| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

"Stark aromatisch" riechende Lötkoben aus Fernost?
  •  
 1
 1
06.06.09 11:41
wumpus 

Administrator

06.06.09 11:41
wumpus 

Administrator

"Stark aromatisch" riechende Lötkoben aus Fernost?

Hallo zusammen,
in einem grossen Elektronik-Versandhaus erwarb ich einen Lötkoblen direkt für 230 Volt, durchsichtig (man kann die diversen Regelbausteine sehen), mit Temperatureinstellung von 200 bis 450 Grad. fein , fein.

Ausgepackt, hmm was stickt denn hier so? Ach was, der neue Lötkolben (besser dessen Stromkabel) gab ein ähnliches Aroma von sich, wie man es manchmal in den Einkaufszonen der Städte von den Schuhläden her kennt (schon 20 Meter vo dem Laden). Ich meine die, die diese merkürdig bunten Badelatschen anpreisen.

Zwischenzeitlich wird ja schon vor diesen stark riechenden Kunststoffen (Weichmacher) gewarnt. Egal. sie dürfen weiter verkauft werden: Verbraucherschutz in seiner schönsten Form.

Jedenfalls hörte mein neuer Lötkolben schon nach einer Woche auf dem Balkon mit dem Gestank auf. Er darf jetzt schon für Stunden in die Wohnung.

Damit ich keine Sorgen machen muss, steht auf dem schwarzen Kabel: VDE, H05RN-F, 3G 0,75mm 2, Ningbo QIAOPU.

Schöne neue billige Welt.


Mit freundlichen Grüssen Rainer (Forum-Admin)

Möge die Welle mit uns sein.



Zuletzt bearbeitet am 06.06.09 11:44

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
06.06.09 13:07
Heinz-Werner 

WGF-Nutzer Stufe 2

06.06.09 13:07
Heinz-Werner 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: "Stark aromatisch" riechende Lötkoben aus Fernost?

Moin Moin.

Die Aufdrucke werden heutzutage auch gefälscht! Das hat man auch bei Billig-Baumarktprodukten (Schraubenziehergriffen, Holzlasuren von Axtstielen usw.usw..
Der Mist ist; der Verkauf ist nicht verboten aber der Gebrauch! Witzig das Ganze!

Wer weiß schon, daß es Arbeitshandschuhe gibt, wo man über die Haut soviel Schadstoffe aufnimmt das man genau so gut ca. 60 Zigarette pro Tag rauchen könnte?!
Da müßte auch als Aufdruck drauf "Der Gebrauch kann zu gesundheitlichen Schäden bis hin zum Tode führen".

Heinz-Werner

06.06.09 14:30
roehrenfreak

nicht registriert

06.06.09 14:30
roehrenfreak

nicht registriert

Re: "Stark aromatisch" riechende Lötkoben aus Fernost?

Hallo zusammen,

mein Heißlüfter eines namhaften deutschen Herstellers (mit dem Symbol für einen drehenden Anker) ist jetzt seit zehn Jahren in Gebrauch und seine Netzleitung sondert immer noch einen unangenehmen Geruch nach altem Gummi ab. Schlimm wird´s, wenn man die Strippe mit den Händen berührt, z.B. beim Aufwickeln. Der Mief zieht scheinbar in die Haut ein und selbst intensives Waschen bringt ihn nicht zum Verschwinden. Aufdruck(e) auf dem Kabel? Fehlanzeige!

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

06.06.09 17:52
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

06.06.09 17:52
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: "Stark aromatisch" riechende Lötkoben aus Fernost?

hallo Jürgen,
wenn das Öfchen dich schon ein Jahrzehnt lang angestunken hat, wie wärs dann mit einem ordentlichen H07RNF 3x1,5² nebst Schukostecker?
Öfchen wär dankbar und das Gemüffel hört auch auf

nette Grüße
Martin

06.06.09 17:58
Merten 

Einsteiger

06.06.09 17:58
Merten 

Einsteiger

Re: "Stark aromatisch" riechende Lötkoben aus Fernost?

Hallöchen,
wenns ein Schutzklasse 2 Gerät ist kommt das Kabel bestimmt aus Phnom Peng.
Gruß Willi

Nehmt beim basteln immer Styropor als Sitzunterlage.

06.06.09 22:37
roehrenfreak

nicht registriert

06.06.09 22:37
roehrenfreak

nicht registriert

Re: "Stark aromatisch" riechende Lötkoben aus Fernost?

Hallo zusammen,

Spekulationen mal beiseite - aber die Empfehlung mit der alternativen Netzleitungstype klingt wie ein guter Plan. Martin - Dankeschön! Werde mal Ausschau halten wo ich das hier günstig beschaffen kann. Danke und schönes Wochenende...


Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

 1
 1
Schukostecker   riechende   Verbraucherschutz   Arbeitshandschuhe   Lötkoben   Billig-Baumarktprodukten   aromatisch   Verschwinden   Temperatureinstellung   gesundheitlichen   Schraubenziehergriffen   Zwischenzeitlich   Sitzunterlage   Regelbausteine   Spekulationen   Fernost   Netzleitungstype   Elektronik-Versandhaus   Schutzklasse   Einkaufszonen