| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[Übertragen] * I-pod und Radio-Oldtimer
  •  
 1
 1
02.10.06 21:34
wumpus 

Administrator

02.10.06 21:34
wumpus 

Administrator

[ Übertragen ] * I-pod und Radio-Oldtimer

Ipod und Radio-Oldtimer? , 08 Jul. 2006 10:24

Forums-Wisser!
Kann ich an mein ipod eine so alte Kiste ranmachen? Nehm ich dafür den stereo-phone Ausgang. Ist der Klang besser als von der ipox Box?

Beitragsbewertung / Message valuation:

Patrick


RE: Ipod und Radio-Oldtimer? , 08 Jul. 2006 10:26

Habe noch vergessen wie und wo muss das verbunden werden und wo bekomme ich die Stecker und Strippen her?

Beitragsbewertung / Message valuation:

el-pais




100 Beiträge
Messages
RE: Ipod und Radio-Oldtimer? , 08 Jul. 2006 12:12

Hallo Patrick,

wenn dein Radio bereits über eine DIN Buchse verfügt ist das kein Problem. Es gibt fertige Adapterkabel, wahlweise Mono oder Stereo. Preis, CA. 22 Euro. Schau mal hier http://www............................ *
Zum Klang. Wo nichts reinkommt, kann auch nichts rauskommen. mp3 ist ein Komprimierungsverfahren das immer das gleiche Prinzip anwendet. Je höher die Komprimierungsstufe, je dürftiger das Endergebnis. Um viel zu speichern, wird meist eine hohe Komprimierungsstufe verwendet. Wählt man die höchste Stufe, weicht die Datenmenge kaum von der ursprünglichen Menge ab. Bei moderner Musik, dafür wurde mp3 entwickelt, mag das noch recht befriedigende Endergebnisse bringen, bei alten Aufnahmen ist das Ergebnis oft fürchterlich.
Der Klang wird wahrscheinlich voluminöser und möglicherweise empfindest du das dann als besser. Weiterhin dürfte das Ergebnis noch vom Radio abhängen. Ein Philipps Capella wird schon ein anderes Ergebnis bringen, als ein Gerät der unteren Mittelklasse. Aber immer daran denken, auch die beste Röhre kann nur das verstärken, was reinkommt.
Gruß, Jürgen


--------------------------------------------------------------------------------

Bei Langeweile... www.catpage.de

--------------------------------------------------------------------------------


* = Link gelöscht, weil nicht mit Forumsregeln (Punkt 1) übereinstimmt, sorry.

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
02.10.06 21:34
wumpus 

Administrator

02.10.06 21:34
wumpus 

Administrator

RE: Ipod und Radio-Oldtimer? , 09 Jul. 2006 00:47

Hallo Patrick

Zu bedenken ist noch, daß der Stereo-Hörer-Ausgang des ipods in Abhängigkeit vom einstellten Lautstärke-Pegel eine hohe Signalspannung liefert. Diese Spannung kann leicht den Din-Buchsen-Eingang des Radios übersteuern. Also immer erst auf Null stellen, dann langsam den ipod aufdrehen, bis eine akzeptable Lautstärke im Radio erreicht wird. Will man es genau machen, sollte ein Spannungsteiler 1/5 oder 1/10 angebracht werden, der eventuell sogar für die Höhen ein wenig mit einem Kondensator überbrückt wird.

MFG Rainer

Beitragsbewertung / Message valuation:

el-pais




100 Beiträge
Messages
RE: Ipod und Radio-Oldtimer? , 09 Jul. 2006 13:48



--------------------------------------------------------------------------------
Original-Beitrag von / Original message by Wumpus:
* = Link gelöscht, weil nicht mit Forumsregeln (Punkt 1) übereinstimmt, sorry.

--------------------------------------------------------------------------------


Hallo Rainer,
ich muß mich entschuldigen nicht DU, es war mein Fehler! Keine Absicht, halt nur Dußligkeit, aber ich werde es mir merken ;-)

mfg Jürgen

Beitragsbewertung / Message valuation:

 1
 1
entschuldigen   wahrscheinlich   Endergebnisse   Signalspannung   Din-Buchsen-Eingang   Stereo-Hörer-Ausgang   Komprimierungsverfahren   Radio-Oldtimer   übereinstimmt   Spannungsteiler   ursprünglichen   Forumsregeln   befriedigende   Original-Beitrag   Forums-Wisser   Beitragsbewertung   Lautstärke-Pegel   möglicherweise   Adapterkabel   Komprimierungsstufe