aber nicht mitnehmen. Möglichkeiten, wie Kopieren gab es natürlich nicht. Bücher konnten bis zu drei Wochen eingesehen und entliehen werden.

Mein Einstieg waren die Bücher von Martin Selber, "Mit Spulen, Draht und Morsetaste", sowie "Mit Radio, Röhren und Lautsprecher" von 1956, Kinderbuchverlag Berlin. Die Bücher von K. H. Schubert (Radiobastelbuch 1962) und auch von Hagen Jakubaschk kamen bei mir später dann hinzu. Als Zeitschriften hatte ich ab 1965 im Abonnement die "RFE" und den Funkamateur. Ich gehörte zu den Glücklichen, die ein Abonnement bekommen hatten. Für viele andere blieb nur das "Lauern" am Zeitungskiosk. Zu Hagen Jakubaschk als Autor und als Mensch gibt es im Funkamateur einen interessanten Artikel, der nach meiner Meinung lesenswert ist.

Lothar König, Miel, Klaus Schlenzig und Herr Oettel, sowie Klaus K. Streng kamen später hinzu. Sie sind auch als Fachautoren der Zeitschriften bekannt. Erinnern möchte ich auch an Rothammel mit seinen Antennenbüchern.
Auch Karl Heinz Finke mit seinen Reparaturbüchern soll nicht unerwähnt bleiben.

Mit vielen Grüßen.
Wolle.


Die sechs Phasen der Planung: Begeisterung, Verwirrung, Ernüchterung, Suche nach den Schuldigen, Bestrafung der Unschuldigen, Auszeichnung der Nichtbeteiligten.

Zuletzt bearbeitet am 25.03.17 11:24

 1 2
 1 2
Radiotechnik   Voxhaus-Gedenktafel   Allstromversorgung   wumpus-gollum-forum   Richter   Publikationsbeispielen   welt-der-alten-radios   Experimentierkästen   experimentierkasten-board   Fernsehexperimentierpraxis   zeitgeschichtliches   Kathodenstrahl-Oszillografie   Lautsprecherempfang   Mittelfrist-Wundschliste   Transistor-Bastelbuch   Elektronenstrahl-Oszillografie   Elektronik   Ingenieur   Zeitschriften   Nichtbeteiligten