| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Unbekanntes Werkzeug
  •  
 1
 1
27.11.23 14:46
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

27.11.23 14:46
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Unbekanntes Werkzeug

Hallo
Ich hab seit einiger Zeit dieses nette kleine Tool rum liegen. Ich hatte einen Plattenspieler gekauft und bei dem ganzen Krempel den es dazu gab lag es mit dabei. Ich weiß nur das man damit das Drehmoment messen kann, aber bei was? Vieleicht kann da jemand Licht in's dunkle bringen

Wolfgang

Datei-Anhänge
20231127_143107[1].jpg 20231127_143107[1].jpg (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 862 kB

20231127_143143[1].jpg 20231127_143143[1].jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 812 kB

20231127_143157[1].jpg 20231127_143157[1].jpg (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 540 kB

Martin.M gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
27.11.23 20:07
Drehko 

Einsteiger

27.11.23 20:07
Drehko 

Einsteiger

Re: Unbekanntes Werkzeug

Hallo Wolfgang,

schon wie Du erkannt hast , ist das ein Drehmomentschlüssel. Diese Ausführung ist für Rechtsgewinde sowie für Linksgewinde und für maximal 600 Gram for centimeter kalibriert. Also für relativ sehr kleine Anzugsmomente . Interessant wäre die Aufnahme für die vorgesehenen Adapter und die verwendeten der selben.

Grüße aus München

Manfred

27.11.23 20:42
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

27.11.23 20:42
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Unbekanntes Werkzeug

Ja aber was hat man damit gemacht? Bei JVC denk ich natürlich an Hi-Fi und Video

Wolfgang

27.11.23 21:09
Drehko 

Einsteiger

27.11.23 21:09
Drehko 

Einsteiger

Re: Unbekanntes Werkzeug

Hallo Wolfgang,

stell Dir vor ich habe ein Taschenmesser und jetzt frage ich Dich was kann ich damit anfangen. Was würdest Du mir antworten?
Ich habe Dir geschrieben, was es ist und in welchem Bereich es einzusetzen ist. Das kannst Du dann überall dort anwenden, wo das Drehmoment diesen Messbereich nicht überschreitet, somit dürfte das Ding keinen Schaden nehmen. Deine Schraubervorlieben hasst Du nicht kund getan.


Grüße aus München

Manfred

27.11.23 22:35
basteljero 

WGF-Premiumnutzer

27.11.23 22:35
basteljero 

WGF-Premiumnutzer

Re: Unbekanntes Werkzeug

Hallo ,
Falls die Frage nicht lautet was man mit einem Drehmoment-Schlüssel macht, sondern was man mit diesem
speziellen Drehmoment-Messgerät macht
https://www.manualslib.com/manual/129626...?page=46#manual

Scheint dafür gedacht zu sein, die Zugkraft nachzuprüfen, mit der eine (Video ?)-Kasette läuft.

Gruß
Jens

Zuletzt bearbeitet am 28.11.23 00:05

28.11.23 01:13
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

28.11.23 01:13
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Unbekanntes Werkzeug

Hallo Manfred
Deine Antwort fand ich etwas befremdlich. Ich sprach nicht von einem Drehmomentschlüssel sondern von einem Messgerät und die Frage war die für welchen speziellen Zweck es verwendet wird. Ich kenne als Mechaniker sehr wohl den Unterschied zwischen einem Messgerät für ein Drehmoment und einem Werkzeug das ein entsprechendes Drehmoment ausübt. Aber gut, meine Antwort habe ich ja bekommen

28.11.23 01:35
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

28.11.23 01:35
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Unbekanntes Werkzeug

Hallo Jens

Danke für den Hinweis. Ich hab mir schon gedacht das es für sowas ist aber im Netz war nichts zu finden.


@ Jens
Scheint dafür gedacht zu sein, die Zugkraft nachzuprüfen, mit der eine (Video ?)-Kasette läuft.

Bei Bändern hab ich mehrere Kräfte. Einmal die beim Bremsen der Bänder. Die darf eine bestimmte Kraft nicht überschreiten damit das Band nicht reißt. Dann die beim Abspielen oder Umspulen. Du hast bestimmt schon mal gesehen das bei Bandgeräten wenn sie ohne Band gestartet werden die Wickelteller gegenläufig drehen. Der Aufwickelnde muß eine bestimmte Kraft erzeugen damit das Band straff gewickelt wird. Das ist bei Offenwickel wichtig damit das Band nicht von der Spule rutscht. Der Abwickelnde Teller dreht (auch mit einer bestimmten Kraft) Gegenläufig damit das Band sauber an den Führungen und den Köpfen vorbei läuft.
Da ich jetzt den genauen Einsatzzweck kenne schau ich mal ob ich es auch für Tonbandgeräte verwenden könnte. Ich lese mir mal die Beschreibung vom Videorecorder durch und schau mal ob ich Werte von meinen Bandgeräten finde. Ich weiß das bei ein paar Geräten die Möglichkeit besteht die Betriebsspannung der Wickelmotoren einzustellen und somit auch deren Kraft.
Ich freu mich jedenfalls das ich jetzt genau weiß um welches Messgerät es sich handelt

Wolfgang

28.11.23 01:39
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

28.11.23 01:39
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Unbekanntes Werkzeug

Fast vergessen, falls das kleine Gerät für das Onlinemuseum geeignet ist gerne. Vieleicht kann man ja auch die verlinkte Seite von Jens mit dazu tun damit es anschaulicher ist

Wolfgang

 1
 1
Tonbandgeräte   Drehmoment-Schlüssel   Unbekanntes   überschreitet   Bandgeräten   Drehmomentschlüssel   gegenläufig   anschaulicher   überschreiten   Drehmoment-Messgerät   Schraubervorlieben   Werkzeug   nachzuprüfen   Taschenmesser   Betriebsspannung   Videorecorder   Anzugsmomente   Wickelmotoren   Plattenspieler   entsprechendes