| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Der Antennen-Thread
  •  
 1
 1
17.03.24 15:00
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

17.03.24 15:00
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Der Antennen-Thread

Hallo zusammen!

Da im Rahmen von Sanierungen die (oft seit Jahren ungenutzten und teilweise vergammelten) Dachantennen verschwinden, schlage ich vor, diese ins Museum aufzunehmen.

Dazu müssten die natürlich identifiziert werden.

Oben Kathrein ARA 30.
LMK-Rute (mit Prasselschutz) und unten eine 3-Element-UKW-Yagi. Der Dipol ist verbogen.

Das UHF-Yagi unten habe ich im Internet mal mit einem Kasten von fuba gesehen. Kennt wer das Modell?


Hier kenne ich leider keine Modellbezeichnungen. Muss aber so Ende 60er/Anfang 70er entstanden sein. Auf Fotos Ende der 70er war diese Antenne schon so vorhanden.
Der Reflektor der UHF-Yagi ist schon halb weggegammelt.

PS: Diese Bilder dürfen von jedermann für beliebige Zwecke genutzt werden.

Gruß
Marco

Datei-Anhänge
DSC00286.JPG DSC00286.JPG (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 323 kB

DSC00287.JPG DSC00287.JPG (11x)

Mime-Type: image/jpeg, 329 kB

Debo, joeberesf, Axel und regency gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
17.03.24 16:17
Debo 

WGF-Premiumnutzer

17.03.24 16:17
Debo 

WGF-Premiumnutzer

Re: Der Antennen-Thread

Hallo,

hier meine 1991 aufgebaute Hirschmann U8 UKW Antenne. Das war aber nach dem Sturm Wiebke
Weil es schon damals keine Consumer Rotoren mehr gab, nahm ich hier einen eher für Amateurfunkantennen gedachten Hy-Gain CD-45. Die Antenne ist auch heute noch in Betrieb und dreht. Damals brauchte ich sie um Bayern3 (und heute BR1 und HR1 wir sind älter geworden) und HR3 gut heranzuholen. Momentan ist sie auf Bayern3 ausgerichtet (Nord-östliche Richtung). Meine erreichbaren BR-Sender in klassischer analog UKW Reichweite ca. 132km -> Büttelberg/Frankenhöhe bei Rothenburg ob der Tauber.

Gruss
Debo





Zuletzt bearbeitet am 17.03.24 16:52

Datei-Anhänge
Hirschmann U8 mit obsoleten analog TV Antennen.jpg Hirschmann U8 mit obsoleten analog TV Antennen.jpg (13x)

Mime-Type: image/jpeg, 492 kB

Hirschmann UKW U8 Techn.Daten Deckblatt.jpg Hirschmann UKW U8 Techn.Daten Deckblatt.jpg (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 475 kB

Hirschmann UKW U8 Techn.Daten.jpg Hirschmann UKW U8 Techn.Daten.jpg (10x)

Mime-Type: image/jpeg, 497 kB

17.03.24 16:25
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

17.03.24 16:25
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Der Antennen-Thread

Die UHF-Antenne könne man doch für DVB-T2 nutzen. Die andere ist in der Tat obsolet, DAB+ ist glaub vertikal polarisiert.

17.03.24 17:00
Debo 

WGF-Premiumnutzer

17.03.24 17:00
Debo 

WGF-Premiumnutzer

Re: Der Antennen-Thread

Ja das könnte ich mal probieren. Das war Hirschmann Antennen letzter Stand bevor die die Fertigung im Neckartenzlinger Werk endgültig eingestellt hatten. Das war insofern praktisch, weil bei der Montage ist mir ein Gusshalter für die Reflektorenstäbe abgebrochen. Dort kurzerhand angerufen im Werk - ja unglaublich, haben die mir sogleich Ersatzteile kostenlos geschickt.

Ich habe die Datenblätter der anderen Fernsehantennen auch noch, finde sie aber gerade nicht.

