| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Direktsendungen aus Tamsui
  •  
 1
 1
29.08.19 20:38
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

29.08.19 20:38
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

Direktsendungen aus Tamsui

Liebe Hörerinnen und Hörer von RTI,

Auch in diesem Jahr sendet RTI sein deutschsprachiges Programm wieder an mehreren Tagen direkt von der Sendeanlage Tamsui.

Sendetermine und Frequenzen:

Frequenz 11990 kHz: 17:00-18:00 UTC
Frequenz 9540 kHz: 18:00-19:00 UTC

30. August (Freitag) / analog
31. August (Samstag) / analog
01. September (Sonntag) / DRM
06. September (Freitag) / analog
07. September (Samstag) / analog
08. September (Sonntag) / analog
13. September (Freitag) / analog
14. September (Samstag) / analog
15. September (Sonntag) / DRM
20. September (Freitag) / analog
21. September (Samstag) / analog
22. September (Sonntag) / analog

Den Sendeplan finden Sie auch auf unserer Homepage: https://de.rti.org.tw/radio/programMessageView/id/101254 Empfangsberichte bestätigen wir wieder mit einer Sonder-QSL-Karte.
Empfangsberichte können Sie über unser Webseitenformular https://de.rti.org.tw/index/content/id/2,
per E-Mail an deutsch@rti.org.tw oder an die Postanschrift Radio Taiwan International, German Service, P.O. Box 123-199, Taipei 11199, Taiwan an uns senden.

Wir freuen uns auf Ihre Empfangsberichte! Ihre RTI-Redaktion https://de.rti.org.tw/ deutsch@rti.org.tw

Vielleicht die letzte Möglichkeit Direktsendungen von RTI zu empfangen.

73 + 55
Bernhard

Zuletzt bearbeitet am 29.08.19 20:39

Pentium4User und APo66 gefällt der Beitrag.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
29.08.19 21:29
Pentium4User 

WGF-Nutzer Stufe 3

29.08.19 21:29
Pentium4User 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Direktsendungen aus Tamsui

Wieso die letzte Möglichkeit?
Wollen die abstellen oder nur den Standort ändern?

30.08.19 00:22
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

30.08.19 00:22
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Direktsendungen aus Tamsui

Abstellen! Die aktuelle und schon gekürzte tägliche Relaisaussendung ist nur durch viel Zuhöreraktivierung noch vorhanden. Die Kürzungen kamen von jetzt auf gleich.
Hätte man keine billige Sendestation in Bulgarien gefunden, wäre die deutsche Redaktion schon nicht mehr existent.

Siehe:

Zugleich wurde auch der letzte Sendeplatz abgekündigt, den Radio Taiwan International noch in England nutzte. Das betraf die Sendung in deutscher Sprache, die seit 1999 hier abgestrahlt wurde. Deren terrestrische Ausstrahlung sollte damit ganz entfallen.

Da sich für die Kurzwellensendungen in Deutsch und Russisch eine Hörerresonanz nachweisen ließ, konnte deren völliger Wegfall noch einmal abgewendet werden. Eine weitere Bestellung der Sendezeit in England und Frankreich ließ sich jedoch nicht mehr durchsetzen.

Kurzfristig zugestanden wurde lediglich die Buchung billigerer Ausstrahlungen in Bulgarien, mit einer Beschränkung der Sendezeit auf jeweils 30 Minuten und der Sendeleistung auf 50 oder höchstens 100 kW. Unter dieser Prämisse laufen auf 5900 kHz um 19.00 Uhr eine russische und um 21.00 Uhr eine deutsche Sendung.


------
Ob es nochmal eine Direktsendung in 2020 geben wird steht in den Sternen, auch ob RTI deutsch den nächsten Wechsel in die Wintersendeperiode übersteht.

---
Bei Fragen zum Umbau oder zur Modernisierung von Röhrenradios mittels SDR, DAB+, Internetradio, Firmwareentwicklung oder einfach nur Kontakt - bitte Email unter: mbernhard1945(at)gmail(dot)com

mein PGP-Key unter: http://pgp.mit.edu/ Keyword: mbernhard1945

Zuletzt bearbeitet am 30.08.19 00:24

01.10.19 19:10
APo66 

WGF-Nutzer Stufe 2

01.10.19 19:10
APo66 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Direktsendungen aus Tamsui

Unter anderem am 7.9.19 um 17 -18 Uhr UTC hörte ich die Direktsendung aus Tamsui.
Ich hörte wie meistens, ohne großen Aufwand, mit einem kleine Weltempfänger.
Der Empfang war recht gut, und der Sendungsinhalt ganz aufzunehmen. Dieses teilte ich RTI in einem Bericht mit.
Heute bekam ich eine ganz hübsche QSL Karte aus Taiwan, was mich erfreue. Ich finde so etwas immer eine nette Geste.
Auf der Karte befindet sich eine Zeichnung, vom Nationalen Radiomuseum in Minxiong.

Der Gedanke das diese und ähnliche Sendungen, immer öfter wirtschftlichen Überlegungen zum Opfer fallen, stimmt mich bedenklich und traurig.
Aber leider ist das ja heute, in vielen Bereichen so. Um " geringe " Summen zu sparen, wird beschlossen das solche Dinge, in der heuteigen Zeit nicht mehr nötig sind.

An dieser Stelle noch einmal Danke für den Tip.
Ich freue mich immer über solche Hinweise, weil mir so etwas sonst leicht entgeht.

Gruß
Andreas






Die Realität, entspricht nicht meinem Naturell.

 1
 1
Relaisaussendung   Modernisierung   Webseitenformular   wirtschftlichen   Kurzwellensendungen   Ausstrahlungen   Sonder-QSL-Karte   Firmwareentwicklung   Wintersendeperiode   Empfangsberichte   programMessageView   Direktsendungen   Zuhöreraktivierung   September   deutschsprachiges   Weltempfänger   International   Direktsendung   Hörerresonanz   mbernhard1945