| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

die Klassiker Siemens Multizet
  •  
 1
 1
26.05.11 14:36
klaus65555 

WGF-Nutzer Stufe 3

26.05.11 14:36
klaus65555 

WGF-Nutzer Stufe 3

die Klassiker Siemens Multizet

Liebe Freunde,
nach längerer Untätigkeit möchte ich Euch heute wieder einige meiner Meßgeräte zeigen.
Es sind heute das A-V-Ohm-Multizet und das µA-Multizet. Beide von Siemens.
Sie waren in den 50-er und auch noch 60-er Jahren des letzten Jahrhunderts (wie sich das anhört !!!) wohl die in der Industrie am weitesten verbreiteten Vielfachmeßgeräte. Ich kann mich erinnern, daß allein in dem Labor in dem ich tätig war, so ca. 30- 40 Stück fast ständig benutzt wurden. Allein beim Messen von Netzgeräten hatte ich manchmal bis zu 10 Stück auf meinem Werktisch.
Beide gezeigten Instrumente halten auch nach vielen Jahren noch ihre Toleranzgrenzen ein.
Als Batterie für die Widerstandsbereiche wird eine halbe 3V-Stabbaterie eingesetzt (Bild 2) -leider nicht mehr so gut zu finden.
Nur eine Fehlersuche in den eng und verschachtelt gebauten Instrumenten möchte ich nicht so gern machen.
Viel Freude beim Blick in die Vergangenheit

Viele Grüße Klaus

Datei-Anhänge
Multizet-1.jpg Multizet-1.jpg (647x)

Mime-Type: image/jpeg, 201 kB

Multizet-2.jpg Multizet-2.jpg (644x)

Mime-Type: image/jpeg, 209 kB

multizet-3.jpg multizet-3.jpg (447x)

Mime-Type: image/jpeg, 187 kB

A-Multizet-1.jpg A-Multizet-1.jpg (840x)

Mime-Type: image/jpeg, 199 kB

A-Multizet-2.jpg A-Multizet-2.jpg (557x)

Mime-Type: image/jpeg, 220 kB

A-Multizet-3.jpg A-Multizet-3.jpg (486x)

Mime-Type: image/jpeg, 199 kB

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
26.05.11 18:14
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

26.05.11 18:14
Klaus 

WGF-Premiumnutzer

Re: die Klassiker Siemens Multizet

Hallo Namensvetter,

schöne alte Messgeräte, die du uns hier vorstellst; ich habe sie vor vielen Jahren auch noch kennen gelernt.

Besonders auffällig zeigt sich der Unterschied zu Billig-Multimetern fernöstlicher Provenienz, die für kleines Geld überall angeboten werden, in der Solidität des Drehschalters. Mein Billigheimer schaltet nur korrekt, wenn ich ihm gut zurede.

Für Messungen an Dampfradios dürften die Geräte sich durchaus noch gut eignen, auch wenn mehrheitlich wohl moderne geräte Verwendung finden.
Auf alle Fälle stellen sie aber schöne Sammlerstücke dar.

Viele Grüße
Klaus

26.05.11 21:32
roehrenfreak

nicht registriert

26.05.11 21:32
roehrenfreak

nicht registriert

Re: die Klassiker Siemens Multizet

Hallo Klaus,

vielen Dank für die "Zeitreise" in die klassische Messtechnik. Solche Geräte sind für mich immer eine Augenweide. In diesen Schmuckstücken wohnt ein ganz besonderer Geist - so glaube ich wenigstens - der Geist der Entwickler, die sich darin verewigt haben. Sie haben ihnen Charme und Charakter verliehen, was in heutigen Produkten nur noch schwerlich zu finden ist.

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Erzähle es mir – und ich werde es vergessen.
Zeige es mir – und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun - und ich werde es behalten.

(Konfuzius)

http://www.rettet-unsere-radios.de

 1
 1
3V-Stabbaterie   rettet-unsere-radios   Drehschalters   verbreiteten   Vergangenheit   Instrumenten   A-V-Ohm-Multizet   Jahrhunderts   Billigheimer   mehrheitlich   Billig-Multimetern   Schmuckstücken   Toleranzgrenzen   fernöstlicher   Vielfachmeßgeräte   Sammlerstücke   Namensvetter   Freundliche   verschachtelt   Widerstandsbereiche