| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz
  •  
 1
 1
28.07.19 22:27
Pentium4User 

WGF-Nutzer Stufe 3

28.07.19 22:27
Pentium4User 

WGF-Nutzer Stufe 3

gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

Hallo,
gerade zufällig bei einer Recherche zum AFN Vilseck gefunden:
https://www.osthessenfunk.de/Archiv/02-2019.html
Was draus wird ist mir aktuell unklar, wer mehr Infos hat, gerne posten.
LG Marco

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
29.07.19 18:31
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

29.07.19 18:31
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

hallo Marco,

wir werden der Sache mit geeigneten Geräten nachgehen, Bericht kommt.

lG Martin (Stand-Nr. 140 "das Wellenkino")

29.07.19 20:08
Pentium4User 

WGF-Nutzer Stufe 3

29.07.19 20:08
Pentium4User 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

Wisst ihr etwas über Sendeanlage und Antenne?

30.07.19 07:53
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

30.07.19 07:53
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

Hallo Marco,

hier ist der richtige Link dazu:

https://www.darc.de/en/der-club/distrikt...faire-hannover/

Im Twitter Link ist der Sender zu sehen.

Mit einem 60m langen Draht und 100mW ERP wird man nur das Ausstellungsgebiet erreichen können.
Es wäre sinnvoller gewesen, den Träger "WSPR"-tauglich zu modulieren (4Hz). Das Verfahren gestattet eine Dekodierung bis zu SNR=-31dB, bei dem das beste "CW-Ohr" längst versagt hat.

Wen diese Technik interessiert, sollte nach "wsjtx-2.1.0-win32" (oder ...64 je nach Hardware) suchen. Diese Version enthält auch das an FT8 angelehnte FT4-Verfahren in der ersten Testversion, dem der Author K1JT zutraut, das alte RTTY-Verfahren in Contesten abzulösen.


Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 30.07.19 08:09

10.08.19 22:04
Metabastler 

WGF-Nutzer Stufe 2

10.08.19 22:04
Metabastler 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

Da wir auf dem Wellenkino-Nachbarstand (PTB) ein Lasedopplervibrometer mit externer Schallquelle aufbauen wollen ( als Laserlauschmikro ;) ), werde ich mal schauen ob ich noch ein Batterie MW-Radio als Quelle finde... sonst wird es der alte MP3-Spieler von der Tochter... oder beides je nach Strahlausrichtung...

Gruß Henrik

11.08.19 06:07
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

11.08.19 06:07
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: gepl. MW-Rundfunk am 17./18. August bei der Maker Faire in Hannover auf 828kHz

hallo Henrik,

das hier würde ausreichen? Es kommt mit.



lG Martin

Datei-Anhänge
emperor.jpg emperor.jpg (6x)

Mime-Type: image/jpeg, 205 kB

 1
 1
MP3-Spieler   faire-hannover   abzulösen   angelehnte   interessiert   Wellenkino-Nachbarstand   Ausstellungsgebiet   FT4-Verfahren   Strahlausrichtung   bearbeitet   Laserlauschmikro   RTTY-Verfahren   MW-Rundfunk   Schallquelle   Lasedopplervibrometer   Testversion   Sendeanlage   osthessenfunk   Hannover   Dekodierung