| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Ist jedes alte Radio ein Volksempfänger?
  •  
 1 2
 1 2
27.03.07 08:35
wumpus 

Administrator

27.03.07 08:35
wumpus 

Administrator

Ist jedes alte Radio ein Volksempfänger?

Hallo
Gern benutzen noch Unerfahrene den Begriff "Volksempfänger" für jedes alte Radio - insbesondere wenn es mit Röhren bestückt ist. Nun sind aber Volksempfänger eine spezielle Sorte von Radios. Wer die Unterschiede kennen lernen will, kann sich hier weiter informieren:
http://www.oldradioworld.de/volksd.htm

Das ist z.B. ein Volksempfänger:


Das ist kein Volksempfänger:


Bestenfalls ein Teil der zwischen 1933 und 1945 gebauten Radio-Typen gehören zu den Gemeinschaftsempfängern oder Volksempfängern.

Auch die Deutschen Kleinempfaenger DKE sind keine eigentlichen Volksempfaenger.


MFG Rainer

Möge die Welle mit uns sein.

Editiert 14.01.08 10:17

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
12.05.17 08:48
wumpus 

Administrator

12.05.17 08:48
wumpus 

Administrator

Re: Never ending story: Ist jedes alte Radio ein Volksempfänger?

Hallo zusammen,


alle Bemühungen sinnlos: Ein Blick in den Bereich "alte Radios" beim berühmten Internet-Marktplatz "Bucht" zeigt:

Für viele Menschen ist anscheinend jedes altes Radio ein "Volksempfänger". Habe allein heute über 10 Radio-Oldtimer dort gesehen, die als "Volksempfänger" bezeichnet wurden, aber eben keine sind.

Dabei sind die DKE's noch die harmlosen Fehlbenennungen.

Alle Bemühungen sinnlos :

http://www.welt-der-alten-radios.de/gesc...faenger-22.html

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Rettet unsere Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de/home...radios-467.html

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Zuletzt bearbeitet am 12.05.17 08:49

12.05.17 09:38
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

12.05.17 09:38
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ist jedes alte Radio ein Volksempfänger?

Hallo Rainer.

wumpus:
alle Bemühungen sinnlos: Ein Blick in den Bereich "alte Radios" beim berühmten Internet-Marktplatz "Bucht" zeigt:
Für viele Menschen ist anscheinend jedes altes Radio ein "Volksempfänger". Habe allein heute über 10 Radio-Oldtimer dort gesehen, die als "Volksempfänger" bezeichnet wurden, aber eben keine sind.
Dabei sind die DKE's noch die harmlosen Fehlbenennungen.
Alle Bemühungen sinnlos :

Jedes Radio ist ein Volksempfänger. Selbst der Saba von 1937 mit automatischen Sendersuchlauf ist ein Volksempfänger, sofern man das passende Volk findet.

Liebe Grüße.
Wolle.

Schämen sollten sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben, als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Albert Einstein zur Eröffnung der Internationalen Funkausstellung 1930.

12.05.17 16:43
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

12.05.17 16:43
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ist jedes alte Radio ein Volksempfänger?

Hallo Zusammen!

Ganz Allgemein wird immer mit Vereinfachungen gearbeitet um einem breiten Nicht - Fachpublikum etwas zu vermitteln, oder besser oft auch die Nichtkenntnisse der oft selbsterklärten Fachleute zu verbreiten.
Gerade die Vor.- Kriegs und Nachkriegszeit strotzt nur so davon. Wenn in den Medien (Fernsehen) hier im Westen die Besatzungszeit gezeigt wurde dann waren es immer die US Soldaten und als Begleitmusik lief immer In the Mood von Glenn Miller.
Es gab aber noch drei andere Besatzungszonen, wobei die Britische in Nord und Westdeutschland war. Die "Urgesteine" des NWDR später WDR und NDR wurden von den Briten hier gebaut.
Somit ensteht bei vielen der Eindruck das die US Amerikaner alles hier in Westdeutschland alles mit aufgebaut hatten.
So wie der Volksempfänger das einzige erlaubte Radio zwischen 1933 - 1945 war. Und alle Radios sind dann Volksempfänger.

MFG Nobby

12.05.17 18:23
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

12.05.17 18:23
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ist jedes alte Radio ein Volksempfänger?

Hallo Nobby.

nobbyrad58:
So wie der Volksempfänger das einzige erlaubte Radio zwischen 1933 - 1945 war. Und alle Radios sind dann Volksempfänger.

