| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

Wumpus-Gollum-Forum von "Welt der Radios".
Fachforum für Sammler, Interessierte, Bastler
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Testsendungen Radio1620 am 10.11. und 17.11.
  •  
 1 2 3 4
 1 2 3 4
03.11.19 15:17
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

03.11.19 15:17
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Testsendungen Radio1620 am 10.11. und 17.11.

APo66:

Ist der Störer eigentlich so ein Stanag Signal?
Ich meine mal gelesen zu haben das so ein Sender ist Rostock steht. Aber die Frequenz sollte eigentlich größer sein.
Weiß wer, wie stark die normalerweise senden?
Ich will mal sehen, ob ich in etwa die Richtung raus bekomme.


Ja davon gehe ich aus. Ich habe aber Code 300 noch nicht auf das Signal angesetzt. Manchmal läuft darüber ja unverschlüsselter Verkehr!
Danke für die Info mit Rostock! Meinst Du den Marinestützpunkt Hohe Düne? Ich meine mich zu erinnern, das dort auch eine Sendeanlage installiert ist. Sieht man gut wenn man auf dem Wetterdeck einer Scandinavienfähre ist, direkt auf der Wendeplatte im Hafen. Müsste ich mal vor Ort messen welche Feldstärke dort ist.
Die Natostationen sind auch im Grenzwellenbereich aktiv, aber soweit unten (1622-1623 kHz) habe ich auch noch keine gesehen.

Zuletzt bearbeitet am 03.11.19 15:18

!
!!! Photos, Graphiken nur über die Upload-Option des Forums, KEINE FREMD-LINKS.    

!!! Keine Komplett-Schaltbilder, keine Fotos, keine Grafiken, auf denen Urheberrechte Anderer liegen!
Solche Uploads werden wegen der Rechtslage kommentarlos gelöscht!

Nicht nur den neuesten Beitrag eines Threads lesen.

Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar sind, ohne deren schriftliche Zustimmung.
03.11.19 17:04
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

03.11.19 17:04
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Testsendungen Radio1620 am 10.11. und 17.11.

Mit Stand 06:00 heute früh:

Anzahl Empfangsberichte:

47 x MW/AM u. SSB
3 x MW/DRM - war zu erwarten
aber auch 14(!) x DAB

Eine Landkarte mit allen Absendern muss noch erstellt werden.


Eventuell wird heute Abend nochmal kurz mit einer anderen viel kleineren Antenne getestet. Aber dazu gibt es keinen Sendeplan.

Zuletzt bearbeitet am 03.11.19 17:05

03.11.19 17:35
APo66 

WGF-Nutzer Stufe 2

03.11.19 17:35
APo66 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Testsendungen Radio1620 am 10.11. und 17.11.

Bernhard45:
Mit Stand 06:00 heute früh:
aber auch 14(!) x DAB

Das finde ich schon bemerkenswert.
Heute Mittag auf Radio DARC hörte ich von momentanen Überreichweiten im UKW Bereich.
DAB ist ja mit ca. 170 MHz eher 2 Meter, aber kommt das da auch zum tragen?
Welche Entfernung ließe sich bei guten Bedinungen, mit einm DAB+ Empfänger, mit einer externen alten TV Antenne für diesen Bereich überbrücken? So nach Eueren Erfahrungen.

Gruß
Andreas


Die Realität, entspricht nicht meinem Naturell.

03.11.19 17:47
APo66 

WGF-Nutzer Stufe 2

03.11.19 17:47
APo66 

WGF-Nutzer Stufe 2

Re: Testsendungen Radio1620 am 10.11. und 17.11.

Bernhard45:
Ja davon gehe ich aus. Ich habe aber Code 300 noch nicht auf das Signal angesetzt. Manchmal läuft darüber ja unverschlüsselter Verkehr!
Danke für die Info mit Rostock! Meinst Du den Marinestützpunkt Hohe Düne? Ich meine mich zu erinnern, das dort auch eine Sendeanlage installiert ist. Sieht man gut wenn man auf dem Wetterdeck einer Scandinavienfähre ist, direkt auf der Wendeplatte im Hafen. Müsste ich mal vor Ort messen welche Feldstärke dort ist.
Die Natostationen sind auch im Grenzwellenbereich aktiv, aber soweit unten (1622-1623 kHz) habe ich auch noch keine gesehen.

Hallo Bernhard
Ich kenne mich in der Ecke nicht so aus.
Ich war da mal auf dieser Seite drüber gestolpert.
http://i56578-swl.blogspot.com/2014/08/g...tanag-4285.html
Allerdings war ich da in der Ecke dieses Jahr im Urlaub. Was hätt ich da peilen und forschen können.
Aber da wusste ich ja noch nicht, das mich das nun interessiert.


Ich habe eben mal eine grobe Peilung vorgenommen. Ich komme auf eine Linie Bielefeld - Eckernförde

Aber komisch. In einen WEB SDR in Hamburg scheint er vol rein zu hauen, und in Husum ist er nur schwach.
Na ich bin mal gespannt wer das ist.

Andreas

Die Realität, entspricht nicht meinem Naturell.

Zuletzt bearbeitet am 03.11.19 19:59

03.11.19 20:42
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

03.11.19 20:42
Bernhard45 

WGF-Nutzer Stufe 3

Re: Testsendungen Radio1620 am 10.11. und 17.11.

APo66:

Das finde ich schon bemerkenswert.
Heute Mittag auf Radio DARC hörte ich von momentanen Überreichweiten im UKW Bereich.
DAB ist ja mit ca. 170 MHz eher 2 Meter, aber kommt das da auch zum tragen?

Ja Überreichweiten hat man auch in diesem Band, das geht frequenzmäßig sogar noch um einiges höher!
Da kann sogar der Forenbesitzer eine ganz lustige Geschichte zu Überreichweiten im TV-Bereich erzählen! Da liege ich heute noch flach.

APo66:
Welche Entfernung ließe sich bei guten Bedinungen, mit einm DAB+ Empfänger, mit einer externen alten TV Antenne für diesen Bereich überbrücken? So nach

Ich bin was DAB-"DX" angeht recht aktiv.
Mein Favorit ist immer noch der Säntis <-> FFM. Und das ziemlich oft und stabil!
Mein Lieblingsgerät zum Aufspüren ist da mittlerweile ein AMA 310 von KWS, allerdings geht Fernempfang auch mit vielen "normalen" DAB-Radios.
Einige Radios muss man noch modifizieren, damit sie solche Empfänge schaffen, andere wiederum sind gar nicht dafür geeignet. Kommt darauf an was für Module und Chipsätze in dem Gerät arbeiten. Leider sieht der Laie und normale Käufer den meisten Geräten nicht an oder bekommt keine Infos über die verbaute Technik!

Gruß
Bernhard

Zuletzt bearbeitet am 03.11.19 20:44

 1 2 3 4
 1 2 3 4
Empfangsbeobachtungen   Hauptempfangsrichtung   Testsendungen   unverschlüsselter   Mittelwellenfrequenz   Überreichweiten   Empfangsbestätigungen   Nato-Schiffsdiesel   Empfangsberichte   Scandinavienfähre   Firmwareentwicklung   Zuletzt   Raumwellenausbreitung   Amplitudenmodulation-   Mittelwellensignal   selbstverständlich   Kontinentaleuropa   bearbeitet   Radio1620   Grenzwellenbereich