| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Batterie-Prüfer MW-222 und andere
  •  
 1
 1
09.01.22 17:04
wumpus 

Administrator

09.01.22 17:04
wumpus 

Administrator

Batterie-Prüfer MW-222 und andere

Hallo zusammen,

eigentlich braucht man sowas nicht: Batterieprüfer. Man hat ja seine Instrumente. Aber testweise doch mal mitbestellt einen Tester aus Fernost. Gefallen hat mir, dass kein Display vorhanden war und das Gerätchen ohne Versorgungsbatterie auskam. Es ist eben nur ein Voltmeter, allerdings noch mit ein paar Widerständen und Dioden. Es gibt 7 Slots für UM1, UM2, AA, AAA, Lady, 4SR44, E-Block. Lady-Slot und AAA-Slot liegen innen parallel. Die anderen Slots haben ihre eigenen Dioden und Widerstände.

Hinter dem gelben Taster verbirgt sich die Knopfzellen-Prüfung, aber nur für 1,5 Volt Typen.

Ja, man kann tatsächlich Batterien hinsichtlich der Restkapazität grob beurteilen. Innen sind wohl auch Spannungsteiler auf der Platine zu erkennen.

Die SMD-Widerstände werden aber nicht warm, also kann die Belastung beim Messen nicht besonders groß sein, aber es funktioniert doch ....

Das Gerät habe ich normal erworben, habe keine Geschäftsbeziehung zum Anbieter, strebe sie auch nicht an und würde sie auch ablehnen.















Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

Zuletzt bearbeitet am 10.01.22 11:40

Datei-Anhänge
mw-222-1.jpg mw-222-1.jpg (63x)

Mime-Type: image/jpeg, 140 kB

mw-222-2.jpg mw-222-2.jpg (64x)

Mime-Type: image/jpeg, 141 kB

mw-222-3.jpg mw-222-3.jpg (59x)

Mime-Type: image/jpeg, 271 kB

mw-222-4.jpg mw-222-4.jpg (60x)

Mime-Type: image/jpeg, 267 kB

mw-222-5.jpg mw-222-5.jpg (58x)

Mime-Type: image/jpeg, 338 kB

regency gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
09.01.22 19:22
regency 

WGF-Premiumnutzer

09.01.22 19:22
regency 

WGF-Premiumnutzer

Re: Batterie-Prüfer MW-222 und andere

Hallo Rainer und alle,
so ein kleiner Tester leistet mir gute Dienste. Habe ihn vor vielen Jahren einmal als Werbegeschenk bekommen. Der Aufdruck der Firma ist verblasst, er selbst ist aber noch gut zu gebrauchen.

Meine heutige Recherche nach dem guten Stück lieferte folgenden Treffer (bitte nicht als Werbung verstehen) auf der Website "Moderne Hausfrau": https://www.moderne-hausfrau.de/p/batterie-tester-p2755808/

Es wird zwar beschrieben, er würde für alle Arten von Batterien geeignet sein, er ist es aber nur für 9V und für 1,5 Volt. Ist mir als kluge Hausfrau sofort aufgefallen...

Gruß
Jan (regency)

09.01.22 23:06
wumpus 

Administrator

09.01.22 23:06
wumpus 

Administrator

Re: Batterie-Prüfer MW-222 und andere

Hallo Jan,

den habe ich auch für 1,5 und 9 Volt damals vom grossen C. Funktioniert auch, man muss ein wenig fummeln um die Batterien einzuklemmen ...





Leider nicht zerstörungsfrei zu öffnen, deshalb keine Innenansicht.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

Zuletzt bearbeitet am 10.01.22 11:42

Datei-Anhänge
dpb-860-1.jpg dpb-860-1.jpg (64x)

Mime-Type: image/jpeg, 105 kB

dpb-860-2.jpg dpb-860-2.jpg (65x)

Mime-Type: image/jpeg, 119 kB

10.01.22 11:57
wumpus 

Administrator

10.01.22 11:57
wumpus 

Administrator

Re: Batterie-Prüfer MW-222 und andere

Hallo zusammen,


ein weiterer Batterie-Tester, der wohl auch von Hama, Dlyfull und anderen angeboten wurde. Er hat eine AAA-Versorgungsbatterie. Es können die klassischen Batterieformen, 9 Volt und auch verschiedene Knopfzellen geprüft werden. Die Anzeige ist als LCD-Balken-Reihe und Bereich-Bezeichnungen ausgebildet: Good, weak, poor.

Im praktischen Einsatz ist die Anzeige etwas zu optimistisch, sodaß ich immer zwei Balken vom Prüfergebnis abziehe. Ob eine echte Belastungsmessung vorgenommen kann ich nicht sagen, dafür scheinen mir die kleinen SMD-Widerstände zu klein (Watt) zu sein.

