| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Unbekanntes Transistorradio - Hersteller gesucht
  •  
 1
 1
22.11.23 19:23
bugjam 

WGF-Einsteiger

22.11.23 19:23
bugjam 

WGF-Einsteiger

Unbekanntes Transistorradio - Hersteller gesucht

Hallo zusammen!

Ich habe mich jetzt mal hier angemeldet, um Infos zu einem Koferradio zu erhalten, das ich neulich auf der Radioboerse in Kelsterbach erstanden habe. Eigentlich nur deshalb, weil es so schoen orange ist wie mein T3 Bulli WoMo - ansonsten bin ich in Bezug auf alte Technik eher im Bereich Computer (Commodore C64) und alte Autos (VW) unterwegs, aber natuerlich finde ich auch andere Sachen interessant. :-)
Na jedenfalls fehlen bei diesem Radio sowohl das Emblem auf der Voerderseite als auch das Typenschild auf der Rueckseite - und ueberraschenderweise hat die Google-Bilder-Rueckwaertssuche keinen wirklichen Treffer erbracht! Am aehnlichsten war noch ein Radio aus DDR-Produktion, das aber andere Knoepfe aufwies - wahrscheinlich ist eines eine Variante von diesem, aber ich stelle es einfach mal hier ein, wo die ganzen Spezialisten versammelt sind. :-)

Fuer alle Infos bedanke ich mich schonmal genaz herzlich im Voraus!











Datei-Anhänge
rad6.jpg rad6.jpg (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 985 kB

rad5.jpg rad5.jpg (25x)

Mime-Type: image/jpeg, 983 kB

rad4.jpg rad4.jpg (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 984 kB

rad3.jpg rad3.jpg (22x)

Mime-Type: image/jpeg, 918 kB

rad2.jpg rad2.jpg (29x)

Mime-Type: image/jpeg, 964 kB

rad1.jpg rad1.jpg (23x)

Mime-Type: image/jpeg, 995 kB

Noch gefällt der Beitrag keinem Nutzer.
!
!!! Fotos, Grafiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS auf externe Fotos.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer (auch WEB-Seiten oder Foren) liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
23.11.23 11:13
wumpus 

Administrator

23.11.23 11:13
wumpus 

Administrator

Re: Unbekanntes Transistorradio - Hersteller gesucht

Hallo ugjam,


damit es weitere Antworten gibt, will ich mal beginnen und bekunden , dass ich das Radio nicht kenne. Im ersten Augenblick dachte ich: Könnte ein Imperial sein, ist es aber nicht.

Die UKW-Skala reicht bis 104 MHz, das bedeutet, dass das Radio ca. aus den Jahren 1962-1964 stammt. Es ist wahrscheinlich kein DDR-Radio, denn es weist "West-Rundfunksender" auf, es sei denn es war auf West-Export ausgerichtet.

Mehr kann ich nicht sagen, vielleicht aber andere WGF-Nutzer...

Grüße von Haus zu Haus
Rainer, DC7BJ (Forumbetreiber)

Welt der alten Radios:
http://www.welt-der-alten-radios.de

Wumpus-Gollum-Forum:
http://www.wumpus-gollum-forum.de/forum

Virtuelle Voxhaus-Gedenktafel:
http://www.voxhaus-gedenktafel.de

Wumpus bei youtube:
https://www.youtube.com/user/MyWumpus

23.11.23 11:59
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

23.11.23 11:59
Wolfgang2 

WGF-Premiumnutzer

Re: Unbekanntes Transistorradio - Hersteller gesucht

Hallo


Noch zwei Fragen. Der Stromanschluss ist ja ein Stecker der ich sag immer an Rasierern verwendet wurde. Ab wann gab es den und wurde er auch in der DDR so verwendet? Die Skala bis 104MHz könnte ja auch auch einem anderen Ostblockland stammen die nicht so rigide mit den Sendernamen waren wie die DDR. Wäre das auch möglich?

Wolfgang

23.11.23 12:35
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

23.11.23 12:35
MB-RADIO 

WGF-Premiumnutzer

Re: Unbekanntes Transistorradio - Hersteller gesucht

Hallo,

ein Foto vom Innern auf die Bauelemente könnte aufschlußreich sein.

Und , ja den Stecker gab es in der DDR auch bis glaube ende der 1970er.

