| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

3. WGF-Stammtisch erfolgreich abgelaufen
  •  
 1 2
 1 2
27.11.09 22:36
wumpus 

Administrator

27.11.09 22:36
wumpus 

Administrator

3. WGF-Stammtisch erfolgreich abgelaufen

Hallo zusammen,

wir hatten ja diesesmal mit dem Deutschen Rundfunk-Museum zusammen eine Besichtigung des DLR-Kultur angeboten. Eine erfreulich große Zahl von Teilnehmern kam zusammen: 25 Interessierte wurden in 1 1/2 Stunden sachkundig durch die Gebäude geführt. Wir konnten ein noch bewusst im Zustand der Fünfziger Jahre gehaltenes Studio besichtigen, wir sahen die Studio- und Redaktionsbereiche für aktuelle zeitnahe Sendungen und als Highlight den Neubau der Hörspielstudios mit speziell "schall t o t e n" Räumen und die Garage für die Tonstudio-Großfahrzeuge. Die gesamte Studiotechnik läuft digital.

Danach trafen sich dann 14 Unentwegte im Restaurant Madre's zu geselliger Runde mit Speis und Trank. So manche Geräte wurden vorgeführt. MB-Radio: Bernd Du MUSST Deine Geräte uns hier im WGF unbedingt vorstellen, es lohnt sich allemal !

Ein gelungener Nachmittag und Abend. Vielen Dank für die rege Teilnahme, insbesondere natürlich an Franz und MB-Radio für die weite Anreise.

Auf dem Innenhof des DLR-Kultur-Gebäudekomplexes Blick auf das berühmte RIAS-Logo (von der Rückseite):


Im Regieraum des Hörspielstudios:


Ein Studio-Kontroll-Lautsprecher:


Ein Studio-Mikrophon:



Mit freundlichen Grüssen Rainer (Forum-Admin)

Möge die Welle mit uns sein.



Zuletzt bearbeitet am 27.11.09 23:22

Datei-Anhänge
dlr1.JPG dlr1.JPG (457x)

Mime-Type: image/jpeg, 35 kB

dlr2.JPG dlr2.JPG (471x)

Mime-Type: image/jpeg, 65 kB

dlr3.jpg dlr3.jpg (458x)

Mime-Type: image/jpeg, 54 kB

dlr4.jpg dlr4.jpg (446x)

Mime-Type: image/jpeg, 35 kB

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
27.11.09 23:04
Kabelfinder 

WGF-Nutzer Stufe 2

27.11.09 23:04
Kabelfinder 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: 3. WGF-Stammtisch erfolgreich

Hallo Wumpus,
vielen Dank für die tolle Führung, bzw. für die tolle Vorbereitung und Planung. Das Restaurant war sehr gut und die Gespräche noch besser. Weiter so !

Gruß aus Berlin
Kabelfinder


28.11.09 08:52
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

28.11.09 08:52
Wolle 

WGF-Premiumnutzer

Re: 3. WGF-Stammtisch erfolgreich abgelaufen

Hallo Rainer.

Vielen Dank für die Organisation des WGF- Treffens und für die sachkundige Führung durch das Gebäude des Rias. Ich habe mich gefreut, einige Mitglieder des WGF persönlich kennen zu lernen. Danke an Bernd (MB Radio) für die Vorstelling zweier interessanter Eigenbaugeräte.

Mit vielen Grüßen.
Wolle

28.11.09 12:00
lasse.ljungadal

nicht registriert

28.11.09 12:00
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: 3. WGF-Stammtisch erfolgreich abgelaufen

Hallo Rainer,
hallo Radiofreunde,

man kann es mit fünf Worten sagen, nämlich "Eine sehr gut gelungene Veranstaltung" mit vielen gewonnenen Eindrücken.

Ein großes Dankeschön an die Veranstalter (WGF und DRM).

