| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

4700Khz (und andere) Mystery Radio 21
  •  
 1 2 3
 1 2 3
07.10.20 20:31
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

07.10.20 20:31
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: 4700Khz (und andere) Mystery Radio 21

Jetzt soll wohl die Frequenz 4875 kHz genutzt6 werden.
Aber auch da heute ein starker Störer, hört sich wie STANAg an, kann das aber nicht genau belegen.

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
08.10.20 10:38
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

08.10.20 10:38
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: 4700Khz (und andere) Mystery Radio 21

Hallo zusammen,

ein befreundeter Funkamateur und ich jagen dem auch hinterher, finde die Musikmischung auch oft sehr angenehm.
Der Frequenzwechsel ist wahrscheinlich damit zzu begründen, dass auf der 4700 mindestens einer Lynchjustiz betreibt. Dort fand sich in wenigen kHz Abstand ein weiterer träger und auch sporadisch SSB. Ich frage ihn mal, ob ich die Bilder aus dem SDR nachliefern kann.

Viele Grüße, Mark

Radioten aller Länder, vereinigt euch!

08.10.20 12:15
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

08.10.20 12:15
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: 4700Khz (und andere) Mystery Radio 21

Das hörte sich wie diese Rauschkanäle auf KW an. Könnte STANAG sein.
Auch auf der neuen Frequenz war das zu hören.
Ich habe bei FB gelesen, das sei ein Bereich vom Militär für Flugfunk.
Dass die da keine AM-Piraten wollen ist klar.

Ich frage mich, warum die nicht einfach ganz normale ne Lizenz beantragen, dann haben die ihren Kanal ohne Störer.

08.10.20 15:40
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

08.10.20 15:40
MIRAG 

WGF-Premiumnutzer

Re: 4700Khz (und andere) Mystery Radio 21

Hier sind die Screenshots meines Kumpels:



Gut zu sehen, wie der Musiksender dem Störträger ausweicht. Die zu sehenden SSB Signale sind wohl auch mit Rauschen moduliert.




Viele Grüße, Mark

Radioten aller Länder, vereinigt euch!

Datei-Anhänge
2.jpg 2.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 999 kB

WhatsApp Image 2020-10-08 at 10.54.33.jpg WhatsApp Image 2020-10-08 at 10.54.33.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 435 kB

08.10.20 20:44
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

08.10.20 20:44
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: 4700Khz (und andere) Mystery Radio 21

Jetzt auf 4878 kHz.

08.10.20 21:43
APo66 

WGF-Nutzer Stufe 2

08.10.20 21:43
APo66 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: 4700Khz (und andere) Mystery Radio 21

Pentium4User:
Das hörte sich wie diese Rauschkanäle auf KW an. Könnte STANAG sein.
Auch auf der neuen Frequenz war das zu hören.
Ich habe bei FB gelesen, das sei ein Bereich vom Militär für Flugfunk.
Dass die da keine AM-Piraten wollen ist klar.

Ich frage mich, warum die nicht einfach ganz normale ne Lizenz beantragen, dann haben die ihren Kanal ohne Störer.

Das ist eine interessante Frage.
Ist so etwas erschwinglich?
Gibt es da, schwer erfüllbare Auflagen?
Und so doof es ja auch ist, etwas nicht ganz erlaubtes, hat ja auch einen Reiz.

Gruß
Andreas


Die Realität, entspricht nicht meinem Naturell.

08.10.20 21:46
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

08.10.20 21:46
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: 4700Khz (und andere) Mystery Radio 21

APo66:
Das ist eine interessante Frage.
Ist so etwas erschwinglich?
Gibt es da, schwer erfüllbare Auflagen?
Und so doof es ja auch ist, etwas nicht ganz erlaubtes, hat ja auch einen Reiz.

Gruß
Andreas


Die Realität, entspricht nicht meinem Naturell.
Also die anderen Stationen (Shortwaveradio Winsen, EUROPA 24, Channel292 etc.) konnten das auch bezahlen, die Preise kenne ich aber nicht.

Vorteil ist, dass man die Bundesnetzagentur bzw. sogar das Militär nicht an der Backe hat.

 1 2 3
 1 2 3
„Mystery21“   Empfangsbedinungen   Strahlerlängen   Senkrechtlotung   Viertelwellenlänge   Empfangsbetrieb   Funkausbreitung   6m-Fiberglasstange   Empfangsberichte   Frequenznutzung   Bundesnetzagentur   Facebook-Gruppe   urheberrechtlich   entspricht   458017981756478   Pentium4User   4700Khz   elektromagnetische   Mystery   Ohm-Flachbandkabel