| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Pikoskop
  •  
 1 .. 3 4 5 6 7
 1 .. 3 4 5 6 7
23.07.11 12:32
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

23.07.11 12:32
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Pikoskop

hallo Freunde,

habt ihr gesehn, ein Picoskop im Kinderbett
Anbieter ist eine "Mausi"... und das Kind ist vermutlich Kettenraucher !

na mal schaun was es kosten wird... momentan bin ich etwas überlastet wegen einer unerwartet schwergewichtigen Tek-Rettungsaktion mit 500km Reise. Wenn der Spritverbrauch in Grenzen bleibt nehm ich den Rest für das Picoskop , ohne Bett.

nette Grüße
Martin

Zuletzt bearbeitet am 23.07.11 12:35

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
24.07.11 20:28
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

24.07.11 20:28
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Pikoskop

hallo liebe Picoskop-Gemeinde,

ich hab eben in der Post gelesen:

Zitieren:
Herzlichen Glückwunsch, der Artikel RFT Picoskop Service Oszillograf Oszilloskop EO 1/7 gehört Ihnen!
Es handelt sich dabei um besagtes Picoskop im Kinderbett fotografiert.
Der Beschreibung nach funktioniert es. Ohne gelbe Scheibe.

für die Sammlerpreis-Statistik: 23,83

nette Grüße vom neusten Mitglied

Martin

Zuletzt bearbeitet am 24.07.11 20:31

24.07.11 20:55
Wolle 

Moderator

24.07.11 20:55
Wolle 

Moderator

Re: Pikoskop

Hallo Martin.

Glückwunsch zu Deinem Neuzugang. Ich wünsche Dir viel Freude mit dem "Kleinen".

Mit vielen Grüßen.
Wolle

25.07.11 20:30
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

25.07.11 20:30
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Pikoskop

hallo Wolle,
dankeschön.

Das Picoskop sieht arg vergilbt aus und muß erstmal zum Plantschen,
das kennen wir ja schon von diversen anderen Geräten. Ich bin gespannt welcher Glanz unter der Dreckschicht hervorkommt

Für die Briefmarkenfreunde unter uns kann ich ein wirklich kleines High Light ankündigen:

Tek, 222
/edit mangels Resonanz hab ich das Thema zurückgenommen. DSO sind auch etwas zu modern, war mein Fehler


nette Grüße
Martin

Zuletzt bearbeitet am 05.08.11 17:44

05.08.11 17:35
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

05.08.11 17:35
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Pikoskop

hallo alle,

da ist er, der kleine

Ein par Tips von Kennern würden die Kur verkürzen.

Fehler1: Das X läßt sich nicht verschieben, die Linie ist zu weit rechts.
Fehler2: Anfangs schön hell, nach 5min wirds immer dunkler

Kontrast: gut !
Ein Gerätefüßchen fehlt, anfertigen
Plantschen, unbedingt.
Etwas Rostansatz.
Tragegriff: gut
Gehäuse: auch gut
Linie hat Gefälle nach rechts unten, Bildröhre verdrehen.









nette Grüße
Martin

Zuletzt bearbeitet am 05.08.11 17:36

Datei-Anhänge
1-picoskop 002.jpg 1-picoskop 002.jpg (150x)

Mime-Type: image/jpeg, 88 kB

1-picoskop 010.jpg 1-picoskop 010.jpg (129x)

Mime-Type: image/jpeg, 80 kB

1-picoskop 011.jpg 1-picoskop 011.jpg (123x)

Mime-Type: image/jpeg, 72 kB

05.08.11 20:57
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

05.08.11 20:57
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Pikoskop

erste Maßnahmen, das Picoskop wird wieder hübsch



nette Grüße
Martin

Zuletzt bearbeitet am 05.08.11 20:58

Datei-Anhänge
1-picoskop 012.jpg 1-picoskop 012.jpg (91x)

