| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Mittelwellen-Empfang im Sommer ist sch......
  •  
 1
 1
07.08.16 17:00
Freed-Eisemann 

WGF-Nutzer Stufe 3

07.08.16 17:00
Freed-Eisemann 

WGF-Nutzer Stufe 3

Mittelwellen-Empfang im Sommer ist sch......

Hallo Freunde,

jeder von Euch weiß es natürlich, daß aufgrund der atmosphärischen Bedingungen der Fernempfang von Mittelwellenstationen im Sommer wesentlich schlechter ist, als im Winter. Dies ist heute um so relevanter, als es ja keine deutschen Stationen mehr gibt und man auf das Suchen und Finden von ausländischen Sendern angewiesen ist.

In einer meiner alten US-Radiozeitungen aus dem Juli 1926 habe ich einen passenden Artikel dazu gefunden, der dem geneigten Leser erklärt, das sein Gerät, welches er sich jetzt gerade (also im Juli !) gekauft hat, genauso empfangsstark sein kann, wie das von Nachbar Joe, der sich seines im Januar zugelegt hat und von dem man doch so begeistert war, als man im Winter gemeinsam davor saß und Radio gehört hat.

Illustriert ist der Artikel mit einer schönen Grafik, die die Empfangsverhältnisse sehr deutlich auf den Punkt bringt und die ich Euch nicht vorenthalten wollte (also merken: das Schlimmste liegt hinter uns - ab jetzt wird es laufend wieder besser !!!):



Beste Grüße
Freedi

Zuletzt bearbeitet am 08.08.16 14:43

Datei-Anhänge
reception_in_summer6.jpg reception_in_summer6.jpg (271x)

Mime-Type: image/jpeg, 211 kB

Wolle, Airwaves und apollo gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
 1
 1
Mittelwellen-Empfang   Fernempfang   Empfangsverhältnisse   angewiesen   US-Radiozeitungen   Mittelwellenstationen   bearbeitet   ausländischen   wesentlich   Bedingungen   gemeinsam   relevanter   geneigten   Schlimmste   begeistert   schlechter   Illustriert   atmosphärischen   empfangsstark   vorenthalten