Ich möchte aber noch einmal auf die gestern von Herrn Hans-Bodo von Dincklage (Vorsitzender des Deutschen Rundfunk-Museums) angesprochene h e u t i g e Reportagesendung " Der Funkturm" (Berliner Symbol, 1926 eingeweiht) um 20.15 Uhr im RBB hinweisen.

Sie verspricht 90 Minuten Rundfunkgeschichte!

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

28.11.09 14:32
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

28.11.09 14:32
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: 3. WGF-Stammtisch erfolgreich abgelaufen

Hallo Alle,

ich bin mit meiner Familie genau zur Geisterstunde wieder heil zu Hause angekommen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei all Denen bedanken , die all dies möglich gemacht haben.

Es war wirklich ein Erlebnis ein Funkhaus, in Betrieb, besichtigen zu können. Noch dazu es sich um einen, der zu DDR-Zeiten von den damals Obrigen gehaßten Feindsender handelt.
Das heutige Deutschlandradio Kultur kann ich hier im Erzgebirge als lautesten Lanwellensender auf 177kHz mit einem Detektor
NORA Da50 + meiner Röhre Super-MB1 in einem einstufigen Röhrenverstärker + Trichterlautsprecher besonders tagsüber sehr gut hören.

Sehr gefreut hat mich auch wieder paar weitere Radiogeschädigte , wie mich, mal persönlich kennenzulernen , zu plaudern, und Sammelstücke in Natura bestaunen zu können.

Der Blaupunkt-Detektor von Ralf mit dem Wickeldrehko und der offenen Halbleiterdiode hat es mir besonders angetan - sowas habe ich bis dto noch nie in natura gesehen . Auch der kleine japanische Microempfänger , glaube von Rainer, hat mir von der Empfangsleistung und Kleiheit sehr gut gefallen - kannte ich bisher nur vom Bild.
Höchst erstaunt war ich über das große Interesse Aller an meinen zwei Bastelradios - na , ja , zugegeben , die sind beide nicht an einem Wochenende oder binnen einer Woche entstanden , sondern eher jeweils Halbjahresprojekte. So wie diese Beiden gearbeitet sind , ist meine Art . Schließlich baue ich die für mich , und möchte auch in Zukunft meine Freude daran haben . Und das man etwas sieht , ohne daß alles einstaubt , verwende ich auch gerne Klarsichtgehäuse.

Der kleine Subminiaturröhen-Super war eigentlich als Beitrag zum Bastelwettbewerb gedacht. Aber ich habe es nicht übers Herz gebracht , den mit den mechanisch empfindlichen und sehr schwer beschaffbaren Röhren in dem ebenfalls nicht besonders stabilen Klarsichtgehäuse (alte Spielkartenschachtel) zuzuschicken.
Auf Rainers Wunsch werde ich die hier mal demnächst vorstellen.

Ansonsten wünsche ich allen Dabei- und nicht Dabeigewesenen einen immer heißen Kolben.

Euer MB-RADIO
Bernd







.... und vergessen Sie nicht Ihre Antenne zu erden !

28.11.09 17:27
roehrenfreak

nicht registriert

28.11.09 17:27
roehrenfreak

nicht registriert

Re: 3. WGF-Stammtisch erfolgreich abgelaufen

Hallo zusammen,

wie den Beiträgen und Bildern zu entnehmen ist, hatten alle Beteiligten einen erlebnisreichen Tag. Mir war leider aus beruflichen Gründen die Teilnahme vewehrt, bin am Freitag erst spät nachmittags aus dem Büro heraus gekommen. An Urlaub ist wegen terminlicher Koordination in den Projekten, welche Anfang Januar 2010 ihren Abschluß haben, nicht zu denken. Schade, aber ging leider nicht anders.

Sicherlich werden noch weitere Beiträge kommen. Darauf freue ich mich jetzt schon sehr!


