| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Taschenvoltmeter (Dreheisen?)
  •  
 1
 1
06.05.09 06:28
wumpus 

Administrator

06.05.09 06:28
wumpus 

Administrator

Taschenvoltmeter (Dreheisen?)

Hallo zusammen,

@Willi: Diese Taschenvoltmeter hatten wohl oft Dreheiseninstrumente, statt Drehspulinstrumente. Kannst Du das für die von Dir vorgestellten Modelle bestätigen (insoweit Du das von aussen erkennen kannst)?

Mit freundlichen Grüssen Rainer

Möge die Welle mit uns sein.



Zuletzt bearbeitet am 06.05.09 06:29

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
06.05.09 08:20
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

06.05.09 08:20
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

Re: Taschenvoltmeter (Dreheisen?)

Hallo zusammen,

um die Frage nach der Art des Messwerkes (Dreheisen/Drehspule) zu klären, sollte i.d.R. ein Blick auf die Skala weiter helfen: Dreheiseninstrumente besitzen aufgrund ihrer Funktionsweise und physik. Gesetzmäßigkeiten keine lineare Skala, nachzulesen hier.
Natürlich hilft auch ein Blick in das Innere weiter.

Viele Grüße
Klaus

06.05.09 09:38
Willi 

WGF-Nutzer Stufe 2

06.05.09 09:38
Willi 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Taschenvoltmeter (Dreheisen?)

Moin allerseits,

ich meine, der überwiegende Teil sind Drehspulinstrumente - was sich, wie schon Klaus schon ausführte, an den meist linearen Skalen zeigt.
AC-Messungmöglichkeiten sind recht selten, wie auch eine gute Dämpfung.

MfG Willi

06.05.09 14:40
wumpus 

Administrator

06.05.09 14:40
wumpus 

Administrator

Re: Taschenvoltmeter (Dreheisen?)

Hallo zusammen,
uff ! Da habe ich wohl heute Morgen noch ein wenig geschlafen bei der Formulierung der "Dreheisen"-Frage. Na, das Forum passt aber auf!


Mit freundlichen Grüssen Rainer

Möge die Welle mit uns sein.

 1
 1
AC-Messungmöglichkeiten   ausführte   Funktionsweise   Gesetzmäßigkeiten   bestätigen   Drehspulinstrumente   Messwerkes   überwiegende   zusammen   Formulierung   geschlafen   freundlichen   vorgestellten   Dreheisen   nachzulesen   Natürlich   Taschenvoltmeter   bearbeitet   allerseits   Dreheiseninstrumente