| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Funke RPG 4/3 Steckfeld
  •  
 1
 1
15.07.09 10:44
casiopaya

nicht registriert

15.07.09 10:44
casiopaya

nicht registriert

Funke RPG 4/3 Steckfeld

Liebe Gemeinde,

seit einigen Tagen besitze ich ein Funke RPG 4/3.

Kann mir jemand bitte das Steckfeld erklären?



Vielen Dank für die Hilfe! :-)

Datei-Anhänge
Steckfeld.jpg Steckfeld.jpg (408x)

Mime-Type: image/pjpeg, 103 kB

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
15.07.09 11:54
roehrenfreak

nicht registriert

15.07.09 11:54
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Funke RPG 4/3 Steckfeld

Hallo casiopaya,

zu dem RPG solltest Du einen Satz Prüfkarten bekommen haben. Die zur Röhre passende Karte - eine Art Lochkarte wie aus der Frühzeit der EDV - wird auf das Steckfeld gelegt und überall dort, wo ein Loch ist wird ein Steckstift eingesteckt. Erst dann kann der Prüfvorgang beginnen.

Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

15.07.09 12:06
casiopaya

nicht registriert

15.07.09 12:06
casiopaya

nicht registriert

Re: Funke RPG 4/3 Steckfeld



Danke für die Info.

...das war aber nicht die Frage!

Die Karten habe ich. Ich möchte mich aber näher mit dem Steckfeld beschäftigen.

Wie ist es aufgebaut?

Was für eine Logik steckt dahinter???

Danke für Tipp´s Casiopaya

15.07.09 12:23
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

15.07.09 12:23
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Funke RPG 4/3 Steckfeld

Hallo Casiopaya,

das ist recht simpel. Die Stecker verbinden die Röhrenanschlüsse und Spannungen mit der Röhre - und ein paar davon dienen als Meßbereichsumschalter . Im "Raupenhaus" findest Du den Schaltplan vom W18.

Viele Grüße
Bernd

.... und vergessen Sie nicht Ihre Antenne zu erden !

 1
 1
Röhrenanschlüsse   eingesteckt   Prüfkarten   beschäftigen   aufgebaut   Lochkarte   Archimedes   dahinter   verbinden   beginnen   Steckstift   Meßbereichsumschalter   Schaltplan   casiopaya   Raupenhaus   Freundliche   Prüfvorgang   Steckfeld   Spannungen   vergessen