Freundliche Grüsse,
Jürgen rf

Noli turbare circulos meos (Störe meine KREISE nicht! - Archimedes)

28.11.09 18:34
lasse.ljungadal

nicht registriert

28.11.09 18:34
lasse.ljungadal

nicht registriert

Re: 3. WGF-Stammtisch erfolgreich abgelaufen

Hallo Jürgen,

als "treuen" Teilnehmer an den WFG-Stammtischen haben wir Dich sehr vermisst.

Es war ja diesmal mit der Besichtigung des Funkhauses des ehemaligen RIAS (jetzt Deutschlandradio Kultur) auch ein besonderes Ereignis.

Vielleicht kann man zukünftige Events dieser oder ähnlicher Art mit einem anschließenden Stammtisch verbinden; es wäre sehr schön!

Aber das berühmte "Nächstemal" kommt bestimmt!

Herzliche Grüße
Peter

Radiotechnik und Rundfunkempfang sind die größten Erfindungen des
vorherigen Jahrhunderts und bleiben uns trotz heutiger Digitalisierung
lange erhalten.

29.11.09 16:41
Franz 

Einsteiger

29.11.09 16:41
Franz 

Einsteiger

Re: 3. WGF-Stammtisch erfolgreich abgelaufen

Hallo Rainer, hallo zusammen,
eben von der Berlin Reise zurück gekehrt. Facit, sie hat sich gelohnt. Meinen Dank gebührt Rainer für die vorbildliche Organisation.
Der Besuch des Deutschlandradio Funkhauses und die anschliessende gesellige Gesprächsrunde in Madre´s Restaurant möchte ich nicht missen. Beeindruckend waren die Mini Bastel-Radios. Chapeau !
Da wir dieses Treffen auch mit Theaterbesuch, Besichtung des Neuen Museums auf der Museumsinsel und Besichtigung des Doms verbinden konnten war die Reise auch für meine Frau ein voller Erfolg.
Viele Grüsse Franz

29.11.09 17:08
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

29.11.09 17:08
DL7RR 

WGF-Premiumnutzer

Re: 3. WGF-Stammtisch erfolgreich abgelaufen

Na siehste Franz,
Berlin ist eine Reise wert und außerdem Berlin tut gut!!!

Lieber beim WGF Stammtisch in der dunkelsten Kneipe,als am hellsten Arbeitsplatz!





Liebe Grüße Bernhard



Die Antenne ist der beste HF-Verstärker!!!

05.12.09 18:12
Franz 

Einsteiger

05.12.09 18:12
Franz 

Einsteiger

Re: 3. WGF-Stammtisch erfolgreich abgelaufen

Hallo Rainer, hallo Forum,
Ich habe mich heute mit Jürgen rf getroffen und ihm vom gelungenen berliner Stammtisch berichtet. Ich habe ihm auch von Rainer´s Anregung zu einem nächsten Treffen im Rhein/Main Gebiet berichtet. Gemeinsam sind wir zur Auffassung gelangt, dass sich das nächste Frühjahr am Besten terminlich dazu eignen würde. Treffpunkt wäre der Flugplatz in Babenhausen. Geeignete Räumlichkeiten inklus. Bewirtung sind dort vorhanden. Rainer, vielleicht könntest Du einmal ein Zeitfenster nennen, welches Du für geeignet hältst ? Diese Frage richtet sich natürlich auch das ges. Forum.
Liebe Grüsse Franz

 1 2
 1 2
Deutschlandradio   abgelaufen   Tonstudio-Großfahrzeuge   Rundfunkgeschichte   Klarsichtgehäuse   Redaktionsbereiche   Halbjahresprojekte   Spielkartenschachtel   Radiogeschädigte   Hörspielstudios   Reportagesendung   WGF-Stammtisch   Subminiaturröhen-Super   Blaupunkt-Detektor   Terminvorstellung   Studio-Mikrophon   erfolgreich   DLR-Kultur-Gebäudekomplexes   Studio-Kontroll-Lautsprecher   Trichterlautsprecher