| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

ADo4 mit ungewöhnlichen Eigenschaften
  •  
 1
 1
30.04.22 19:24
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

30.04.22 19:24
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

ADo4 mit ungewöhnlichen Eigenschaften

Hallo zusammen,
vor einigen Jahren habe ich in einem Haus BJ 1970 eine ADo4 ausgebaut. Warum die da drin war ist unbekannt, da haben mal amerikanische Soldaten drin gewohnt, ggf. hatten die Geräte, die die ADo4 brauchten. Die ADo4 wurde 1974 hergestellt.
Bei Wikipedia steht, die ADo4 hätte nur 4 Kontakte (a, b, W, E). Nach außen stimmt das, meine hat aber innen noch mehr Klemmen, deren Funktion ich nicht verstehe.
Ich hätte erwartet, dass die dann innen auch nur 4 Kontakte hat, dem ist aber nicht so. Der weiße Deckel mit den nummern kann entfernt werden, da kann dann die Schlüsselstellung geändert werden, obwohl das bei der ADo4 nicht vorgesehen ist. Auf mich macht das den Eindruck, dass man so den Grundsockel sowohl für ADo4 als auch für ADo8 nutzen konnte. Einzig eine Scheibe muss getauscht werden, bei der ADo4 ist bei den Scheiben immer oben (Norden) ein Kreisabschnitt entfernt. Bei der ADo8 ist die unterere Schlüsselplatte versetzt, also immer NO, NW, SW, SO.

Zu den Kontakten:
Der weiße Deckel für die ADo4 hat nur 4 Löcher, aber 6 Beschriftungen. Warum ist mir nicht klar.
Zudem sind noch neben den 8 möglichen Schrauben 4 weitere zu finden, nummeriert gegen den Uhrzeigersinn mit römischen Ziffern.
Römisch I ist rechts oben. Römisch 1 und 2 sind mit ner Schraubklemme bestückt, 3+4 nicht.
Der Pin1 (a) ist mit römisch II verbunden über ein spezielles Blech. Pin 7 (Wa) ist mit Pin 8 (a) verbunden.
Römisch 1 und 2 bieten nach unten (man kann das Teil mit den Schraubklemmen vom Wandsockel abschrauben) je etwas, was ein bisschen wie eine Lötöse aussieht.


Hat hier jemand Ahnung, warum die so gebaut wurde?
Gruß
Marco

Datei-Anhänge
IMG_2654.jpg IMG_2654.jpg (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 1.160 kB

IMG_2653.jpg IMG_2653.jpg (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 884 kB

IMG_2655k.jpg IMG_2655k.jpg (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 839 kB

IMG_2655k.jpg IMG_2655k.jpg (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 839 kB

IMG_2656k.jpg IMG_2656k.jpg (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 662 kB

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
 1
 1
Schlüsselstellung   möglichen   Beschriftungen   Römisch   spezielles   amerikanische   Schraubklemmen   Schlüsselplatte   Kreisabschnitt   hergestellt   Eigenschaften   abschrauben   Wandsockel   verbunden   nummeriert   vorgesehen   ungewöhnlichen   Uhrzeigersinn   Schraubklemme   Grundsockel