Hier muss ich Dich etwas korrigieren. Es gab im dritten Reich keine unerlaubten Radios. Die "Rundfunkverbrecher" entstanden mit dem Eintritt Deutschlands in den zweiten Weltkrieg und fand erst September 1939 in einem Gesetzblatt ihren Niederschlag.
Eine Einschränkung für die Ostgebiete gab es erst nach dem Inkrafttreten der Verordnungen.
Werkstätten wurden verpflichtet, den Empfang der Kurzwelle durch Ausbau von Teilen unbrauchbar zu machen. Im sogenannten Altreich gab es Strafen bis hin zum Beendigen eines Lebens, wenn der Empfang von Feindsendern bekannt wurde. (Denunziation).

http://www.radiobremen.de/wissen/geschic...bildern100.html

Hierzu noch ein interessanter Link.

Mit vielen Grüßen.
Wolle.

Korrektur wegen badwordfalle.


Schämen sollten sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben, als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Albert Einstein zur Eröffnung der Internationalen Funkausstellung 1930.

Zuletzt bearbeitet am 12.05.17 18:26

12.05.17 20:32
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

12.05.17 20:32
nobbyrad58 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ist jedes alte Radio ein Volksempfänger?

Hallo Wolle!

Das mit den nicht "erlaubten" Radios war nicht ernst gemeint. Ich weiß selber das neben dem Volksempfänger und DKE noch viele andere Typen produziert wurden.
Die europäische Allglasröhre vom Loktal Typ wurde in einigen Empfängern als technisch bessere Konkurrenz zum VE und DKE in den Druckschriften der damaligen Industrie angepriesen. Auch besser als die Stahlsockelröhre, was ja auch stimmt denn diese verschwand Anfang der 50er vom Markt in Neugeräten.
In den Filmen die über diese Zeit entstanden und entstehen steht aber in jedem Raum, Wohnzimmer, Lazarett, Bunker an der Front so ein VE oder DKE, sozusagen als Standard Requisit.

MFG Nobby

24.12.18 17:19
wumpus 

Administrator

24.12.18 17:19
wumpus 

Administrator

Re: Nicht jedes alte Radio ist ein Volksempfänger

Hallo zusammen,

wiedermal der Hinweis ohne konkreten Anlass:

Nicht jedes alte Radio ist ein Volksempfänger!

Solche Irrtümer findet man immer wieder mal im grossen Internetmarktplatz, ebenso werden dort auch gern DKEs fälschlicherweise als Volksempfänger bezeichnet...

Auch für uns WGF Nutzer eine Aufgabe, geduldig auf die Unterschiede hinzuweisen?

Mehr zum Thema:
http://www.welt-der-alten-radios.de/gesc...faenger-22.html


Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

24.12.18 17:24
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

24.12.18 17:24
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ist jedes alte Radio ein Volksempfänger?

@wumpus
Bei Verkäufen/Auktionen kann man das dem Platformbetreiber melden, denn es wird eine falsche Produkbezeichnung genutzt. Ich kann an einen VW Golf auch nicht Käfer dranschreiben. Die Angebote werden aber wohl von im Rundfunkbereich unerfahrenen Benutzer erstellt. Ein Blick auf die Rückwand findet manchmal leider nicht statt, denn dann wären viele Irrtümer schon mal aus dem Weg.
EDIT: Ja, man sollte weiter korrigieren, denn sonst verbreitet sich dieser Irrtum noch weiter.

Zuletzt bearbeitet am 24.12.18 17:32

08.04.19 18:08
wumpus 

Administrator

08.04.19 18:08
wumpus 

Administrator

Re: Ist jedes alte Radio ein Volksempfänger?

Hallo zusammen,

... weiter geht es: Heute wurde mir wieder ein "Volksempfänger" angeboten der sich dann als Saba Triberg GW 51 von 1950 heraustellte.


Auch bei youtube gibt es immer wieder "Volksempfänger"-Videos, die aber den DKE zeigen .

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, (Sisyphus, der diese Information immer wieder den Berg hochschleppt)

08.04.19 18:15
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

08.04.19 18:15
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Ist jedes alte Radio ein Volksempfänger?

Wir hatten selbst einen Geschichtslehrer, der ein Röhrenradio im 50er-Stil als Volksempfänger betitelte.
Der DKE ist noch die harmloseste Verwechslung.

 1 2
 1 2
Stahlsockelröhre   Internetmarktplatz   Produkbezeichnung   Platformbetreiber   Geschichtslehrer   welt-der-alten-radios   Gemeinschaftsempfängern   Internet-Marktplatz   Rundfunkverbrecher   r--z-werbung-8-502   Wumpus-Gollum-Forum   Volks-3-Röhren-Empfänger   selbsterklärten   Funkausstellung   fälschlicherweise   Volksempfänger   Sonderausstellung   Voxhaus-Gedenktafel   Forumbetreiber   Internationalen