| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Zweitwecker Wk 951
  •  
 1
 1
08.11.20 18:06
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

08.11.20 18:06
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Zweitwecker Wk 951

Hallo zusammen,
2019 konnte ich in einem alten Haus, welches aufgestockt und komplett saniert wird, einen Zweitwecker Wk 951 ergattern. Wäre sonst verschrottet worden.
Jetzt habe ich den mal aufgeschraubt (will den früher oder später mal testweise in betrieb nehmen) und stelle fest, dass es wohl mehrere Varianten davon gibt.

Drin ist nur ne Spule und ein Kondensator mit 1µF in in Reihe geschaltet.
Mein Teil ist von 1980 und ist etwas anders aufgebaut, als ältere Apparate, denn da ist der Klöppel unter der Spule statt über der Spule wie bei anderen Varianten dieses Weckers: http://telefon.de-n.de/wecker.html

EDIT: Es handelt sich um einen Stadtteil von Westberlin, nicht um Zehlendorf in der ehemaligen DDR.

Auch komisch: https://www.alte-messgeraete.de/telefont...-modell-wk-951/
Der wurde wohl (auch) in der DDR gefertigt.
Kann das jemand bestätigen bzw. ausschlagen?
Es wunder mich irgendwie, dass Teile für die Bundespost in der DDR gefertigt wurden.

Dann wundert mich der Schnitt in der Glocke.
Welchen Sinn hat dieser?
Was mir auch auffällt: Das Teil ist nicht verplombt, man kann den Deckel einfach abnehmen und so auch an die Telefonleitung kommen, ohne dass es jemand merkt. Für 1980 eher ungewöhnlich.

Was das Symbol am Bild IMG_2225 links unten bedeutet ist mir auch noch unklar.














LG Marco

Zuletzt bearbeitet am 09.11.20 12:29

Datei-Anhänge
IMG_2227.jpg IMG_2227.jpg (12x)

Mime-Type: image/jpeg, 605 kB

IMG_2221.jpg IMG_2221.jpg (14x)

Mime-Type: image/jpeg, 963 kB

IMG_2226.jpg IMG_2226.jpg (12x)

Mime-Type: image/jpeg, 894 kB

IMG_2223.jpg IMG_2223.jpg (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 883 kB

IMG_2224.jpg IMG_2224.jpg (12x)

Mime-Type: image/jpeg, 850 kB

IMG_2225.jpg IMG_2225.jpg (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 844 kB

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
09.11.20 10:51
Reinhard_M 

WGF-Nutzer Stufe 2

09.11.20 10:51
Reinhard_M 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Zweitwecker Wk 951

Hallo Marco,

in diesem Falle handelt es sich um Berlin-Zehlendorf, also einen Bezirk von West-Berlin.


Viele Grüße
Reinhard


Was hilft's dem Lemming, wenn er beim Sturz über die Klippe sagen kann:"Aber da sind doch alle langgerannt"?

09.11.20 11:30
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

09.11.20 11:30
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Zweitwecker Wk 951

Reinhard_M:
Hallo Marco,

in diesem Falle handelt es sich um Berlin-Zehlendorf, also einen Bezirk von West-Berlin.


Viele Grüße
Reinhard


Was hilft's dem Lemming, wenn er beim Sturz über die Klippe sagen kann:"Aber da sind doch alle langgerannt"?
Danke für die Info, das erklärt nun alles.

09.11.20 18:23
Reinhard_M 

WGF-Nutzer Stufe 2

09.11.20 18:23
Reinhard_M 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Zweitwecker Wk 951

Hallo Marco,

durch den Schlitz ist die Glocke in zwei Bereiche mit unterschiedlichen Eigenfrequenzen aufgeteilt, die abwechselnd angeschlagen werden.
So hat man einfach und platzsparend einen Zweiton-Wecker gebaut.

Letztes Bild links unten das K im Kreis ist meineswissens das Emblem der Firma Krone.

Viele Grüße
Reinhard


Was hilft's dem Lemming, wenn er beim Sturz über die Klippe sagen kann:"Aber da sind doch alle langgerannt"?

 1
 1
Zweiton-Wecker   aufgeschraubt   verschrottet   alte-messgeraete   ungewöhnlich   West-Berlin   aufgestockt   Berlin-Zehlendorf   bestätigen   unterschiedlichen   Eigenfrequenzen   langgerannt   Reinhard   Zweitwecker   platzsparend   abwechselnd   meineswissens   angeschlagen   Telefonleitung   ausschlagen