| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Hilfestellung beim Bau eines Analog-Telefon-Adapters von SIP nach dem Impulswahlverfahren gesucht
  •  
 1
 1
24.03.22 16:42
Volker 

WGF-Premiumnutzer

24.03.22 16:42
Volker 

WGF-Premiumnutzer

Hilfestellung beim Bau eines Analog-Telefon-Adapters von SIP nach dem Impulswahlverfahren gesucht

Hallo zusammen,

auf dem Markt gibt es keine Analog-Telefon-Adapter (ATA), die auch die Impulswahl können, weshalb meistens für diesen Zweck alte FritzBoxen zum Einsatz kommen. Ein ATA hat im Prinzip einen Netzwerkanschluss als Eingang und einen oder mehrere analoge Telefonbuchsen für den Anschluss analoger Telefone.

Der Selbstbau könnte auf Grundlage eines Raspberry Pi erfolgen. Dann müsste man noch eine Schaltung entwickeln, die für den analogen Telefonanschluss den Schleifenstrom und die Klingelspannung zur Verfügung stellt. Im Web habe ich keine Schaltbilder gefunden. Der ATA sollte möglichst viele analoge Anschlüsse bieten.

Mir geht es darum die alten Wählscheibentelefone mit ihren mechanischen Klingeln betreiben zu können. Ich bin für jeden sachdienlichen Hinweis dankbar. Allerdings sehe ich das Projekt als fast aussichtslos an.

Viele Grüße Volker

"Das Radio hat keine Zukunft." (Lord Kelvin, Mathematiker und Physiker (1824-1907))

Pentium4User gefällt der Beitrag.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
24.03.22 18:13
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

24.03.22 18:13
Pentium4User 

WGF-Premiumnutzer

Re: Hilfestellung beim Bau eines Analog-Telefon-Adapters von SIP nach dem Impulswahlverfahren gesucht

Ich vermute eher, dass es elektrotechnische Probleme gibt. Die Impulse sollten sich zählen lassen, seitens der Software sehe ich kein Problem. Das Anschalten der Speisespannung bzw. Klingelspannung sollte sich mit einem Relais realisieren lassen. Die Frage wäre aber, wie die Impulse in einem Bereich gebracht werden können, den man mit dem Pi einlesen kann.

24.03.22 18:46
Volker 

WGF-Premiumnutzer

24.03.22 18:46
Volker 

WGF-Premiumnutzer

Re: Hilfestellung beim Bau eines Analog-Telefon-Adapters von SIP nach dem Impulswahlverfahren gesucht

Hallo Marco,

jetzt habe ich doch noch eine Liste der ATAs gefunden, die die Impulswahl verstehen:

http://www.classicrotaryphones.com/forum...p?topic=20386.0

Allerdings muss man darauf achten, dass in den USA andere Impedanzen und Pegel gelten. Manche lassen sich für Europa konfigurieren.


Viele Grüße Volker

"Das Radio hat keine Zukunft." (Lord Kelvin, Mathematiker und Physiker (1824-1907))

Zuletzt bearbeitet am 24.03.22 18:46

24.03.22 18:48
Reflex-Kalle 

WGF-Nutzer Stufe 3

24.03.22 18:48
Reflex-Kalle 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Hilfestellung beim Bau eines Analog-Telefon-Adapters von SIP nach dem Impulswahlverfahren gesucht

Ich denke, der Aufwand das selber basteln zu wollen ist gegenüber einer Fritz!Box höher. Ansonsten geht sowas mit semi-professionellen Telefonanlagen wie z.B. den von Auerswald, die einen LAN-Anschluss haben und SIP unterstützen sowie auch mit vielen a/b-Ports ausgestattet sein können. Vielleicht findet man da preisgünstig ein älteres Modell, was durch die Umstellung der Netztanschlüsse von Analog-/ISDN-Telefonie auf AllIP überflüssig geworden sind bzw. in dem Rahmen auch gleich erneuert werden. Die Auerswald COMmander Basic 2 kann z.B. mit vier Modulen mit je 8 a/b-Ports bestückt werden und hat mit der Grundlizenz zumindest einen eingehenden und einen abgehenden SIP-Kanal (mehr dann mit einer kostenpflichtigen Lizenzerweiterung). Die COMmander Basic 2 hatten wir als 19“ Gehäuseausführung mehr als 10 Jahre in der Firma in Betrieb und wurde dann durch die moderne COMmander 600RX ersetzt.

Gruß

(Reflex-)Kalle

Zuletzt bearbeitet am 24.03.22 20:59

25.03.22 17:20
Volker 

WGF-Premiumnutzer

25.03.22 17:20
Volker 

WGF-Premiumnutzer

Re: Hilfestellung beim Bau eines Analog-Telefon-Adapters von SIP nach dem Impulswahlverfahren gesucht

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Hinweise. Inzwischen sehe ich das Projekt als aussichtslos an. Wie bereits geschrieben, gibt es ja ältere FritzBoxen und ATAs, die auch die Impulswahl verstehen.

Viele Grüße Volker

"Das Radio hat keine Zukunft." (Lord Kelvin, Mathematiker und Physiker (1824-1907))

 1
 1
Netzwerkanschluss   Wählscheibentelefone   sachdienlichen   Telefonbuchsen   Analog-Telefon-Adapters   Mathematiker   Lizenzerweiterung   Telefonanschluss   Impulswahlverfahren   elektrotechnische   Analog-Telefon-Adapter   Klingelspannung   Gehäuseausführung   kostenpflichtigen   ISDN-Telefonie   classicrotaryphones   Netztanschlüsse   semi-professionellen   Speisespannung   Hilfestellung