| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Telefunken E 225 a - ein Empfänger zum spielen von 1917
  •  
 1
 1
01.04.18 12:38
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

01.04.18 12:38
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

Telefunken E 225 a - ein Empfänger zum spielen von 1917

Herstellungsjahr: 1917
Schaltung: Geradeaus
Röhren: 2 (2 x EVE 173, ab 1918 2 x RE 16 parallel)
Kreise: 2
Wellenbereiche: MW/LW 280-2100 m
Lautsprecher: Kopfhöreranschluß
Spannung: 6-Volt-Heiz-, 100-Volt-Anodenbatterie
Gehäuse: Holz
Skala: in m geeicht, dreifarbig unterteilt
Abstimmung: Direktabstimmung für Antennen- und Zwischenkreis
Gewicht: 13,5 kg
Maße: Breite 35 cm, Höhe 43 cm, Tiefe 25 cm

DER EMPFANGSAPPARAT E 225 a - GESAMTSCHALTUNG









Im oberen Teil des Gehäuses war die Anodenbatterie untergebracht. Ein Messinstrument (fehlt hier) zeigte die aktuelle Spannung an.

Reinhard

Admin: Fotos und der Großteil des Textes mußten wegen Urheberrecht-Nichtbeachtung gelöscht werden. Es nervt mich zusehends, trotz Rücksprachen immer wieder solche Verstöße hier sanktionieren zu müssen!

Datei-Anhänge
e225schalt.jpg e225schalt.jpg (103x)

Mime-Type: image/jpeg, 122 kB

Martin.M, WalterBar und Wolle gefällt der Beitrag.
!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
01.04.18 14:18
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

01.04.18 14:18
WalterBar 

WGF-Premiumnutzer

Re: Telefunken E 225 a - ein Empfänger zum spielen von 1917

Hallo Reinhard,

ein wunderbarer Empfänger der Röhren-Anfangszeit. Die RE16 kam allerdings erst 1918. Die ersten Empfänger waren mit der EVE173 bestückt. Man konnte ihn mit beiden Röhren betreiben. Die Triodeneigenschaften unterschieden sich ohnehin kaum.

Gruss
Walter

01.04.18 15:34
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

01.04.18 15:34
reinhard 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Telefunken E 225 a - ein Empfänger zum spielen von 1917

Hallo Walter,
danke für die Info. Dann werde ich mal das Jahr korrigieren...
Gruss Reinhard

 1
 1
untergebracht   Anodenbatterie   Telefunken   Rücksprachen   Zwischenkreis   Triodeneigenschaften   Messinstrument   100-Volt-Anodenbatterie   sanktionieren   unterschieden   EMPFANGSAPPARAT   Herstellungsjahr   GESAMTSCHALTUNG   Wellenbereiche   6-Volt-Heiz-   Empfänger   Direktabstimmung   Kopfhöreranschluß   Röhren-Anfangszeit   Urheberrecht-Nichtbeachtung