| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Im Moment Überreichweiten im VHF-Bereich!
  •  
 1
 1
20.11.21 14:25
WoHo 

WGF-Premiumnutzer

20.11.21 14:25
WoHo 

WGF-Premiumnutzer

Im Moment Überreichweiten im VHF-Bereich!

Durch eine Inversionswetterlage kommen bei mir in der Nähe von Maastricht zwei VOR-Funkfeuer durch:

BAM (Wuppertal) auf 114,000 MHz
DUS (Düsseldorf) auf 115,150 MHz

Antenne ist ein einfacher Winkeldipol unter Dach!

Normalerweise fällt die Lufttemperatur mit ansteigener Höhe. Nun ist das m.E. ab einer bestimmten Höhe umgekehrt (invertiert).
Das bedeutet eine Brechung der Wellen und führt zur sog. Ducktbildung.

D.h. die Temperatur nimmt mit der Höhe zu, für einen gewissen Bereich. Sowas wird mit den Wetterballons ermittelt...

Gruß aus NL, Wolfgang

Zuletzt bearbeitet am 20.11.21 14:28

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
 1
 1
Winkeldipol   invertiert   ansteigener   Ducktbildung   Temperatur   Inversionswetterlage   Überreichweiten   umgekehrt   Düsseldorf   ermittelt   bestimmten   Normalerweise   Lufttemperatur   Wetterballons   einfacher   bearbeitet   VOR-Funkfeuer   Maastricht   Wuppertal   VHF-Bereich