| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Rohde&Schwarz EK07
  •  
 1 2
 1 2
01.01.23 12:30
basteljero 

WGF-Premiumnutzer

01.01.23 12:30
basteljero 

WGF-Premiumnutzer

Re: Rohde&Schwarz EK07

Aber dafür ist er schön sauber durchgespült.


Gruß
Jens

!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
01.01.23 19:25
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

01.01.23 19:25
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Rohde&Schwarz EK07

ja, so macht das Basteln deutlich mehr Spass.
Dass so ein Brocken nicht in drei Tagen fertigwird ist völlig normal. Ich hab die Geduld mich um alles zu kümmern.
Jetzt kommt die leidige Sache mit den Kondensatoren. Die sind einfach überall.
Das Radio hat alle Röhren Topform, geprüft mit dem Neuberger. Elkos wurden teilweise erneuert. Es bleiben noch: Wickelkondensatoren, genau da siehts nicht so dolle aus momentan :-)

lG Martin

Zuletzt bearbeitet am 01.01.23 19:28

03.01.23 11:00
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

03.01.23 11:00
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Rohde&Schwarz EK07

hallo zusammen.

Das Prüfverfahren für diese Durchführungs-ERO sieht so aus:

freischalten.
Das Isolationsprüfgerät ISOLAVI auf Prüfspannung 250V einstellen (es legt dann +370V an) und den C anklemmen,
mehrfach auf den Taster drücken und schauen ob da ein auffälliger Isolationswiderstand oder gar Durchschläge auftauchen.
Wenn ja = erwischt. Diese Sache wird etwas länger dauern. Die Kapazität wird bei der Gelegenheit auch nachgemessen, und zwar vor dem Isolationstest, damit ist sichergestellt daß das teure C Messgerät keinen geladenen Kondensator bekommt.

lG Martin

Zuletzt bearbeitet am 03.01.23 11:03

07.01.23 07:42
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

07.01.23 07:42
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Rohde&Schwarz EK07

hallo zusammen.

Ich mußte Kondensatoren bestellen, der hat ziemlich Hunger danach.
Es dauert also noch etwas bis die Ersatzteile verfügbar sind.

Leider sind auch die beiden agroßen axialen MP im Netzteil durch schlechte Isolation bei angelegt hoher Spannung aufgefallen.
Da es 4µF sind werd ich die wohl gegen Elkos ersetzen müssen oder, russische Tropen Mica.

lG Martin

22.01.23 19:25
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

22.01.23 19:25
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Rohde&Schwarz EK07

hallo zusammen.

Zuerstmal dickes DANKE an Jens, er hat mir eine Ersatzspule für die Trommel zukommen lassen, da ist ja eine zerbrochen.

Aktueller Stand dieser Baustelle.

Es werden nach und nach immer noch weitere Kondensatoren erwischt. Die Sache ist kompliziert da die Fa. auch Wickelkondensatoren verbaut hat die im Chassis verschraubt sind und zudem als Lötstützpunkt diesen. Diese Teilchen muß man freilöten und mit dem Isolationsprüfgerät aufladen und den Isolationswiderstand messen. Unter 2M halte ich schon für grenzwertig. Zudem wir natürlich auch das C gemessen.

Es gab auch Folgeschäden, u.a. Selengleichrichter.
Fortsetzung folgt in Kürze

lG Martin

 1 2
 1 2
Isolationsprüfgerät   Netzfilterkiste   Prüfverfahren   Gradeausgleichrichter   Kondensatoren   Drahtwiderständen   bearbeitet   zusammen   Durchführungs-ERO   außerirdische   Wickelkondensatoren   Unannehmlickeit   Lötstützpunkt   danebensitzende   herauszufinden   Nennkapazität   Selengleichrichter   durchgangsprüfen   Isolationswiderstand   Rohde&Schwarz