Viele Grüße
Bernd


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

23.11.23 13:55
Bob 

WGF-Einsteiger

23.11.23 13:55
Bob 

WGF-Einsteiger

Re: Unbekanntes Transistorradio - Hersteller gesucht

Hallo miteinander,

im Batteriefach waren oft Aufkleber
mit Firmenname, Typ und Seriennummer
angebracht. Vielleicht findet sich noch
ein Rest.

Viele Grüße
Robert

23.11.23 19:14
bugjam 

WGF-Einsteiger

23.11.23 19:14
bugjam 

WGF-Einsteiger

Re: Unbekanntes Transistorradio - Hersteller gesucht

Im Batteriefach findet sich tatsaechlich die Seriennummer (deutsch geschrieben), aber sonst nix. In der anderen kleinen Klappe ist die Sicherung, da ist nur ein Aufkleber mit der Stromstaerke drin.
Die unteren 4 Schrauben habe ich mal rausgemacht, aber wie schon vermutet, geht das Radio so garnicht auf - da muesste ich vermutlich hinter die Griffscharnier-Blenden bzw. die silberne Zierblende, aber das wuerde ich eigentlich gerne vermeiden...
Scheint ja auf jeden Fall interessant u sein, wenn das selbst hier keiner kennt. :-)

24.11.23 15:48
Dietmar-Klaus 

WGF-Nutzer Stufe 2

24.11.23 15:48
Dietmar-Klaus 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Unbekanntes Transistorradio - Hersteller gesucht

Hallo

Das Kofferradio ähnelt den Universum TR2332 . Vieleicht der selbe Hersteller ( Versandhaus )

MfG. Dietmar-Klaus

26.11.23 12:11
regency 

WGF-Premiumnutzer

26.11.23 12:11
regency 

WGF-Premiumnutzer

Re: Unbekanntes Transistorradio - Hersteller gesucht

Hallo Wolfgang,
deine Recherche passt doch sehr gut, die Abweichungen sind gering. Selbst die konkaven Drucktasten sind vorhanden. Mein Bauchgefühl ging auch in Richtung Versandhaus. Weißt du oder jemand hier, wer das fabrikmäßig hergestellt hat? Re-Import?

Der Anfrager hat sich ja im Voraus bedankt, deshalb kommt wohl keine Reaktion auf deine Mühe... 🤔

Viele Grüße,
Jan (regency)

28.11.23 18:04
bugjam 

WGF-Einsteiger

28.11.23 18:04
bugjam 

WGF-Einsteiger

Re: Unbekanntes Transistorradio - Hersteller gesucht

@regency, hoo hoo, immer langsam. Gelegentlich lebe ich auch noch offline. ;-)
Hmmm, das Universum-Radio ist ja kaum online zu finden - einziger (!) Treffer auf Google geht zu einem spanischen Online-Auktionshaus. Weist auf jeden Fall eine starke Aehnlichkeit auf, gerade auch hinten, wo das Typenschild hingehoert, mit den Lueftungsschlitzen daneben. Hauptunterschied ist wohl der separate Ein/Aus-Schalter und die beim Universum voellig andere UKW-Skala.
Quelle hat ja gerne in der DDR produzieren lassen, dann wuerde ich tatsaechlich vermuten, dass das auch eine Auftragsarbeit aus der DDR fuer einen westlichen Vertreiber ist. Spannend auf jeden Fall!

EDIT: Ich habe gerade gelernt, dass die Namen der Sender in einer offiziellen Liste veroeffentlicht wurden, die jeder Radio-Hersteller benutzt hat - koennte also im Prinzip wohl auch ein Radio fuer den DDR-Markt sein.

Zuletzt bearbeitet am 27.12.23 13:37

 1
 1
aufschlußreich   Online-Auktionshaus   Wumpus-Gollum-Forum   gesucht   Radio-Hersteller   West-Rundfunksender   Griffscharnier-Blenden   Hersteller   wahrscheinlich   Lueftungsschlitzen   welt-der-alten-radios   Google-Bilder-Rueckwaertssuche   Unbekanntes   Auftragsarbeit   Transistorradio   Universum-Radio   veroeffentlicht   Hauptunterschied   ueberraschenderweise   Voxhaus-Gedenktafel