| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Branly Kohärer
  •  
 1 2
 1 2
19.06.22 19:41
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

19.06.22 19:41
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Branly Kohärer

Hallo zusammen,

meistens gibt es aus naheliegenden Gründen nur Skizzen von den alten Kohärern und keine Bilder. Nun habe ich von Peter Egli aus Frankreich ein paar Fotos erhalten, die den Kohärer von Branly zeigen sollen. Es wird sich bestimmt nicht um das erste Modell von 1890 handeln, also tippe ich einmal auf die Jahrtausendwende.





Die Originalbilder trugen die Bezeichnung "TUBE A LIMAILLE COHEREUR DE BRANLY".
Die Spuren dürften von dem "Klopfer" stammen.

Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 23.06.22 11:08

Datei-Anhänge
Branly Kohärer.jpg Branly Kohärer.jpg (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 59 kB

Detail_Branly_Kohärer.jpg Detail_Branly_Kohärer.jpg (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 117 kB

joeberesf und wumpus gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
20.06.22 17:31
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

20.06.22 17:31
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Branly Kohärer

Hallo Walter,

danke für die Bilder. Schade das die Details nicht so gut erkennbar sind.

Gleich mal bissel gesucht und gefunden : https://www.planet-antiqueradio.com/fiche_697.html

Viele Grüße
Bernd


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Zuletzt bearbeitet am 20.06.22 18:05

22.06.22 12:58
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

22.06.22 12:58
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: Branly Kohärer

Hallo Walter, hallo Bernd,

die Bilder sprechen für den frühen Branly Aufbau. Die beiden Elektroden haben noch keine Abschrägung. Ich bin mir ziemlich sicher das Marconi dieses konstruktive Element in empirischen Versuchen gefunden hat und sich auch die Füllung aus 95% Nickel und 5% Silber hat patentieren lassen. Was an der Nahaufnahme der Elektroden interessant ist, dass diese nicht ganz symmetrisch aufgebaut sind. Kann es sein, dass sich rechtsseitig eine Stellmögichkeit über ein Innengewinde verbirgt?

VG
Jörg

Zuletzt bearbeitet am 22.06.22 12:59

22.06.22 13:58
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

22.06.22 13:58
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Branly Kohärer

Hallo Bernd, hallo Jörg,

ich habe diese Frage nach Frankreich geschickt und hoffe auf eine Antwort.



Gruss
Walter

Nachtrag:

Es ist mir sehr bewusst, dass ihr euch sehr mit der Thematik beschäftigt habt. Kaum ein anderer Beitrag hat es hier auf 68 Seiten gebracht!:

https://www.wumpus-gollum-forum.de/forum...=144&page=1

In dieser Zeit habe ich Mittags ab und an das 160m-Band über meinen Dipol mit Funkenaussendungen traktiert. Reichweiten waren erschreckend gut (die Wirkung auf DSL-Router auch).

Datei-Anhänge
Funkensendertest_160m_CW.jpg Funkensendertest_160m_CW.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 489 kB

22.06.22 16:07
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

22.06.22 16:07
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Branly Kohärer

Hallo Walter,

das ist lieb von dir, da hast Du den Nerv von Zweien voll getroffen

Du kannst wohl französisch ? - nein ......

Für mich sieht der aus meinen Link originaler aus. Vielleicht ist der auf deinem Bild ein Nachbau

Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

23.06.22 09:51
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

23.06.22 09:51
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Branly Kohärer

Hallo zusammen,

französisch, hmmm ...

Es sind neue Bilder gekommen. Sollte es zu einer Versteigerung kommen, gebe ich einen Hinweis.
Es gibt keinerlei Einstellmöglichkeiten an dem Detektor.







Gruss
Walter

Datei-Anhänge
1.jpg 1.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 117 kB

2.jpg 2.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 139 kB

3.jpg 3.jpg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 141 kB

4.jpg 4.jpg (4x)

Mime-Type: image/jpeg, 130 kB

5.jpg 5.jpg (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 135 kB

23.06.22 13:10
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

23.06.22 13:10
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Branly Kohärer

Danke Walter,

trotz der Nahaufnahme ist mir der innere Aufbau nicht klar.

Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

24.06.22 14:02
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

24.06.22 14:02
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: Branly Kohärer

Hallo zusammen,

der französische Kohärer wirkt an den Elektroden eher wie eine Replik. Das sieht innen nach einer modernen Fertigung aus. Warum diese Unsymmetrie ?? ....diese ist technisch nicht nachvollziebar. Die Späne sehen nach Nickel / Silber aus... der frühe Branly war mit Eisenspänen gefüllt und nicht luftleer. Branly war Physiker.... kommerziell wurde dieses Prinzip durch entsprechende Firmen angeboten. ( Siehe Bernds Link )

Hier ein Leckerbissen von einer polnischen Seite: "Acht unterschiedliche Kohärer im Stil der Graf von Arco Gesellschaft ! " Sieben mit unterschiedlichen Elektrodenabständen abgebildet. Kasten hatte mal 10 Stk.
Vorn ist ein Leerzeichen eingefügt.
h t t p s://artsandculture.google.com/asset/eight-coherers-in-the-style-of-georg-graf-von-arco-gesellschaft-f%C3%BCr-drahtlose-telegraphie-m-b-h-system-telefunken-1903-1923/LAG4kpXTnmdLnQ?hl=pl&ms=%7B%22x%22%3A0.5224508273681716%2C%22y%22%3A0.6399815985230418%2C%22z%22%3A10.5%2C%22size%22%3A%7B%22width%22%3A0.5087397588376813%2C%22height%22%3A0.3371485132697458%7D%7D

und der Marconi- Klassiker auf Wiki:
https://de.wikipedia.org/wiki/Koh%C3%A4r...ia/Datei:Cohere(Ag-Ni).jpg

Rechts.. das erste Bild anklicken ... unten geht dann auch noch ein zusätzlicher Text auf.

VG
Jörg

Zuletzt bearbeitet am 24.06.22 18:50

Gestern 13:13
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Gestern 13:13
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Branly Kohärer

Hallo Jörg,

der km-lange Link funktioniert auch nach der hier üblichen Bereinigung nicht.
Aber wenn man den Gockel mit "eight-coherers-in-the-style-of-georg-graf-von-arco-gesellschaft" füttert kommt eine Holzkiste mit Frittern - meinst Du sicher.

Viele Grüße
Bernd

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

vor 12 Stunden
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

vor 12 Stunden
joeberesf 

WGF-Premiumnutzer

Re: Branly Kohärer

Hallo Bernd,

gut das Du eine Lösung gefunden hast. Ich Dummi habe die Vergrößerung der Kiste auf 100% hochgezogen und dann den Link einfach kopiert. Funktioniert anscheinend nur bei mir. Nur bei voller Vergrößerung kann man die schönen Details sehen.
Wahrscheinlich sind wir die Einzigen die für die Experimente einen Einstellmechanismus erfunden haben. Dein Kohärer / Fritter ist absolute Spitzentechnologie. Eine Füllung mit Silberhartlotspäne dazu extrem empfindlich. Ich habe noch ein Bild mit Kästchen in meinem Fundus gefunden.... leider so nicht mehr vorhanden. Tolle Erinnerungen!

1. USA - Replik, an Mark vermacht
2. Eigenbau mit schweren großen Messingkontakten
3. MB-Radio- Kohärer einstellbar
4. Eigenbau aus Stecker- Goldkontakten
5. Piezo aus einem Feuerzeug
6. Silberhartlot zerspant aber nicht gesiebt.



und die ersten zwei Kandidaten. Nr.1 mit groben Cu- Spänen und Nr.2 auch schon verstellbar.





VG
Jörg

Zuletzt bearbeitet am 25.06.22 20:33

Datei-Anhänge
Joe Fritter im Kasten.jpg Joe Fritter im Kasten.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 482 kB

Fritter aus Feinsicherung.JPG Fritter aus Feinsicherung.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 127 kB

Kopie von Silberfritter.JPG Kopie von Silberfritter.JPG

Mime-Type: image/jpeg, 79 kB

 1 2
 1 2
Einstellmechanismus   Funkenaussendungen   nichteinstellbaren   eight-coherers-in-the-style-of-georg-graf-von-arco-gesellschaft   Einstellmöglichkeiten   Spitzentechnologie   eight-coherers-in-the-style-of-georg-graf-von-arco-gesellschaft-f%C3%BCr-drahtlose-telegraphie-m-b-h-system-telefunken-1903-1923   3371485132697458%7D%7D   hl=pl&ms=%7B%22x%22%3A0   Kohärer   Silberhartlotspäne   Universum   wumpus-gollum-forum   5087397588376813%2C%22height%22%3A0   6399815985230418%2C%22z%22%3A10   5224508273681716%2C%22y%22%3A0   Elektrodenabständen   planet-antiqueradio   5%2C%22size%22%3A%7B%22width%22%3A0   Spänevorratskammer