| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Sky Countess Röhren Koffer
  •  
 1
 1
11.05.20 14:08
GeorgK 

WGF-Premiumnutzer

11.05.20 14:08
GeorgK 

WGF-Premiumnutzer

Sky Countess Röhren Koffer

Eine neue Anodenbatterie (10 x 9Volt-Blöcke) eingebaut und wieder mal das Koffergerät angeschaltet.

Ein Video dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=9fr6-oShb7A






Hersteller / Marke: Ever Ready Co. (GB) Ltd.; London
Jahr: 1958
Röhren 4: DK96 DF96 DAF96 DL96
Hauptprinzip Superhet allgemein; ZF/IF 470 kHz; 2 NF-Stufe(n)
Anzahl Kreise 6 Kreis(e) AM
Wellenbereiche Langwelle, Mittelwelle (LW+MW).

Betriebsart / Volt Trockenbatterien / 1.5 & 90 Volt
Lautsprecher Dynamischer LS, keine Erregerspule (permanentdynamisch) / Ø 4 inch = 10.2 cm
Belastbarkeit/Leistung 0.15 W (0.25 W max./spitze)

Material Gerät mit Holzgehäuse
Abmessungen (BHT) 10 x 9 x 4 inch / 254 x 229 x 102 mm


Schöne Grüße aus Hessen

http://oldradio.de.tl/Home.htm

Der Arbeitsplatz
http://up.picr.de/9757217ajq.jpg
Georg

Zuletzt bearbeitet am 11.05.20 14:12

Datei-Anhänge
P1150171.JPG P1150171.JPG (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 74 kB

P1150172.JPG P1150172.JPG (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 156 kB

P1150174.JPG P1150174.JPG (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 148 kB

P1150175.JPG P1150175.JPG (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 151 kB

P1150176.JPG P1150176.JPG (8x)

Mime-Type: image/jpeg, 143 kB

P1150177.JPG P1150177.JPG (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 158 kB

Airwaves, WalterBar, apollo, hal, Vorkreis und wumpus gefällt der Beitrag.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
13.05.20 12:13
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

13.05.20 12:13
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Sky Countess Röhren Koffer

Hallo Georg,

der spielt ja erstaunlich gut - abends ?

Da sind sicherlich neue DK und DL drin. Besonders die DK ist meistens zuerst ausgelutscht und danach die DL. Die DF sind meiner Erfahrung nach meist noch sehr gut.

Was mir auffält ist die gespreitzte Bewicklung des Ferittstabes - habe ich noch nie gesehen. Ist das massiver versilberter Draht ? - nur für Mittelwelle ? - und rechts die Verlängerunsspule für Langwelle aus Kupferlackdraht ?

Alles in allem ein richtiges Kofferradio im wahrsten Sinne des Wortes . Diese Bauweise gab es wohl in Deutschland nicht.
Danke für die Vorführung nebst schönen Bildern.

Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

14.05.20 08:54
HB9 

WGF-Premiumnutzer

14.05.20 08:54
HB9 

WGF-Premiumnutzer

Re: Sky Countess Röhren Koffer

Hallo zusammen,

hübsches Radio, mir fehlen noch die Batterie-Röhrenradios in der Sammlung, aber die sind halt doch recht selten, da nicht allzu lange hergestellt und ganz klar Luxusartikel (ich meine jetzt die Nachkriegsgeräte und nicht die aus der Anfangszeit, wo Batteriegeräte wegen fehlendem Netzanschluss zwingend waren).

Ich habe diese Art der Wicklung auf Ferritstäben schon einige Male gesehen, und wenn ich mich richtig erinnere, ist auch bei meinem Nordmende eine solche Ferritantenne drin. Diese Wicklungsart ist einiges besser als eine konzentrierte Wicklung, denn die Wicklung sollte möglichst über die gesamte Stablänge verteilt sein, und etwas Abstand zwischen den Windungen verringert die Kapazität, was einen grösseren Frequenzbereich ergibt (ist hier zwar nicht nötig). Zum Teil wurde für Langwelle statt einer zusätzlichen Spule auf der Ferritantenne extern eine Spule in Serie zur Ferritantenne geschaltet, was geringere Verluste bewirkt, insbesondere auf Mittelwelle.

Gruss HB9

14.05.20 10:00
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

14.05.20 10:00
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Sky Countess Röhren Koffer

Hallo HB9,

deine Erklärung ist schon richtig. Sie hat aber einen großen Nachteil. Der induktive Abgleich des Unteren Bandendes durch Verschieben der Spule funktioniert nicht mehr. Deshalb muß ganz exat gewickelt werden, was in der Serie kaum möglich ist, da die Stäbe große Toleranzen haben. Abhilfe schafft nur eine Teilwicklung mit Abgleichkern.

Den Grund der seitlich um 90° gedreht angebrachten Verlängerungsspule kannte ich jedoch bis dto noch nicht - danke, wieder was gelernt.

Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

14.05.20 11:39
HB9 

WGF-Premiumnutzer

14.05.20 11:39
HB9 

WGF-Premiumnutzer

Re: Sky Countess Röhren Koffer

Hallo Bernd,

die Spulen wurden abgeglichen, indem man die Windungen etwas auseinanderzog. War natürlich nicht so bequem, aber es geht. Bei hochwertigen Geräten, wo man eine echte Umschaltung auf die Aussenantenne hat (also die Ferritantenne abgeschaltet wird), wurde teilweise auch die Ferritantenne auf eine Anzapfung der LW- oder MW-Schwingkreisspule geschaltet und musste daher nicht abgeglichen werden. Bei abgeschalteter Ferritantenne wurde zur Kompensation eine Festinduktivität zugeschaltet.

Gruss HB9

14.05.20 12:14
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

14.05.20 12:14
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Sky Countess Röhren Koffer

HB9:
Hallo Bernd,

die Spulen wurden abgeglichen, indem man die Windungen etwas auseinanderzog.

Gruss HB9

Ja gut, das geht natürlich - das ist wie mit dem Mückentötolin https://www.youtube.com/watch?v=A7rZYwoPMPw

Das mit der abschaltbaren Ferritantenne kenne ich auch, das wurde in den Röhrengroßsupern so gemacht.

Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

 1
 1
abgeschalteter   Frequenzbereich   Festinduktivität   Trockenbatterien   Röhrengroßsupern   abgeglichen   auseinanderzog   Kupferlackdraht   Verlängerunsspule   Mückentötolin   Anodenbatterie   MW-Schwingkreisspule   Wellenbereiche   Batterie-Röhrenradios   Nachkriegsgeräte   Universum   Verlängerungsspule   Ferritantenne   permanentdynamisch   Batteriegeräte