| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Stereomikrofon: Liese Electronic LMC2
  •  
 1
 1
18.10.14 12:54
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

18.10.14 12:54
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Stereomikrofon: Liese Electronic LMC2

Kondensatormikrofon.
2 Kapseln, eine Batterie. 2x Klinke 6,3mm asymmetrisch.







das Spektrum ist, belastet mit 10k, zwischen 35Hz und 16kHz ziemlich gerade, bei 9,2kHz hat es eine leichte Erhöhung.
Die Charakteristik ist schwer definierbar, stereo eben, bei Abständen um 1 bis 2m glaubwürdig. SN = obwohl es nicht so teuer war, mittel bis gut. Es mag keinen Trittschall, an Stativen besser mit Spinne. Der Korb ist aus Edelstahl und steht denen teurer Mikrofone in nichts nach. Sehr solide verarbeitet, das hat ein langes Leben Vermutlich für bessere Camcorder entwickelt.

nette Grüße
Martin

Zuletzt bearbeitet am 18.10.14 13:01

Datei-Anhänge
02.jpg 02.jpg (234x)

Mime-Type: image/jpeg, 149 kB

03.jpg 03.jpg (247x)

Mime-Type: image/jpeg, 138 kB

04.jpg 04.jpg (250x)

Mime-Type: image/jpeg, 139 kB

apollo gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
 1
 1
ziemlich   Trittschall   bearbeitet   Vermutlich   Stativen   Camcorder   asymmetrisch   Abständen   Charakteristik   Electronic   Edelstahl   glaubwürdig   verarbeitet   zwischen   Erhöhung   entwickelt   Mikrofone   Kondensatormikrofon   Stereomikrofon   definierbar