| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Dubioser Dreifachelko in einem Tropenband-AM-Radio
  •  
 1
 1
19.03.20 19:49
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

19.03.20 19:49
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Dubioser Dreifachelko in einem Tropenband-AM-Radio

Hallo zusammen,

bislang habe ich in zu restaurierenden Röhrenradios eigentlich immer nur reine Hochvolt-Netzteilelkos vorgefunden.
Heute staunte ich nicht schlecht, einen Elko mit deutscher Beschriftung in einem RCA-Gerät vorzufinden, bei dem das anders ist:

2 x 25 µF / 250-275 Volt
1 x 25µF / 12-15 Volt

Der Kleinspannungs-Teilelko wird in der Audio-Endstufe mit der 6AK6 parallel zum Kathodenwiderstand betrieben.

Hat jemand so ein Bauteil schon einmal gesehen?

Nächsten Monat will ich dieses AM-Radio (wenn es funktioniert) hier vorstellen und im RM.org einstellen, da es dort fehlt, also selten ist. Gefertigt wurde das Radio von Graetz für RCA. Bei meiner Recherche fand ich es im August-Heft 1956 im Werbeteil einer amerikanischen Zeitschrift. Konkret habe ich bisher nur einen peruanischen Nutzer in einem US-Blog gefunden, der dieses Gerät betrieben hat.



Gruss
Walter

Nachtrag vom 24.03.2020: Foreign Service Journal, August 1956

Zuletzt bearbeitet am 24.03.20 19:38

Datei-Anhänge
RCA_Elko_1956.jpg RCA_Elko_1956.jpg (7x)

Mime-Type: image/jpeg, 433 kB

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
19.03.20 20:47
Reflex-Kalle 

WGF-Nutzer Stufe 2

19.03.20 20:47
Reflex-Kalle 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Dubioser Dreifachelko in einem Tropenband-AM-Radio

Hallo Walter,

so eine Kombination aus Hochvolt- und Niedervolt-Elko hatte Pollin bis vor ein paar Monaten im Angebot. Wenn ich mich richtig erinnere, war es ca. 100uF/ca. 350V + ca. 220uF/ca. 40V. Sonst hab sowas noch nirgends gesehen.

Gruß

(Reflex-)Kalle

20.03.20 12:16
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

20.03.20 12:16
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Dubioser Dreifachelko in einem Tropenband-AM-Radio

Hallo Kalle,

interessant, danke für die Information.


Gruss
Walter

 1
 1
vorgefunden   peruanischen   Information   Kombination   funktioniert   Audio-Endstufe   Tropenband-AM-Radio   Kathodenwiderstand   Kleinspannungs-Teilelko   Hochvolt-Netzteilelkos   Röhrenradios   Beschriftung   Zeitschrift   amerikanischen   vorzufinden   August-Heft   interessant   Dreifachelko   restaurierenden   Niedervolt-Elko