Zuletzt bearbeitet am 17.03.24 17:02

24.03.24 11:47
Altendorf 

WGF-Nutzer Stufe 2

24.03.24 11:47
Altendorf 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Der Antennen-Thread

Hallo, liebe Gemeinde

Mit Antennen hatte ich schon als Bub zu tun. Nachdem ich einen alten Fernseher geschenkt bekam, mußte auch eine passende Antenne her.
Das ist nun genau 40 Jahre her. Besonders die große Kathrein Olympia hat es mir angetan, liebevoll Gitterantenne genannt. Das Kabelfernsehen wurde grade eingeführt, am Sperrmülltag war dann genug zu finden. Mit meinem Freund bin ich losgezogen. Mit vollgepackten Fahrrädern vor der Eisdiele kauften wir uns noch ein Eis. Das war ein Blickfang. Bei uns im Haus ist die Antenne am Dachboden, parallel dazu installierte ich dann meine Gebrauchtantenne. Später dann umgebaut auf DVB-T, nach Umstellung auf DVB-T2 stillgelegt aber nie ausgebaut. Später kaufte ich dann eine Nagelneue Olympia AOS, das ist die Zweitgrößte aus dieser Serie. Die kleinste hieß AOI, entsprechend größer, AON, AOP, AOS, AOT.
Die VHF Typen waren: Multika AV 06, 09, 11, 12, oder die Monoka das waren VHF Antennen genau auf einen Kanal abgestimmt mit gestrecktem Dipol. Eine Fuba ist auch dabei den Typ kenne ich leider nicht, ich nannte sie immer Wäscheklammernantenne.
Noch ein Bild von meinem Nachbargebäude mit noch vorhandener Hausantenne von oben: Olympia AOS, 2x Multika AV06 und eine UHF AU06, im Vordergrund ist noch eine Antenne für den BOS Funk, gehört zur Sirene und für den Betriebsfunk der Gemeinde.
Gruß
Jochen

Datei-Anhänge
gmein.jpg gmein.jpg (32x)

Mime-Type: image/jpeg, 7 kB

fuba.jpg fuba.jpg (22x)

Mime-Type: image/jpeg, 28 kB

oly elt.jpg oly elt.jpg (21x)

Mime-Type: image/jpeg, 17 kB

olymp.jpg olymp.jpg (21x)

Mime-Type: image/jpeg, 19 kB

24.03.24 13:25
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

24.03.24 13:25
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Der Antennen-Thread

Hallo zusammen,

hier ist eine 7-Element-Yagiantenne für VHF neu im Originalkarton von Funke (Polytron-Vertrieb).
Diese TV-Antenne für das ehemalige Analogfernsehen zwischen K5 und K12 liesse sich noch
für DAB+ in problematischer Versorgungslage verwenden. Eine Installationsanleitung gab es
für den Fachhandel nicht. Die Elemente sind aber vorinstalliert und können nicht vertauscht
werden. Sie müssen nur bis zur Rändelung verschoben werden. Die Antenne stammt noch aus
der Zeit, in der es vierstellige Postleitzahlen gab.



Sollte jemand Verwendung haben, bitte pm. Es sollte aber das grosszügig nach oben gerundete
Porto sein.

Gruss
Walter

Zuletzt bearbeitet am 24.03.24 13:27

Datei-Anhänge
Funke_Polytron_VHF_DAB_7ele.jpg Funke_Polytron_VHF_DAB_7ele.jpg (9x)

Mime-Type: image/jpeg, 429 kB

04.04.24 19:19
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

04.04.24 19:19
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Der Antennen-Thread

Die gleiche müsste bei meinem Opa im Speicher verbaut sein. Ist glaub von Hirschmann.

Datei-Anhänge
DSC00298.JPG DSC00298.JPG (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 927 kB

 1
 1
Wäscheklammernantenne   Neckartenzlinger   Gebrauchtantenne   Originalkarton   Postleitzahlen   Amateurfunkantennen   Installationsanleitung   Modellbezeichnungen   Fernsehantennen   7-Element-Yagiantenne   Kabelfernsehen   Polytron-Vertrieb   Antennen-Thread   Analogfernsehen   Nachbargebäude   vorinstalliert   problematischer   Reflektorenstäbe   Versorgungslage   3-Element-UKW-Yagi