Mime-Type: image/jpeg, 61 kB

05.08.11 22:20
klaus65555 

WGF-Nutzer Stufe 3

05.08.11 22:20
klaus65555 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Pikoskop

Moin Martin,
Fehler 1 ist keiner. Weil die Frontplatte so klein ist, hat man das Horizontalpoti weggelassen und die Einstellung nur mit einem Trimmer gemacht. Es ist W33. siehe Bild in der Anlage.
Fehler 2 sieht für mich nach einer Widerstandsänderung durch Erwärmung aus. Miß doch mal die Spannung zwischen Katode und G1vom Einschalten an bis sich der Helligkeitsabfall einstellt.
Die zu messende Spannung liegt bei ca. -3 bis ca. -20V G1 gegenüber der Katode. Du solltest ein hochohmiges Meßgerät nehmen.

Achtung beide liegen auf ca. -550V gegen Masse!!!!


Falls Du Interesse an der Bedienungsanleitung hast, bitte Nachricht an mich ins Postfach.

Gruß
Klaus

Datei-Anhänge
rechte Seite.jpg rechte Seite.jpg (187x)

Mime-Type: image/jpeg, 213 kB

06.08.11 21:16
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

06.08.11 21:16
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Pikoskop

hallo alle,

die erste Amplitude von zehn ist doppeltbreit wie die letzte.
Jetzt kommt mal eben eine Gammelkondensatoraustauschkur (die verlöteten Tropis laß ich drin)

nette Grüße
Martin

06.08.11 22:05
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

06.08.11 22:05
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Pikoskop

Hallo Martin,

na das wird aber Zeit. Du wirst sehen, danach kannst Du Deine TEKs mit dem Pikoskop kalibrieren

Viele Grüße
Bernd

.... und vergessen Sie nicht Ihre Antenne zu erden !

06.08.11 23:42
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

06.08.11 23:42
Martin.M 

WGF-Premiumnutzer

Re: Pikoskop

hallo Bernd,

nichtnur unsere Runde hier, auch dieses Picoskop macht mir richtig Spaß

Es kommt beim Sammeln von Messtechnik nicht auf besondere Fähigkeiten an, nur darauf daß man etwas erwischt hat das gefällt.
Das kleine Picoskop ist da voll im Rennen.

ot
im Nachbarforum hab ich jetzt ein Skop gesehen mit einer 1,5" Bildröhre, sowas würde ich auch nicht stehenlassen, obwohl das Bildchen von dem Ding schon nach einer Lesebrille brüllt...
Aus der Tek-Bastelstube gibts auch Neuigkeiten, ich hab grade die größte Tek Rettungsaktion seit langem am Laufen, konnte drei riesige Exemplare mit Fahrwagen erwerben, diese Woche werden sie geholt (Rücksitze ausbauen..) daheim gibts ein kleines Platzproblem zu lösen.... bei Interresse stell ich die gern mal hier vor, ansonsten aber nicht da sie für Radioservice einfach zu groß sind. Sie sind eher was für Technikbegeisterte Röhrenfreunde. Einer davon ist der dickste Tek überhaupt [hallo Klaus, ja, der mit dem extra Netzteil..] die Röhrenparade ist unvergleichbar
/ot

nette Grüße
Martin

 1 .. 3 4 5 6 7
 1 .. 3 4 5 6 7
Gammelkondensatoraustauschkur   physikalisch-technisches   Hochspannungserzeugung   „Briefmarkensammler-Freunde“   Kondensatorenzimmerchen   Netzleitungsdurchführung   bearbeitet   rettet-unsere-radios   Stabilisierungswirkung   Oszillokaiser-Freunde   picoskop   Zuletzt   Gleichspannungspulsen   vergessen   Sammlerpreis-Statistik   Gleichstromüberlagerten   Horizontal-Problemchen   elektromagnetisch   Gewaplast-Vergußmasse   Pikoskop