UM1, UM2, UM3, Lady, N, E-Block, 1,5 Volt / 3 Volt Knopfzellen, 2CR5, CR V3, usw. können geprüft werden. Ein Schaltkreis auf Platine vorhanden.









Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

Zuletzt bearbeitet am 10.01.22 12:31

Datei-Anhänge
batterie-tester-2-1.jpg batterie-tester-2-1.jpg (65x)

Mime-Type: image/jpeg, 314 kB

batterie-tester-2-2.jpg batterie-tester-2-2.jpg (67x)

Mime-Type: image/jpeg, 145 kB

batterie-tester-2-3.jpg batterie-tester-2-3.jpg (63x)

Mime-Type: image/jpeg, 268 kB

batterie-tester-2-4.jpg batterie-tester-2-4.jpg (65x)

Mime-Type: image/jpeg, 812 kB

18.02.22 19:35
wumpus 

Administrator

18.02.22 19:35
wumpus 

Administrator

Re: Batterie-Prüfer MW-222 und andere

wumpus:
Hallo zusammen,

eigentlich braucht man sowas nicht: Batterieprüfer. Man hat ja seine Instrumente. Aber testweise doch mal mitbestellt einen Tester aus Fernost. Gefallen hat mir, dass kein Display vorhanden war und das Gerätchen ohne Versorgungsbatterie auskam. Es ist eben nur ein Voltmeter, allerdings noch mit ein paar Widerständen und Dioden. Es gibt 7 Slots für UM1, UM2, AA, AAA, Lady, 4SR44, E-Block. Lady-Slot und AAA-Slot liegen innen parallel. Die anderen Slots haben ihre eigenen Dioden und Widerstände.

Hinter dem gelben Taster verbirgt sich die Knopfzellen-Prüfung, aber nur für 1,5 Volt Typen.

Ja, man kann tatsächlich Batterien hinsichtlich der Restkapazität grob beurteilen. Innen sind wohl auch Spannungsteiler auf der Platine zu erkennen.

Die SMD-Widerstände werden aber nicht warm, also kann die Belastung beim Messen nicht besonders groß sein, aber es funktioniert doch ....

Das Gerät habe ich normal erworben, habe keine Geschäftsbeziehung zum Anbieter, strebe sie auch nicht an und würde sie auch ablehnen.














Hallo zusammen,

habe doch mal den Text auf der Unterseite des Geräts richtig zu Ende gelesen:

"Can not put batterie in test hold more then 1 minute"

Ah ha, also doch durch die Widerstände beim Messen eine gewisse Belastung?

Also habe ich eine neue Batterie ohne Last mit einem Vielfachinstrument gemessen: 1,615 Volt

Dann mit dem selben Instrument parallel im Mess-Slot des Testers: 1,542 Volt

Differenz:0,073 Volt

Also doch tatsächlich eine kleine Belastung.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

19.02.22 14:47
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

19.02.22 14:47
Pluspol 

WGF-Premiumnutzer

Re: Batterie-Prüfer MW-222 und andere

Hallo wumpus und zusammen,

ich habe das gleiche Gerät familiär erworben und finde es ohne Betriebsstromquelle praktisch und einfach nutzbar. Das einzige, was mir "fehlt" ist die fehlende Option für flachere Knopfzellen, wie Typen z.B die CR 2032 etc. mit größerer Breite. Dank des Innenfotos weiss ich nun , was da unter dem Gehäuse noch so drin ist.
Ich wünsche uns allen trotz weltlicher und interner Sorgenthemen ein entspanntes Wochenende und Zuversicht, nebst bestmöglicher Gesundheit.

Gruß Dietmar

Zuletzt bearbeitet am 19.02.22 14:48

20.02.22 19:48
wumpus 

Administrator

20.02.22 19:48
wumpus 

Administrator

Re: Batterie-Prüfer MW-222 und andere

Hallo Dietmar,

freut mich von Dir zu hören, ja der Betrieb über die Mess-Stromentnahme direkt aus dem "Probanden" ist ganz praktisch.


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

 1
 1
Bereich-Bezeichnungen   Belastungsmessung   zerstörungsfrei   youtube   SMD-Widerstände   Vielfachinstrument   Wumpus-Gollum-Forum   Spannungsteiler   Mess-Stromentnahme   AAA-Versorgungsbatterie   Voxhaus-Gedenktafel   LCD-Balken-Reihe   Forumbetreiber   Geschäftsbeziehung   Batterie-Prüfer   Betriebsstromquelle   Knopfzellen-Prüfung   batterie-tester-p2755808   welt-der-alten-radios   Versorgungsbatterie