| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Spulenkäfig beim VE301G/W
  •  
 1
 1
04.12.06 11:22
Theo

nicht registriert

04.12.06 11:22
Theo

nicht registriert

Spulenkäfig beim VE301G/W

Hallo liebe Volksempfänger,

nachdem ich die die Gollum-Detektorseiten gelesen habe, frage ich mich ob der Spulenkäfig verschiedener VEs hf-mäßig optimal ist. Gollum sagt bei den HF-Tipps jegliche zusätzliche Kapazität im Schwingkreis mindert den Resonanzwiderstand. Die langen Drahtstangen (wie in einem Käfig) bringen zusätzliche Kapazität untereinander, aber auch nach Masse. Der VE-DX-Freak müsste eigentlich die überflüssigen Drahtstücken abknipsen?

Theo

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
05.12.06 21:39
wumpus 

Administrator

05.12.06 21:39
wumpus 

Administrator

Re: Spulenkäfig beim VE301G/W

Zitat:



Hallo liebe Volksempfänger,

nachdem ich die die Gollum-Detektorseiten gelesen habe, frage ich mich ob der Spulenkäfig verschiedener VEs hf-mäßig optimal ist. Gollum sagt bei den HF-Tipps jegliche zusätzliche Kapazität im Schwingkreis mindert den Resonanzwiderstand. Die langen Drahtstangen (wie in einem Käfig) bringen zusätzliche Kapazität untereinander, aber auch nach Masse. Der VE-DX-Freak müsste eigentlich die überflüssigen Drahtstücken abknipsen?

Theo




Hallo Theo,
Du liegst da nicht falsch. Wenn es auf jedes "Gramm" Enpfangsleistung ankommt, sollten auch Schaltdrähte (insbesondere wenn sie parallel zu einander liegen) so kurz wie möglich sein. Für den normalen Gebrauch brachte das aber kaum was.

MFG Rainer

MFG Rainer

Möge die Welle mit uns sein.

 1
 1
Schwingkreis   Resonanzwiderstand   abknipsen   Spulenkäfig   eigentlich   Volksempfänger   Drahtstücken   zusätzliche   Enpfangsleistung   insbesondere   VE-DX-Freak   Gollum-Detektorseiten   Drahtstangen   verschiedener   untereinander   Kapazität   hf-mäßig   Schaltdrähte   überflüssigen   jegliche