| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

OC170 Ersatztyp?
  •  
 1
 1
14.04.14 16:17
Reinhard_M 

WGF-Nutzer Stufe 2

14.04.14 16:17
Reinhard_M 

WGF-Nutzer Stufe 2

OC170 Ersatztyp?

Hallo,

in meinem Teddy Boy II ist ein OC170 defekt. Außerdem habe ich noch weitere Transistor-Koffer aus dem entsprechenden Zeitraum, die mich vor das gleiche Problem stellen könnten.
Im Netz werden zwar zuweilen noch originale OC170 angeboten; da das Selbstmordproblem durch Whisker-Bildung aber auch bei unbenutzten Transistoren allein aufgrund der Alters bestehen soll, möchte ich auf diese teuren Teile nicht zurückgreifen.

Kann mir jemand aus eigener Erfahrung sagen, welcher Ersatztyp sich bei ihm bewährt hat? (Möglichst noch zu einem vernünftigen Preis erhältlich)

Mit Dank im Voraus

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
14.04.14 16:28
wumpus 

Administrator

14.04.14 16:28
wumpus 

Administrator

Re: OC170 Ersatztyp?

Hallo Reinhard,

in der Vergleichstabelle vom Fachverlag W.Nolde von 1969 wir für den OC170 genannt:
af126, af137, sft316, af133, 2n1178, 2n2273, 2n1141.

Keine Angaben über Anschlußfolge.

Diese Auswahl wird ohne Gewähr genannt.

Bitte beim Austausch unbedingt auf den korrekten Collectorstrom achten, gegebenenfalls Basis-Vorspannung anpassen. Das Franzis-Transistorbuch nennt 1 mA.



Gruß von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

15.04.14 13:02
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

15.04.14 13:02
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

Re: OC170 Ersatztyp?

Hallo Reinhard

Die tabellarisch passenden und empfohlenen Ersatztypen hat Dir Rainer bereits mitgetelt.
Es können aber auch vorhandene DDR-Typen wie GF131, GF 130, GF122 und russische Typen wie GT422A, GT422B oder auch der P423 genutzt werden. Bei mehreren Exemplaren den Besten auf geringstes Eigenrauschen und beste Empfindlichkeit austesten.
Auch hier kann, muss aber nicht immer, eine Anpassung des Basisspannungsteilers das Ergebnis weiter verbessern.

Freundliche Grüße von Dietmar

Zuletzt bearbeitet am 15.04.14 13:03

11.11.15 10:56
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

11.11.15 10:56
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: OC170 Ersatztyp?

Hallo zusammen,

in der Bucht werden momentan Telefunken OC602 angeboten und finden wenig Beachtung. Die 25-Stück Packungen sind original verpackt und gehen unter 10 Euro weg. Auch wenn sie nicht direkt kompatibel zu OC170 sind, so sind "Wisker" Probleme im Glasgehäuse nicht zu erwarten. Ausgesuchte OC602 gingen früher als OC612 durch und waren durchaus bis zur ZF 450 kHz HF-tauglich.

Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 11.11.15 11:07

18.11.15 09:57
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

18.11.15 09:57
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: OC170 Ersatztyp?

Hallo zusammen,

die Auktionen vom Sonntag sind vorbei und neue, gleiche Positionen wieder eingestellt. Es scheint also ausreichend Vorrat zu bestehen. Kein Grund also, ein zu hohes Gebot abzugeben.

Gruss
Walter

 1
 1
Selbstmordproblem   Collectorstrom   Basis-Vorspannung   Franzis-Transistorbuch   Whisker-Bildung   Ersatztyp   Empfindlichkeit   Vergleichstabelle   entsprechenden   Eigenrauschen   tabellarisch   vernünftigen   Anschlußfolge   Basisspannungsteilers   zurückgreifen   Forumbetreiber   gegebenenfalls   Transistor-Koffer   Ersatztypen   Transistoren